WWE Friday Night SmackDown #1085 Ergebnisse & Bericht aus Orlando, Florida, USA vom 05.06.2020 (inkl. Videos & Abstimmung)

Wie bewertet Ihr diese SmackDown-Ausgabe?

  • 10 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 9 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 8 Punkte

    Abstimmungen: 1 25,0%
  • 7 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 6 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 5 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 4 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 3 Punkte

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 2 Punkte

    Abstimmungen: 1 25,0%
  • 1 Punkt

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • 0 Punkte

    Abstimmungen: 2 50,0%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    4

VidDaP

Rookie
WWE Friday Night SmackDown #1084
Veranstaltungsort: WWE Performance Center in Orlando, Florida, USA
US-Erstausstrahlung: 05.06.2020


Ein übertrieben jubelndes Publikum, bestehend aus NXT-Talenten, begrüßt uns zur heutigen Ausgabe, bevor Corey Graves und Michael Cole einen Ausblick auf diese geben.

Im Anschluss sehen wir Jeff Hardy backstage, bevor es einen Rückblick auf den Unfall von Elias, die damit zusammenhängende Verhaftung Jeffs und die Auswirkungen auf das Turnier um die Intercontinental Championship vergangene Woche gibt.

Jeff Hardy eröffnet dann auch die Show und begibt sich in den Ring. Er begrüßt die Talente aus NXT. Er bespricht die vergangene Woche und bemitleidet Elias, der Verletzungen davontrug. Er möchte seine Sicht der Dinge nun darstellen. Er stieg auf dem Parkplatz aus dem Auto und wurde von etwas getoffen. Das nächste, was er wusste, ist, dass er von der Polizei befragt wurde und seine Klamotten nach Alkohol stanken. Er hinterfragte alles, was er zu erreichen versuchte; wie oft er seiner Frau und seinen Kindern noch in die Augen sehen und nach Vergebung betteln solle. Aber er sei in der WWE aus einem Grund und er wisse, dass er letzte Woche nicht wieder abgerutscht sei. Daher bestand er auch jeden Test, der auf Alkohol hinweisen könnte. Und er erfuhr, dass jemand mit einem roten Bart gesichtet wurde, der aus seinem Auto stieg, nachem es Elias anfuhr. Er spricht Sheamus direkt an und sagt, dass er ihn niemals damit davonkommen lassen wird.

Das ist das Zeichen für Sheamus, aufzutreten. Er redet davon, dass Leute wie Jeff immer andere für ihre Taten verantwortlich machen und mit dem Finger auf sie zeigen. Er gibt Jeff den Rat, einmal im Leben ein Mann zu sein und dazu zu stehen, was er getan hat. Aber das wird er nicht tun, denn Jeff ist kein Mann, sondern nur ein Junkie. Und er solle sich nicht um Frau und Töchter sorgen - sie sind ja dran gewöhnt. Hardy hat genug gehört und will Sheamus attackieren, muss aber schnell einen Brogue Kick und dann einen harten Beatdown einstecken.


Wir sehen Mandy Rose und Otis im Performance Center ankommen, welche am Thron Baron Corbins vorbeikommen. Otis kommt nicht umher, die Krone anzuprobieren und mitzunehmen. Corbin ist über den Verlust nicht begeistert ist. Ein Producer erzählt Corbin, dass Otis die Krone wohl habe. Wie passend, dass das erste Match des Abends Otis vs. King Corbin heißt!


1. Match
Singles Match
Otis gewann gegen King Corbin via DQ nachdem Corbin Otis mit einem Stuhl attackierte.
Matchzeit: 04:03
- Corbin holte sich seine Krone und schnappte sich dabei den Stuhl, mit dem er Otis attackierte.
- Nach der DQ wollte Corbin weiter auf Otis einschlagen, welcher aber ausweichen und den Caterpillar zeigen konnte.



Wir sehen Miz und Morrison in einem Überwachungswagen, welchen Miz über Connections beschaffen konnte, ausgerüstet mit Richtmikrofon und Fernglas. Sie beobachten, wie Strowman in einem Wagen vorfährt und einparkt. Miz beklagt sich, dass sich jeder darüber wundert, warum er und Morrison Strawman herausgefordert haben und sich über die Abreibung freuen, welche sie wohl bei Backlash einstecken würden. Und das nervt. Strowman habe nicht eine Sorge auf der Welt. Aber das werde sich jetzt ärgern. Und auch wenn das jetzt kindisch wirkt, sei es in Wahrheit strategisch.
Wir sehen Strowman, wie er sich etwas zu trinken macht. Beim Umfüllen in die Flasche spritzt es aus dieser hinaus, was Miz und Morrison extremst abfeiern. Strawman hat derweil einen kleinen Nervenzusammenbruch.


Shorty G steht zum Interview bereit, wird aber sofort von Mojo Rawley unterbrochen. Dieser entschuldigt sich beim "Kleinen Mann", aber es gibt wichtigere Dinge, zum Beispiel seinen Kumpel Rob Gronkowski, dem die 24/7 Championship geklaut wurde. Cesaro und Nakamura kommen hinzu und die drei prügeln Shorty G nieder, bevor The New Day den Save machen.

2. Match
Singles Match
Lacey Evans gewann gegen Sonya Deville via Pin nach der Woman's Right.
Matchzeit: 12:24
- Deville attackierte Evans bei deren Einzug und warf sie gegen eine der Ringtreppen.
- Die Storyline, dass nach Devilles Meinung Blonde zwar dumm sind, aber wegen ihrer Haarfarbe mehr Möglichkeiten erhielten, wurde fortgeführt.
- Der Referee verletzte sich, als er den beiden kämpfenden Damen im Wege stand, am Knie und wurde von einer anderen Schiedsrichterin ersetzt.
- Mandy Rose erschien auf dem Bildschirm und sprach Deville an, welche sich ablenken ließ. Dies führte zu Roses großem Vergnügen zum Finish.



Die Situation beim Interview vorhin hat zur Ansetzung eines 6 Man Tag Team Match zwischen Shorty G & The New Day vs. Cesaro, Nakamura & Mojo Rawley für heute geführt.

Braun Strowman steht zum Interview bereit. Es geht um Miz und Morrisons Versprechen, sein Leben zur Hölle zu machen. Miz drückt einen Knopf auf einer Fernbedienung und der aus der WWE schon bekannte und öfter mal genutzte Schleim regnet auf Kayla hinunter. Miz und Morrison streiten miteinander, letzterer hat den Eimer wohl falsch angebracht. Da Braun aber auch was abbekommen hat, sehen die beiden es als kleinen Erfolg an.


Renee Young steht mit dem Intercontinental Championship-Gürtel im Ring und begrüßt Daniel Bryan im Ring. Dieser heizt den NXT-Talenten mit seinem Yes!-Movement richtig ein. Auch AJ Styles wird in den Ring gebeten. Als Young Bryan eine Frage stellen möchte, greift Styles ein und sagt, dass sie doch lieber mit ihm anfangen solle. Denn wenn Hardy nicht in Bryans Match eingegriffen hätte, würde es nächste Woche AJ Styles vs. Sheamus heißen. Zudem wäre er der Schlauere - denn er hat auf seiner Teilnahme am Finale bestanden, welche er sich schon erkämpft hatte, während Bryan dumm war und das nochmals auf's Spiel gesetzt hat. Bryan nennt AJ Styles jedoch einen Feigling, denn wenn AJ gewinnt, wird er den Titel nur sporadisch gegen Leute verteidigen, die ihn eh nicht schlagen können und sich immer noch für den besten Champion aller Zeiten halten. Wenn jedoch er, Daniel Bryan, gewinnt, wird er den Titel jede Woche verteidigen. Nicht, weil er nobel ist, sondern weil er sich selbst pushen möchte. Styles will davon nichts wissen. Er hält nichts davon, Gelegenheiten einfach zu verteilen - man muss sie sich verdienen. Aber während man bei Gelegenheiten ist, AJ Styles wird heute und hier Drew Gulak die Gelegenheit geben, sich einen Arschtritt abzuholen. Dieser lässt dann auch nicht lange auf sich warten und greift Styles an, kaum, dass er den Ring betreten hat.


3. Match
Singles Match
Drew Gulak (w/ Daniel Bryan) gewann gegen AJ Styles via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 05:14
- Dass sich AJ Styles während der Vorbereitung auf den Styles Clash mit Daniel Bryan anlegte, konnte Gulak nutzen, um Styles zu überraschen und einzurollen.


Miz und Morrison stehen nun an Strowmans Auto, ein altes, teures Auto. Wie schade es doch wäre, wenn dem etwas passieren würde... Nun zeigen Miz seine Golf- und Morrison seine Baseballkünste, was der Windschutzscheibe gar nicht gut tut. Mit lachenden Heels endet auch dieses Segment.


4. Match
6 Man Tag Team Match
The New Day (Kofi Kingston & Big E) & Shorty G gewannen genen Shinsuke Nakamura, Cesaro & Mojo Rawley via Pin von Kofi Kingston an Mojo Rawley nach einer Double-Team-Aktion von Kofi Kingston und Big E.
Matchzeit: 10:33


Strowman sieht nun, was mit seinem Auto passiert ist. Leider hat die Security alles gesehen und verweist ihn auf den weißen Van, der einige Meter entfernt steht. Braun lässt sich das nicht zwei mal sagen und macht sich auf den Weg. Miz und Morrison, "sicher" in ihrem Van, machen sich über ihn lustig. Braun kippt daraufhin einfach den Van auf die Seite und freut sich über das Ergebnis.


5. Match
WWE Women’s Tag Team Championship
Tag Team Match
Sasha Banks & Bayley gewannen gegen Alexa Bliss & Nikki Cross (c) via Pin von Sasha Banks an Nikki Cross nach einem Crucifix Pin. -> Titelwechsel!
Matchzeit: 12:19

Mit fassungslosen Ex-Champions und feiernden neuen Tag Team Champions endet die Ausgabe von Smackdown.


Fallout:



„WWE Monday Night RAW“ und „Friday Night Smackdown“ werden bekanntlich fortan Live und OnDemand auf DAZN ausgestrahlt. Wenn ihr DAZN nun ordern und dazu auch uns gleichzeitig etwas unterstützen möchtet, dann könnt ihr die Bestellung mit Klick über folgenden Link durchführen. Der Sport-Streaminganbieter hat neben WWE unter anderem auch UFC, Bellator MMA, Bundesliga, UEFA Champions League, UEFA Europa League, LaLiga, NFL, NBA, NHL und MLB im Programm: Erlebe deinen Sport live und auf Abruf auf allen Geräten! Klick!
 
  • Like
Wertungen: SVK

Thez

Zarathustra
Gratulation an Sasha und Bayley! Und an Drew Gulak zu diesem schönen Karriere-Pinfall :)

Bei Braun Strowman und dem Miz muss ich immer an die Szenen denken, als das Monster dem Miz und seinem B-Team eingeheizt hat. Da war ich noch ganz frisch hier. Wisst Ihr noch, wie ich Euch erklären musste, dass Strowman nicht eine Woche lang im Müllwagen gewohnt hat? ;-D

 

DerCross78

Rookie
...ich finde Smackdown sollte auf Nickelodeon wechseln....da passt diese Sendung wunderbar hin......Die Fehde um den Worldtitle mit "Spitzbubenstreichen" ist doch super....Auch schön: Strowman verschliesst die Tür vom Bully und schreit: Kommt raus......Ich liebe WWE:) Ach wo ist eigentlich der Ali Hacker?.. Auch schon wieder Geschichte?:)
 

Thez

Zarathustra
.Auch schön: Strowman verschliesst die Tür vom Bully und schreit: Kommt raus......Ich liebe WWE:)
Wann soll er das denn gemacht haben? Bevor Strowman an die Tür des Lieferwagens gegangen ist, haben Miz und Morrison sich doch vergewissert, dass die Türen verschlossen sind.
 

djss

Undercard
Das war wohl wieder nix
1. Sheamus - Hardy - siehe Silentpfluecker
2. Corbin - Otis, schön das sie Otis wenigstens ein bissl pushen. Aber eignetlich war es eh nur ne DQ
3. Evans - Deville, so schlecht wie Deville dargestellt wird, muß ich doch sagen sie hat zum größtenteil recht. Bei ihr sehen die Schläge und Tritte wenigstens realistisch aus im Gegensatz zu den meisten anderen. Aber natürlich wird im Moment Evans gepuscht weshalb? -Am Talent kann es nicht liegen.
4. Gulak gewinnt gegen Styles - welche Überraschung, ehrlich jetzt, es ist zwar nur passiert um die story zwischen Bryan und Styles anzuheizen, aber echt mal ne Überraschung.
5. New day/G - Nakamura/Cesaro/Mojo, story fürn A. und das Match ebenso 3 (stars) gegen 1 (star und 2 Hallendeckenangucker) Das beste dran: wenigstens mußte diesmal nicht Cesaro den pin fressen wie sonst immer.
6. Miz/Morrison - Stowman Kleinkinderstreiche für die sich der Kindergarten schämen würde und Strowman darf wieder Autos umkippen, nächste Woche zerlegt er dann den Tag-teamKader im Handicap und ir haben das alte furchteinflösende Monster zurück.
7.Banks/Bayley -Cross/Bliss, ok sie haben wenigstens das beste Tag team mal zu Champions gemacht - aber der Titel ist aufgrund des zu geringen Kaders eh egal.
 
Oben