Vorschau auf den heutigen Summer Supercard iPPV - Verlassen Cobb & Bandido ROH nach einem Jahr wieder? - Joe Hendry verpflichtet - Verstärkte Zusammen

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
- In der kommenden Nacht ab 1:30 Uhr deutscher Zeit präsentiert Ring of Honor die Show "Summer Supercard" aus Toronto, Kanada. Im Main Event der Veranstaltung werden die Briscoes ihre ROH World Tag Team Championship im siebenten Ladder War Match der ROH-Historie gegen die Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa) verteidigen.

Darüber hinaus werden drei weitere ROH-Titel auf dem Spiel stehen. Matt Taven setzte seine ROH World Championship gegen Alex Shelley aufs Spiel, Tracy Williams erhält eine Chance auf die ROH World Television Championship von Shane Taylor, und Kelly Klein und Tasha Steelz treten um die ROH Women of Honor World Championship an. Aber auch das No DQ Grudge Match zwischen Rush und Dalton Castle sowie das CMLL-Showcase Match Caristico, Soberano Jr. & Stuka Jr. vs. Bárbaro Cavernario, Hechicero & Templario versprechen gute Unterhaltung.

Wie gewohnt gibt es auf wrestling-infos.de natürlich auch wieder ein Tippspiel zur Show. Für euch ist Wrestling-Booking ein offenes Buch? Dann habt ihr unter dem folgenden Link bis 23:59 Uhr die Möglichkeit, dies unter Beweis zu stellen: KLICK!

"Summer Supercard", sowie auch alle weiteren ROH Live-Events, könnt ihr als „Honor Club“-Mitglied auf rohwrestling.com schauen. Für ca. 8,90€ (9,99 US-Dollar) im Monat oder 89€ (99,99 US-Dollar) im Jahr könnt ihr alle Live-Events mit Ausnahme der Pay-per-views (diese kann man aber um 50% reduziert bestellen) Live und OnDemand sehen. Auch die TV-Shows sowie das Archiv mit allen ROH-Shows seit dem Jahr 2011 sind hier mit inbegriffen. Zudem erhält man 15% Rabatt auf alle Merchandise-Artikel von Ring of Honor, sowie einen exklusiven Vorverkauf für Tickets von Live Events. Mit einem Abonnement für 106,50€ (119,99 US-Dollar) im Jahr erhält man oben drauf auch alle Pay-Per-Views der Company ohne weitere Zusatzgebühren, wobei natürlich auch bei dieser Option die oben bereits angeführten Inhalte verfügbar sind. Der „Honor Club“ ist zum jetzigen Zeitpunkt über Desktop/PC, Android, iOS, Roku, Apple TV, Android TV und FITE.tv nutzbar.

"Summer Supercard" könnt ihr alternativ auch als iPPV auf FITE TV für 9,99 US-Dollar (umgerechnet zirka 8,90 Euro) kaufen.

Nachfolgend findet ihr noch einmal die komplette Matchcard mit allen Infos sowie einige Promo-Videos:

Ring of Honor "Summer Supercard"
Ort: Mattamy Athletic Centre in Toronto, Ontario, Kanada
Datum: 09. August 2019

Uhrzeit: 01:30 Uhr MEZ (In der Nacht vom 09. August auf den 10. August 2019)

Live für „Honor Club“ Mitglieder auf rohwrestling.com
oder als iPPV für 9,99 US-Dollar (umgerechnet zirka 8,90 Euro) auf FITE TV!

ROH World Tag Team Championship
Ladder War
The Briscoes (Jay Briscoe & Mark Briscoe) (c) vs. BULLET CLUB: Guerrillas of Destiny (Tama Tonga & Tanga Loa)

ROH World Championship

Singles Match
Matt Taven (c) vs. Alex Shelley

ROH Women of Honor World Championship

Singles Match
Kelly Klein (c) vs. Tasha Steelz

ROH World Television Championship

Singles Match
Shane Taylor (c) vs. Tracy Williams

No DQ Match
Rush vs. Dalton Castle

Six Man Tag Team Match
Caristico, Soberano Jr. & Stuka Jr. vs. Bárbaro Cavernario, Hechicero & Templario

Tag Team Match

Lifeblood (Mark Haskins & Bandido) vs. Jay Lethal & Jonathan Gresham

Tag Team Match
Villain Enterprises (Brody King & PCO) vs. The Kingdom (TK O'Ryan & Vinny Marseglia)

Singles Match

Silas Young vs. PJ Black

Ebenfalls für die Show angekündigt:

* Villain Enterprises (Marty Scurll & Flip Gordon)
* The Bouncers (Beer City Bruiser & Brian Milonas)
* The Allure (Angelina Love, Velvet Sky & Mandy Leon)
* Josh Woods



- Aktuell wird hinter den Kulissen viel über die Ende des Jahres auslaufenden Verträge von Jeff Cobb und Bandido gesprochen. Beide hatten im letzten Jahr einen Einjahresvertrag unterschrieben und der Schlüssel für eine mögliche Vertragsverlängerung könnte die Kooperation zwischen Ring of Honor und New Japan Pro Wrestling sein. Sowohl Jeff Cobb und Bandido lieben es für die japanische Top-Promotion anzutreten und ihr Vertrag bei ROH ist die Tür hierfür. Bei WWE und AEW hat man natürlich aber auch Interesse an ihrer Verpflichtung, sodass es spannend werden dürfte, wo die beiden letztlich landen.

- Joe Hendry verkündete am gestrigen Donnerstag auf Twitter, dass er nicht länger ein Free Agent ist und einen Vertrag bei Ring of Honor unterschrieben hat. Der 31-jährige Schotte stieg bereits bei den UK-Touren in den Jahren 2016 und 2018 für Ring of Honor in den Ring. Hendry gehört unter anderem bei ICW, World of Sport und Defiant zu den Regulars und arbeitete im vergangenen Jahr auch für Impact Wrestling.

- Joe Hendry wird möglicherweise dafür sorgen, dass ROH für die "Honor United"-Tour in Großbritannien im kommenden Oktober noch einige Tickets verkaufen kann. Dies ist nämlich dringend notwendig, denn bisher sind die Karten eher Ladenhüter. Für keine der drei Shows in London, Newport und Bolton hat man bisher mehr als 100 Tickets verkauft.

- Ring of Honor und der Consejo Mundial de Lucha Libre werden ihre Zusammenarbeit in Zukunft noch weiter intensivierien. Nach dem Tod des langjährigen CMLL-Präsidenten Paco Alonso im vergangenen Monat war es eine der ersten Maßnahmen seiner Tochter und Nachfolgerin Sofia Alonso, sich mit Ring of Honor in Verbindung zu setzen, um die Kooperation der beiden Promotions auszuweiten. Ende August wird es ein Meeting zwischen Sofia Alonso und ROH-Offiziellen geben, bei der weitere Ideen besprochen werden, bereits jetzt sieht man aber deutlich die ersten Auswirkungen.

So kündigte ROH nun für den September eine dreitägige Tour mit dem Namen "Global Wars Espectacular" an, für welche man mit CMLL zusammenarbeiten wird. Vom 06. September bis 08. September wird man in Dearborn, Chicago und Milwaukee zu Gast sein. Bisher wurden die CMLL-Stars Caristico, Volador Jr., Stuka Jr., Triton, Bárbaro Cavernario, Hechicero, Rey Bucanero und Okamura für die Tour angekündigt. In den letzten Jahren arbeitete ROH für die "Global Wars"-Tour eigentlich immer mit NJPW zusammen, da die Japaner im September aber selbst drei Shows im Osten der USA veranstalten, greift man dieses Mal auf die Stars der mexikanischen Partnerpromotion zurück. Bei New Japan wollte man nicht, dass die eigenen Stars in kurzer Zeit bei zu vielen kleineren Shows in den USA antreten, auch um die Gesundheit der Worker nicht unnötig weiter zu belasten. Die Beziehungen zwischen Ring of Honor und New Japan Pro Wrestling sind aber weiterhin sehr gut.

Im Rahmen der Zusammenarbeit mit CMLL wird auch Dragon Lee, der Bruder von Rush, bis Ende des Jahres viele ROH-Shows worken. Darüber hinaus sind für die "Saturday Night At Center Stage" TV-Tapings am 24. August in Atlanta und für "Honor For All 2019" am 25. August in Nashville mit Okumura und Felino zwei CMLL-Stars angekündigt. Im Gegenzug werden einige ROH-Stars in den kommenden Monaten in Mexiko für CMLL auftreten, den Anfang macht noch in diesem Monat Kenny King.

- Wie bereits erwähnt stehen Ende August zwei weitere ROH-Shows auf dem Programm. Nach seiner Teilnahme an NJPW's G1 Climax 29 wird Jeff Cobb bei diesen Events zurückkehren, außerdem ist BULLET CLUB Mitglied Chase Owens für beide Shows angekündigt. Bei "Saturday Night At Center Stage" erwartet uns das alljährliche Champions vs. All-Stars Match, bei dem ROH World Champion, ROH Television Champion und die ROH World Tag Team Champions ein Team bilden und in einem 8 Man Tag Team Match gegen ihre jeweiligen Top-Contender antreten. Auch die Paarung Marty Scurll vs. Bandido wurde bereits für diese Show angekündigt. Bei "Honor For All 2019" werden Villain Enterprises (Marty Scurll, Brody King & PCO w/ Flip Gordon) ihre ROH World Six-Man Tag Team Championship gegen Lifeblood (Bandido, Mark Haskins & Tracy Williams) aufs Spiel setzen. Nachfolgend die aktuellen Line-ups:

Ring of Honor "Saturday Night At Center Stage" TV-Tapings
Ort: Center Stage in Atlanta, Georgia, USA
Datum: 24. August 2019
Uhrzeit: 00:00 Uhr MEZ (In der Nacht auf den 25.08.2019)

Live für "Honor Club" Mitglieder auf rohwrestling.com! Klick!


Champions vs. All-Stars - 8 Man Tag Team Match

TBA vs. TBA

Singles Match
Marty Scurll vs. Bandido

Ebenfalls für die Show angekündigt:
* ROH World Champion Matt Taven
* ROH World Television Champion Shane Taylor
* ROH Women of Honor World Champion Kelly Klein
* Jay Lethal
* Rush
* Jeff Cobb
* Dalton Castle
* Kenny King
* Villain Enterprises (Brody King & PCO)
* Lifeblood (Mark Haskins & Tracy Williams)
* The Allure (Angelina Love, Velvet Sky & Mandy Leon)
* Maria Manic
* Silas Young
* PJ Black
* The Kingom (TK O'Ryan & Vinny Marseglia)
* The Bouncers (Beer City Bruiser & Brian Milonas)
* Chase Owens
* Okumura
* Felino
* Josh Woods
* Sumie Sakai
* Jenny Rose
* Coast 2 Coast (LSG & Shaheem Ali)
* Soldiers of Savagery (Moses Maddox & Jasper Kaun)

Ring of Honor "Honor For All 2019"
Ort: Nashville Fairgrounds Arena in Nashville, Tennessee, USA
Datum: 25. August 2019
Uhrzeit: 01:00 Uhr MEZ (In der Nacht auf den 26.08.2019)

Live für "Honor Club" Mitglieder auf rohwrestling.com! Klick!


ROH World Six-Man Championship

6 Man Tag Team Match
Villain Enterprises (Marty Scurll, Brody King & PCO) (c) vs. Lifeblood (Bandido, Tracy Williams, Mark Haskins)

Ebenfalls für die Show angekündigt:

* ROH World Champion Matt Taven
* ROH World Television Champion Shane Taylor
* ROH World Tag Team Champions The Briscoes ( Jay Briscoe & Mark Briscoe)
* Jay Lethal
* Rush
* Jeff Cobb
* Dalton Castle
* Kenny King
* Silas Young
* PJ Black
* The Kingom (TK O'Ryan & Vinny Marseglia)
* The Bouncers (Beer City Bruiser & Brian Milonas)
* Chase Owens
* Okumura
* Felino
* Josh Woods
* Coast 2 Coast (LSG & Shaheem Ali)
 

TheWall13

Mr. Euro-Wrestling
Teammitglied
Puh... die SummerCard entspricht dem was ich befürchtet habe. Ich mag einzelne Wrestler/Teams aber die ganze Card kickt mich null. Nicht ein einziges Match wo ich sage, dass ich es unbedingt sehen will, geschweige denn Nachts dafür aufstehen würde.
"Honor United Tour" ist auch bezeichnend: Mieses Produkt, schlechtes Roster, wenige wirklich große Namen und null Promo + relativ teure Tickets. Ich würde aber ehrlich gesagt auch eher für Sightseeing und RevPro oder PROGRESS rüberfliegen. Aber nicht für RoH. Da wurde ich schon im Garden zu sehr enttäuscht und das Roster ist nicht besser geworden.
 

Rygel

Main Event
Für knapp 9 Euro kann man das schon mal mitnehmen. Rush vs. Castle wird bestimmt nett, das Lethal-Match wird auch nicht abstinken, und einen Ladder War werden selbst die GoD nicht kaputtmachen können. Und die mexikanischen Hüpfbohnen sind bestimmt auch ganz lustig. Ich bin nicht gehypt, aber durchaus ... voramüsiert ... :)
 

Spear

Wrestling Legende
Mir gefällt die Card. Das Women Match, Silas Young vs. PJ Black und Villain Enterprises vs. The Kingdom klingen zwar ziemlich langweilig, der Rest der Card hört sich aber alles andere als schlecht an.
 

Borg

Drohne
mexikanischen Hüpfbohnen
Hmkay, „Mister ich setze mich gegen Rassismus ein und mache sogar Fotos davon“?!
Mir ist schon klar, dass du immer ganz besonders witzig sein möchtest mit deinen kreativen Wortspielereien, aber das war wohl nichts.
Vielleicht hättest du noch etwas länger warten sollen, bis dir mal was wirklich lustiges einfällt!?
 

Borg

Drohne
Mir gefällt die Card. Das Women Match, Silas Young vs. PJ Black und Villain Enterprises vs. The Kingdom klingen zwar ziemlich langweilig, der Rest der Card hört sich aber alles andere als schlecht an.
Ich hoffe, dass Young und PJ eine schöne und spaßige Geschichte erzählen, man hat in der Weekly ja ganz gut angefangen.
Und ich mag PJ:)
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Hmkay, „Mister ich setze mich gegen Rassismus ein und mache sogar Fotos davon“?!
Mir ist schon klar, dass du immer ganz besonders witzig sein möchtest mit deinen kreativen Wortspielereien, aber das war wohl nichts.
Vielleicht hättest du noch etwas länger warten sollen, bis dir mal was wirklich lustiges einfällt!?
Vielleicht müsstest du, wie viele andere Leute da draußen, langsam mal lernen, was Rassismus wirklich ist. Erschreckend wie leichtfertig dieser Begriff mittlerweile benutzt und dadurch komplett verwässert wird. Zwischen einer möglichen Beleidigung und Rassismus, besteht ein großer Unterschied. Dass den viele da draußen nicht kennen, zeigte diese Woche erst die Diskussion über Owomoyelas Kommentare, die beleidigend, aber kein Rassismus waren. Im Gegensatz zu den Ergüssen von Tönnies, die rassistischer kaum sein konnten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Borg

Drohne
Vielleicht müsstest du, wie viele andere Leute da draußen, langsam mal lernen, was Rassismus wirklich ist. Erschreckend wie leichtfertig dieser Begriff mittlerweile benutzt und dadurch komplett verwässert wird. Zwischen einer möglichen Beleidigung und Rassismus, besteht ein großer Unterschied. Dass den viele da draußen nicht kennen, zeigte diese Woche erst die Diskussion über Owomoyelas Kommentare, die beleidigend, aber kein Rassismus waren. Im Gegensatz zu den Ergüssen von Tönnies, die rassistischer kaum sein konnten.
Sorry, aber ich ignoriere Fußballer und ihre Kollegen und Vorgesetzten.

Und gerade Mexikaner als Bohnen zu bezeichnen bzw sie in sonstiger mit Bohnen in Verbindung zu bringen ist doch eine der gängigsten Arten der Diffamierung seitens der US Amerikaner, oder?
Ist das etwa nicht Herabwürdigung einer Volksgruppe?

Ich würde es aber tatsächlich auch nicht auf die Goldwaage legen, wenn es ein anderer geschrieben hätte.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Sorry, aber ich ignoriere Fußballer und ihre Kollegen und Vorgesetzten.

Und gerade Mexikaner als Bohnen zu bezeichnen bzw sie in sonstiger mit Bohnen in Verbindung zu bringen ist doch eine der gängigsten Arten der Diffamierung seitens der US Amerikaner, oder?
Ist das etwa nicht Herabwürdigung einer Volksgruppe?

Ich würde es aber tatsächlich auch nicht auf die Goldwaage legen, wenn es ein anderer geschrieben hätte.
Das was du meinst ist "Bohnenfresser", was etwas anderes ist als mit "Hüpfbohnen" (oder auch "Springbohnen") auf mexikanische Highflyer zu verweisen. Nein, das ist keine Herabwürdigung einer Volksgruppe, da hier keine Volksgruppe gemeint ist. Es sei denn alle Mexikaner sind für dich klein und Highflyer. Eher nicht würde ich mal sagen. ;)
 

Borg

Drohne
Das was du meinst ist "Bohnenfresser", was etwas anderes ist als mit "Hüpfbohnen" (oder auch "Springbohnen") auf mexikanische Highflyer zu verweisen. Nein, das ist keine Herabwürdigung einer Volksgruppe, da hier keine Volksgruppe gemeint ist. Es sei denn alle Mexikaner sind für dich klein und Highflyer. Eher nicht würde ich mal sagen. ;)
Klingt für mich halt falsch...
Hab ich hiermit kundgetan.
Möge der Rest verfahren wie es ihm beliebt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rygel

Main Event
Klingt für mich halt falsch...
Hab ich hiermit kundgetan.
Möge der Rest verfahren wie es ihm beliebt.
Echt ärgerlich. Wenn ich dich Witzfigur ernstnehmen würde, könnte ich da jetzt richtig was draus machen. Erst vorpreschen, weil man mal wieder besonders kritisch sein wollte, dabei dann so spektakulär auf die Schnauze fliegen, dass sich der gewohnte Mitleidseffekt einstellt, dann nur mit dem üblichen Mimimi zurück in die Ecke und die Scham mit Trotz überspielen. Unglaublich, dass du mit deinen 12 Jahren bereits heiraten durftest. ^^
 

Borg

Drohne
Echt ärgerlich. Wenn ich dich Witzfigur ernstnehmen würde, könnte ich da jetzt richtig was draus machen. Erst vorpreschen, weil man mal wieder besonders kritisch sein wollte, dabei dann so spektakulär auf die Schnauze fliegen, dass sich der gewohnte Mitleidseffekt einstellt, dann nur mit dem üblichen Mimimi zurück in die Ecke und die Scham mit Trotz überspielen. Unglaublich, dass du mit deinen 12 Jahren bereits heiraten durftest. ^^
Seh ich halt anders.
Wenn das für alle anderen in Ordnung ist, schön.
Für mich klingt es weiterhin falsch.
Gerade von dir, der so politisch engagiert ist, hätte ich mehr erwartet.
 

Seppel

GOLDKANAL
Früher haben wir auf der Straße gespielt und die einen waren die Spaghetti-Fresser, die anderen die Kümmel-Türken und wir die Kartoffel-Köpfe.
Abends sind wir dann nach Hause gegangen, am nächsten Tag haben wir wieder gespielt.
Dann kam der große Gut-Mensch Wandel der alles nur verschlimmert hat.
Die Aussage Tönnies sei dahingestellt, beinhaltet sie aber doch Probleme über die nachgedacht werden sollte/könnte.
Doch man beschäftigt sich lieber damit auf den Heulsusenrassismus-Zug aufzuspringen.
Alles nach dem Motto:
Wir kümmern uns nicht um das eigentliche Problem sondern sülzen herum, da dass viel einfacher ist.
 

Cressi

🖤 Fräulein Hildegard 🖤
Früher haben wir auf der Straße gespielt und die einen waren die Spaghetti-Fresser, die anderen die Kümmel-Türken und wir die Kartoffel-Köpfe.
Abends sind wir dann nach Hause gegangen, am nächsten Tag haben wir wieder gespielt.
Dann kam der große Gut-Mensch Wandel der alles nur verschlimmert hat.
Die Aussage Tönnies sei dahingestellt, beinhaltet sie aber doch Probleme über die nachgedacht werden sollte/könnte.
Doch man beschäftigt sich lieber damit auf den Heulsusenrassismus-Zug aufzuspringen.
Alles nach dem Motto:
Wir kümmern uns nicht um das eigentliche Problem sondern sülzen herum, da dass viel einfacher ist.
Wow, das tut mir leid dass du so aufgewachsen bist. Ich hab meine ausländischen Freunde nie beschimpft und wurde es auch nie. Da bin ich aber froh ein Gutmensch zu sein, denn genauso gebe ich es auch weiter.
Finde deinen Beitrag hier echt bedenklich.
By the way, was ist denn das eigentliche Problem deiner Meinung nach?
 

Seppel

GOLDKANAL
Wow, das tut mir leid dass du so aufgewachsen bist. Ich hab meine ausländischen Freunde nie beschimpft und wurde es auch nie. Da bin ich aber froh ein Gutmensch zu sein, denn genauso gebe ich es auch weiter.
Finde deinen Beitrag hier echt bedenklich.
By the way, was ist denn das eigentliche Problem deiner Meinung nach?
Du hast nicht verstanden was ich sagen wollte.
Was die Probleme sind hast du auch nicht verstanden.
Das ist aber ein schönes Beispiel für das was ich meinte, was du aber wieder nicht verstehst.
Wir haben uns auch als Kinder nicht beschimpt, es war genau das Gegenteil, wir waren nicht so verklemmt wie heute, welches du auch gerade eindrucksvoll bewiesen hast mit deinem "Wow..."
 

Cressi

🖤 Fräulein Hildegard 🖤
Du hast nicht verstanden was ich sagen wollte.
Was die Probleme sind hast du auch nicht verstanden.
Das ist aber ein schönes Beispiel für das was ich meinte, was du aber wieder nicht verstehst.
Wir haben uns auch als Kinder nicht beschimpt, es war genau das Gegenteil, wir waren nicht so verklemmt wie heute, welches du auch gerade eindrucksvoll bewiesen hast mit deinem "Wow..."
Wie gut dass ich dich nicht verstehe, nur meine Frage konntest du mir auch nicht beantworten. Erklär dich doch mal bitte, gerade zum Tönnies Punkt würde mich deine Meinung sehr interessieren.
Sorry, ich hab durch meine Erziehung gelernt, dass ich Italiener nicht als Spaghettifresser bezeichne, da bin ich etwas erleichtert, dass ich deinen Beitrag nicht nachvollziehen kann.

Edit: übrigens denke ich dass Kinder generell keine Rassisten sein können, denn sie plappern nur nach was ihre Eltern vorleben. Deswegen glaube ich dass es für euch Kinder keine Beleidigungen waren. Aber Kinder werden größer und manchmal verselbständigt sich so ein Verhalten und leider gibt es da genug Beispiele in der Bevölkerung.
Ich möchte dich ja gar nicht angreifen, denke aber dass du zu leichtfertig bist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seppel

GOLDKANAL
Wie gut dass ich dich nicht verstehe, nur meine Frage konntest du mir auch nicht beantworten. Erklär dich doch mal bitte, gerade zum Tönnies Punkt würde mich deine Meinung sehr interessieren.
Sorry, ich hab durch meine Erziehung gelernt, dass ich Italiener nicht als Spaghettifresser bezeichne, da bin ich etwas erleichtert, dass ich deinen Beitrag nicht nachvollziehen kann.

Edit: übrigens denke ich dass Kinder generell keine Rassisten sein können, denn sie plappern nur nach was ihre Eltern vorleben. Deswegen glaube ich dass es für euch Kinder keine Beleidigungen waren. Aber Kinder werden größer und manchmal verselbständigt sich so ein Verhalten und leider gibt es da genug Beispiele in der Bevölkerung.
Ich möchte dich ja gar nicht angreifen, denke aber dass du zu leichtfertig bist.
Erklär mir doch vorher einmal was du denn meinst, was der Tönnies gemeint haben könnte. Ich meine hier nicht die Formulierung der Aussage. Wäre doch wichtig bevor wir uns auf die große Weltpolitik mit allen seinen sozialen Problemen einlassen.
Im Endeffekt bist du nur auf Krawall gebürstet, ist mir schon früher aufgefallen. Einklingen, labern und sich hinstellen als hätte man die Weisheit verinnerlicht.
Halt die Generation Mitläufer.
Bin auch kein Schalke-Fan......
Bin auch keiner der Menschen aus anderen Ländern nicht mag, würde auch nich passen, wenn man wie ich zum Beispiel das mexikanische Wrestling mag sowie das sonstige.
Wundert mich dann schon überhaupt Vermutungen in dieser Richtung zu unterstellen.
 

Cressi

🖤 Fräulein Hildegard 🖤
Erklär mir doch vorher einmal was du denn meinst, was der Tönnies gemeint haben könnte. Ich meine hier nicht die Formulierung der Aussage. Wäre doch wichtig bevor wir uns auf die große Weltpolitik mit allen seinen sozialen Problemen einlassen.
Im Endeffekt bist du nur auf Krawall gebürstet, ist mir schon früher aufgefallen. Einklingen, labern und sich hinstellen als hätte man die Weisheit verinnerlicht.
Halt die Generation Mitläufer.
Bin auch kein Schalke-Fan......
Bin auch keiner der Menschen aus anderen Ländern nicht mag, würde auch nich passen, wenn man wie ich zum Beispiel das mexikanische Wrestling mag sowie das sonstige.
Wundert mich dann schon überhaupt Vermutungen in dieser Richtung zu unterstellen.
Erklär mir doch bitte was du denkst was ich vielleicht gemeint haben könnte und überhaupt bist du ein Mitläufer, Krawallmacher und willst mich nur ärgern. Außerdem esse ich Döner, also ist Rassismus sehr weit hergeholt.

Wenn das die Quintessenz aus der bisherigen Diskussion ist, dann wünsche ich dir hiermit noch einen schönen Tag
Ich habe dich übrigens in keinerlei Ecke gedrängt, ich habe nur nachgefragt und meine Meinung zum Thema kundgetan. Hast du ja auch, obwohl du nicht Gegenstand der Diskussion warst.
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
Erklär mir doch vorher einmal was du denn meinst, was der Tönnies gemeint haben könnte. Ich meine hier nicht die Formulierung der Aussage. Wäre doch wichtig bevor wir uns auf die große Weltpolitik mit allen seinen sozialen Problemen einlassen.
Was Tönnies meinte, war stupider Bullshit eines Vollidioten am Stammtisch. Der beste Beweis dafür, dass man ein kompletter Dummkopf sein und trotzdem irgendwie eine Firma leiten kann. Das hatte nichts mit Realität oder einem Lösungsansatz zu tun. Es war nicht nur falsch formuliert, es war von vorne und hinten komplett idiotischer Bullshit. Wer glaubt "da ist was Wahres dran", der sollte sich ganz dringend mal informieren, wobei ich gar nicht weiß, wo er da anfangen sollte, da es da offensichtlich generell eklatante Mängel gibt.
 

ROH4Ever

Upper Card
Oh sind wir etwas vom Thema abgekommen. Ich denke bei Rassismus sind wir uns alle einig. Rassismus ist keine Meinung und gehört geächtet.

Zurück zum Sport.

Bandido soll noch bleiben bis Hiromu Takahashi wieder fit ist, danach darf er gerne sein Glück woanders suchen, aber Bandido vs. Hiromu Takahashi will ich noch sehen, danke.
Jeff Cobb wenn er ROH verlässt sollte er Fulltime zum König gehen, zu NJPW. Epischer Matchserie mit Ishii um den Never Title geht mir da durch den Kopf.

Ich freu mich auf The Prestigious One

 

Borg

Drohne
Ja, sorry Leute...
Wollte hier kein Fass aufmachen.
Wollte eigentlich nur Rygel nerven, weil der mich mit seiner dümmlichen Art irgendwie triggert.
Fehler meinerseits, kommt nicht wieder vor...hoffentlich.


@ROH4Ever
Mir ist Cobb irgendwie dieses Jahr noch zu blass. Die letzten Jahre war er bei mir immer in der Top3, dieses Jahr fehlt da irgendwie was. Auch sein G1 ist mMn etwas hinter den Erwartungen.
Hiromu vs Bandido...nehm ich.
Bandido beginnt ja auch gerade erst so richtig anzukommen, hoffe er bleibt.
Ein Wechsel zur AEW würde mich aber vor allem bei ihm nicht wundern. Das da ein gutes Verhältnis besteht ist ja seit all in offensichtlich.

Und ja, 100× JA! Joe Hendry makes things better, for everyone in ROH!
 

Spear

Wrestling Legende
@ROH4Ever
Mir ist Cobb irgendwie dieses Jahr noch zu blass. Die letzten Jahre war er bei mir immer in der Top3, dieses Jahr fehlt da irgendwie was. Auch sein G1 ist mMn etwas hinter den Erwartungen.
Da kann ich mich nur anschließen. Für mich nach Yano und Fale der schwächste Teilnehmer des Turniers, obwohl ich mich über seine Teilnahme sehr gefreut habe. Da habe ich mir, was Matchqualität betrifft, deutlich mehr erhofft.
 

Borg

Drohne
Da kann ich mich nur anschließen. Für mich nach Yano und Fale der schwächste Teilnehmer des Turniers, obwohl ich mich über seine Teilnahme sehr gefreut habe. Da habe ich mir, was Matchqualität betrifft, deutlich mehr erhofft.
Same, wobei ich bei Fale nichts erwartet habe und von Yano genau das bekomme was mir versprochen wurde.
Ich pack ihn eher in eine Schublade mit Mox. Solide, es sei denn Ishii o.ä. ziehen ihn mit. Bzw zwischen ihm und seinem Gegner stimmt die Chemie.
 

Spear

Wrestling Legende
Same, wobei ich bei Fale nichts erwartet habe und von Yano genau das bekomme was mir versprochen wurde.
Ich pack ihn eher in eine Schublade mit Mox. Solide, es sei denn Ishii o.ä. ziehen ihn mit. Bzw zwischen ihm und seinem Gegner stimmt die Chemie.
Beim ersten Satz sehe ich es genauso. Fale und Yano haben schlechter abgeliefert, aber bei denen war es zu erwarten. Daher ist für mich Cobb auch die Enttäuschung des Turniers. Moxley überzeugt mich dagegen im Turnier schon.
 
Oben