Weitere NXT UK Talente entlassen – Neuer Job für Shawn Michaels: Vice President of Talent Development & Creative deutet NXT Europe Shows in Deutschland, Frankreich & Italien an – Vorschau auf Smackdown & NXT LVL UP – 3 Matches für NXT UK bestätigt

Bruder JME

Grumpy Professor
Teammitglied
- Gestern Abend berichteten wir HIER darüber, dass der NXT UK nach einem "NXT vs. NXT UK: World Collide"-Special am 04. September in eine Pause gehen und im Jahr 2023 als NXT Europe neugestartet wird. Im Zuge dessen wurde bekannt, dass viele Talente des NXT UK Brands entlassen wurden. Wie der PWInsider berichtet, wurden mittlerweile auch die Verträge von Trent Seven, Teoman, Xia Brookside, Eddie Dennis, Amir Jordan, Dani Luna, Primate, Rohan Raja, Sha Samuels, Sid Scala, T-Bone, Kenny Williams, Oliver Carter, Kirsty Bosley und Saxton Huxley gekündigt. Damit liest sich die Liste der entlassenen Wrestler:innen folgendermaßen:

* Amir Jordan
* Dani Luna
* Dave Mastiff
* Millie McKenzie
* Primate
* Nina Samuels
* Rohan Raja
* Sha Samuels
* Sid Scala
* Trent Seven
* Ashton Smith
* Jack Starz
* T-Bone
* Teoman
* Flash Morgan Webster
* Wild Boar
* Kenny Williams
* Amale
* Mark Andrews
* Xia Brookside
* Eddie Dennis
* Saxton Huxley
* Sam Gradwell
* Oliver Carter
* Kirsty Bosley

Mit NXT UK Champion Tyler Bate, Blair Davenport und Gallus (Mark Coffey, Joe Coffey & Wolfgang) debütierten einige NXT UK Stars bereits diese Woche bei NXT, mit Jinny und Charlie Dempsey, die sich ebenfalls in den USA befinden, werden wohl noch mindestens zwei weitere folgen. Die Zukunft von NXT UK Women's Champion Meiko Satomura, ist aktuell ebenso unklar, wie die von Noam Dar, Rampage Brown, Aleah James, Aofi Valkyrie, Eliza Alexander und Stevie Turner.

- Einige Ausgaben von NXT UK werden aber noch ausgestrahlt. So werden nächste Woche die Matches Tyler Bate vs. Joe Coffey und Trent Seven vs. Oliver Carter im Halbfinale des Turniers um die NXT UK Championship ausgestrahlt. Außerdem wird NXT UK Heritage Cup Champion Mark Coffey seinen Titel gegen Noam Dar aufs Spiel setzen.

- Im Rahmen der Ankündigung von NXT Europe wurde bekannt, dass Shawn Michaels nun die Rolle als WWE Vice President of Talent Development Creative innehat. In einem Interview mit Metro UK erklärte der WWE Hall of Famer, dass der NXT Europe Brand in ganz Europa veranstalten wird. Neben dem Vereinigten Königreich sprach Michaels auch über mögliche Shows in Deutschland, Frankreich und Italien.

- WWE ist heute mit "Friday Night Smackdown" im Bell Centre in Montréal, Québec, Kanada zu Gast. Für die Show wurden bisher Natalya & Sonya Deville vs. Zoey Stark & Nikkita Lyons in der 1. Runde des WWE Women’s Tag Team Turniers, ein Face-to-Face Segment mit Undisputed WWE Universal Champion Roman Reigns und seinem Herausforderer Drew McIntyre, sowie eine Wikinger-Beerdigung der Viking Raiders für The New Day bestätigt.


- Im Anschluss an "Smackdown" geht es auf dem WWE Network mit einer neuen Ausgabe von "NXT LVL UP" weiter. Für die heutige Episode bestätigt sind die Matches Dante Chen vs. Javier Bernal, Ivy Nile vs. Arianna Grace und Axiom vs. Xyon Quinn.
 

K-M

Hall of Fame
Mit Ausnahme von Teoman (aufgrund seiner Bekanntheit im deutschsprachigen Raum) und Trent Seven wäre da jetzt kein Name gewesen, der mich arg überrascht hätte. Am ehesten noch der Carter, wenn das der Tag Team Wrestler ist, der den Titel abgeben musste. Da kann ich mir aber auch vorstellen, dass die Tür wieder offen ist, wenn er wieder fit ist.
 
  • Like
Wertungen: SVK

SVK

Upper Card
Mit Ausnahme von Teoman (aufgrund seiner Bekanntheit im deutschsprachigen Raum) und Trent Seven wäre da jetzt kein Name gewesen, der mich arg überrascht hätte. Am ehesten noch der Carter, wenn das der Tag Team Wrestler ist, der den Titel abgeben musste. Da kann ich mir aber auch vorstellen, dass die Tür wieder offen ist, wenn er wieder fit ist.
würd sogar irwie drauf tippen, dass einige von denen schon Verträge oder zumindest Angebote vorliegen haben, dass sie zu NXT EUROPE dann wieder dabei sind und sich bis dahin in den Indys nochmal austoben können oder so.

Muss aber schon sagen, auch wenn ich UK nie verfolgt hab, ist das Ende so wie nun abgelaufen sehr doof, also bzgl. dem Spoiler der vermutlich nun letzten Story um den UK Champ.
 
  • Like
Wertungen: K-M

Darki

Main Event
Muss aber schon sagen, auch wenn ich UK nie verfolgt hab, ist das Ende so wie nun abgelaufen sehr doof, also bzgl. dem Spoiler der vermutlich nun letzten Story um den UK Champ.
Seien wir doch mal realistisch, das ist pretaped und keine Show die außerhalb der bubble viel geschaut wird … wie hoch wird der Anteil der Leute sein , die nicht sowieso schon wussten , das Tyler bate Champ ist ? 20% ?
 

K-M

Hall of Fame
Seien wir doch mal realistisch, das ist pretaped und keine Show die außerhalb der bubble viel geschaut wird … wie hoch wird der Anteil der Leute sein , die nicht sowieso schon wussten , das Tyler bate Champ ist ? 20% ?
Finde ich trotzdem schwierig. Klar, am Ende wird es darauf hinauslaufen, dass bis auf die Hardcore Fans es keinen juckt und selbst die wissen in den meisten Fällen schon, wer der neue UK Champion ist. Dennoch ist’s schon ein wenig absurd, dass man Bate am Mittwoch mit seinem Titel auflaufen lässt, während selbiger Titel in der eigenen Erzählung noch vakant ist und die Regentschaft von Bate auch nur mit der Ausstrahlung des Titelmatches beginnt.
 
  • Like
Wertungen: SVK
Oben