W-IPin Wrestling Weekly #187 - Podcast vom 21.07.2022 (Warum wir glauben, dass das TV14-Rating "Monday Night RAW" nicht verbessern wird - Becky Lynch muss Champion werden!)

StunNa

Main Event
Teammitglied
TV14 als Retter von RAW? Eher nicht. Warum? Reinhören... :)


In nahezu jeder Woche passiert in der Welt des Wrestlings viel im und auch außerhalb des Rings. In unseren Wochenrückblick-Podcasts lassen wir von Wrestling-Infos.de regelmäßig die vergangene Wrestling-Woche Revue passieren, um auf die TV-Weeklies wie insbesondere "Monday Night RAW", "SmackDown Live" bzw. "NXT" einerseits sowie "Dynamite" oder Impact-Wrestling andererseits und die wichtigsten Nachrichten aus dem Business einzugehen. Was passierte bei "World Wrestling Entertainment", "All Elite Wrestling", "New Japan Pro Wrestling", "Impact Wrestling" oder wie sie alle heißen? Darüber wollen wir sprechen. Für New Japan Pro Wrestling stehen unsere Jungs von Shuyaku zur Verfügung, AEW wird in der "Elite Hour" besprochen, Impact Wrestling gibt es bei "Impact Asylum", während der Marktführer WWE und Themen, nach denen uns sonst noch so sein sollte, wie gehabt im "Wrestling Weekly"-Format besprochen werden. In dieser Woche tun das wieder einmal Christian (aka Chr!s) und Andreas (aka Silentpfluecker). Wir freuen uns auf euch. Also: Reinhören!!! :)

Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.



Eine weitere Auswahl unserer Podcast-Historie findet Ihr hier!

 

Michhier

Midcard
Ich denke das TV-14 wird ehr wie ein Label eingesetzt, wenn es denn kommt, um für jüngere das Gefühl zu erwecken dass es "cool" ist. So in Richtung "oho hier kann was passieren, ihr kleinen Vorupertären!"
Und die Attitude war mehr Bockmist, als alles andere! Wrestler die mit Schusswaffen bei ihren Gegnern Zuhause einbrechen? Tripple H-Kane-Vick nekrophilie Story? Kiss My ass? Und unzähligen anderen Mist kann man heute nicht einmal unter TV-14 bringen.
 

Silentpfluecker

Pseudo-Wrestlingphilosoph
Teammitglied
Ich denke das TV-14 wird ehr wie ein Label eingesetzt, wenn es denn kommt, um für jüngere das Gefühl zu erwecken dass es "cool" ist. So in Richtung "oho hier kann was passieren, ihr kleinen Vorupertären!"
Ja, mag sein. So wie früher bei den Platten der begehrte "Parental advisory - exlicit lyrics"-Sticker. Der war bei coolen Kids fast schon ein Muss!
 
Zuletzt bearbeitet:

Shawn

Undercard
TV14 oder wie wir früher sagten: Nur gucken wenn Mami und Papi nicht zuhause sind... Hach was wäre das heute schön. 😂

Btw. heute grüße ich Euch aus Bad Kreuznach RLP wo ich das WE verbringe!

Liebe an Alle!
Und die 3 magischen Worte!
 

BAT

Upper Card
Ihr habt es ja beschrienen - kaum ist der Podcast raus erleben wir die größte Umwälzung der ltetzten jahrzehnte.
Freue ich mich jetzt mehr über euren Podcast der weiterhin eienr der besten Weeklys ist oder das anschliessend etwas passiert?
 

Günter_M

Jobber
Immer wieder ein Ohrenschmauz :)

Ich konnte mit der Attitude Aera auch nichts anfangen. Hatte für mich was von Verzweiflungstat wegen der WCW und wirkte für mich übertrieben. Das es Erfolg hatte lag in meinen Augen eher daran, dass die WCW immer schlechter wurde.

Womit wir zu meiner Frage der Woche kommen: Was haltet Ihr von Eric Bischoff?

Hintergrund der Frage ist, dass ich immer wieder auf Äußerungen zum aktuellem Wrestlinggeschehen stoße, wobei auffällt, dass er besonders an allem herumnörgelt, was die AEW macht. Wobei ich aus dem Sud an Äußerungen herauslese, die AEW sei keine Konkurrenz für die WWE und er könne das besser. Ja, mit NWO und sohat der die WWF damals noch in Schwierigkeiten gebracht, aber danach hat er (natürlich nicht nur er allleine) die Karre voll an die Wand gefahren.
 
Oben