UFC 245: Usman vs. Covington Ergebnisse aus Las Vegas, Nevada, USA (14.12.2019)

Randy van Daniels

Sensei
Teammitglied
Daten

Datum: 14. Dezember 2019
Austragungsort: Las Vegas, Nevada, USA
Halle: T-Mobile Arena

Poster



Main Card (PPV)

Welterweight bout
UFC Welterweight Championship
Kamaru Usman (c) vs. Colby Covington
Usman besiegte Covington via TKO (Punches) nach 4:10 in der fünften Runde.

Featherweight bout
UFC Featherweight Championship
Max Holloway (c) vs. Alexander Volkanovski
Volkanovski besiegte Holloway via Unanimous Decision (48-47, 48-47, 50-45). -Titelwechsel!

Women's Bantamweight bout
UFC Women's Bantamweight Championship
Amanda Nunes (c) vs. Germaine de Randamie
Nunes besiegte De Randamie via Unanimous Decision (49-44, 49-46, 49-45).

Bantamweight bout
José Aldo vs. Marlon Moraes
Moraes besiegte Aldo via Split Decision (29-28, 28-29, 29-28).

Bantamweight bout
Urijah Faber vs. Petr Yan
Yan besiegte Faber via KO (Head Kick) nach 0:43 in der dritten Runde.

Preliminary Card (ESPN2)

Welterweight bout
Mike Perry vs. Geoff Neal
Neal besiegte Perry via TKO (Head Kick & Punches) nach 1:30 in der ersten Runde.

Women's Bantamweight bout
Ketlen Vieira vs. Irene Aldana
Aldana besiegte Vieira via KO (Punches) nach 4:51 in der ersten Runde.

Middleweight bout
Ian Heinisch vs. Omari Akhmedov
Akhmedov besiegte Heinisch via Unanimous Decision (29-28, 29-28, 29-28).

Welterweight bout
Matt Brown vs. Ben Saunders
Brown besiegte Saunders via TKO (Elbow & Punches) nach 4:55 in der zweiten Runde.

Preliminary Card (UFC Fight Pass)

Featherweight bout
Daniel Teymur vs. Chase Hooper
Hooper besiegte Teymur via TKO (Elbows) nach 4:34 in der ersten Runde.

Flyweight bout
Brandon Moreno vs. Kai Kara-France
Moreno besiegte Kara-France via Unanimous Decision (29-28, 30-27, 29-28).

Women's Catchweight (131 lbs.) bout
Jessica Eye vs. Viviane Araújo
Eye besiegte Araújo via Unanimous Decision (29-28, 29-28, 29-28).

Middleweight bout
Oskar Piechota vs. Punahele Soriano
Soriano besiegte Piechota via KO (Punches) nach 3:17 in der ersten Runde.
 
Guter letzter PPV des Jahres.

Schön, dass Usman gewonnen hat. Covington ist einfach ein Trottel, unabhängig davon, ob dieses MAGA Ding nur ein Image ist oder er wirklich ein derber Rassist ist. Auch sein Verhalten nach der Niederlage ist peinlich. Der Eye Poke war auf jeden Fall eine korrekte Entscheidung, Groin Strikes sind immer eine heikle Sache, man kann hier Goddard auch keinen Vorwurf machen und die Stoppage war vollkommen in Ordnung.
Volkanowski sehr überzeugend gegen Holloway, das war beeindruckend. Sehr guter Game Plan mit den Leg Kicks. Völlig verdienter Sieg, hätte ich so nicht erwartet.
Nunez hat zwar deutlich gewonnen, hat sich aber doch anfälliger gezeigt als erwartet. Vor allem bei dem einen Upkick hat sie gut gewackelt. Im Endeffekt aber ein kontrollierter Sieg am Boden.
Moraes vs. Aldo sicherlich mit einer Kontroversen Entscheidung. Runde 2 war für mich bei Aldo, aber Runde 1 und 3 kann man an Moraes geben.
Faber war gegen Yan auf verlorenem Posten. Finde es eigentlich immer gut, wenn offensichtliche UFC Pläne, bei denen nicht der sportliche, sondern rein der wirtschaftliche Gedanke im Vordergrund steht, durchkreuzt werden. Bin nun gespannt, ob Yan seinen Titleshot bekommt, den Faber bei einem Sieg auf jeden Fall bekommen hätte. Muss aber natürlich auch abwarten, wie es mit Cejudo weitergeht. Ist der eigentlich verletzt?

Zu den Prelims:
Es ist immer ein guter Tag, wenn Mike Perry verliert. Der KO von Aldana war heftig und Chase Hooper sieht aus wie ein 12 Jähriger Junge, der sich in den Ring verirrt hat, aber gute Leistung.
 
Oben