WWE Monday Night RAW #1382 Ergebnisse + Bericht aus Boston, Massachusetts, USA vom 18.11.2019 (inkl. Videos und Abstimmung: Eure Stimme ist gefragt!)

Wie bewertet Ihr diese Ausgabe von Monday Night RAW?

  • 10 Punkte

    Stimmen: 1 5,9%
  • 9 Punkte

    Stimmen: 0 0,0%
  • 8 Punkte

    Stimmen: 3 17,6%
  • 7 Punkte

    Stimmen: 0 0,0%
  • 6 Punkte

    Stimmen: 1 5,9%
  • 5 Punkte

    Stimmen: 1 5,9%
  • 4 Punkte

    Stimmen: 1 5,9%
  • 3 Punkte

    Stimmen: 1 5,9%
  • 2 Punkte

    Stimmen: 1 5,9%
  • 1 Punkt

    Stimmen: 8 47,1%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    17

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
WWE Monday Night RAW #1382
Ort: TD Garden in Boston, Massachusetts, USA
Erstausstrahlung: 18. November 2019


Die Kommentatoren Jerry "The King" und Vic Joseph begrüßen uns zu einer neuen Ausgabe von "Monday Night RAW", bevor sich Becky Lynch auf den Weg zum Ring macht. Sie spricht über ihr Match gegen SmackDown Womens Champion Bayley und NXT Womens Champion Shayna Baszler bei der "Survivor Series" und erklärt, dass es ihr nicht um die Vorherrschaft der Brands geht, sie will die Geschichte heute in Boston beenden. Unterbrochen wird der RAW Women's Champion dann von den IIconics. Billie Kaye & Peyton Royce beklagen sich darüber, dass sie kein Teil von Team RAW bei der "Survivor Series" sind. Becky hat keine Lust sich dies anzuhören und schlägt vor, die beiden gleich hier und jetzt alleine zu vermöbeln. Dies ruft Charlotte Flair auf den Plan, die nun ebenfalls herauskommt. Zwar möchte Charlotte auch lieber antreten, aber gewisse Kräfte wollen sie als Team sehen. Außerdem stellt Charlotte klar, dass sie Team RAW bei der "Survivor Series" anführen wird. Dann ertönt die Musik von Samoa Joe, der sich für das erste Match des Abends zu den Kommentatoren begibt.


1. Match

Tag Team Match
Becky Lynch & Charlotte Flair gewannen gegen The IIconics (Billie Kaye & Peyton Royce) via Submission von Billie Kaye im Figure Eight Leglock von Charlotte Flair.
Matchzeit: 02:10

Nach dem Match werden Billie Kaye & Peyton Royce von Shayna Baszler, Jessamyn Duke & Marina Shafir attackiert. Becky Lynch & Charlotte Flair wollen den Save machen, werden aber von den NXT-Stars abgefertigt. Als Shayna Baszler, Jessamyn Duke & Marina Shafir die Halle durch das Publikum verlassen, wollen Becky & Charlotte die Verfolgung aufnehmen, sie werden aber von Security aufgehalten. Einen Sicherheitsmann schlägt Lynch nieder.


Backstage spricht Charly Caruso mit Zack Ryder & Curt Hawkins über deren heutiges Titelmatch. Sie zeigen sich zuversichtlich, als sie plötzlich von den Authors of Pain attackiert und abgefertigt werden.


The O.C. (AJ Styles, Karl Anderson & Luke Gallows) kommt für eine Promo in den Ring. AJ Styles ist der Meinung, dass Humberto Carillo in der vergangenen Woche ihm gegenüber respektlos war. Wer ein Mitglied des O.C. nicht respektiert, der respektiert den gesamten Club nicht. Deshalb wird sich Karl Anderson heute Carillo vornehmen. Anderson fügt an, dass sie bereits das beste Tag Team der Welt sind und heute wird er Carillo eine Lektion erteilen.

2. Match

Singles Match
Humberto Carrillo gewann gegen Karl Anderson (w/ Luke Gallows & AJ Styles) via Pin nach einem Einroller.
Matchzeit: 10:00
- The Street Profits kamen während des Matches heraus. Montez Ford drehte vor dem Finish einen Roll-up von Anderson um, sodass Carrillo den Sieg einfahren konnte.


Backstage erklärt uns nun Seth Rollins, warum er seinen Spot als Captain von Team RAW bei der "Survivor Series" heute gegen Andrade aufs Spiel setzt: Er ist ein Anführer und schreckt vor keiner Herausforderung zurück. Er lobt Andrades Talent und seine Erfolge in Mexiko, aber dies hier sei nicht Monday Night Andrade, sondern Monday Night Rollins. Dies will er heute einmal mehr beweisen.

Bobby Lashley & Lana begeben sich in den Ring. Lana verrät, dass heute der glücklichste Tag in ihrem Leben ist, denn sie hat die Scheidung eingereicht. Darüber hinaus hat sie eine einstweilige Verfügung gegen Rusev erwirkt, ihr Ehemann darf ihr nicht näher als 90 Feet kommen. Sie und Bobby wollen für immer zusammen bleiben.

3. Match

Singles Match
Bobby Lashley (w/ Lana) gewann gegen No Way Jose via Submission in einem Full Nelson.
Matchzeit: 01:00


4. Match

Singles Match
Seth Rollins gewann gegen Andrade (w/ Zelina Vega) via DQ, nachdem die Lucha House Party gegen ihn eingegriffen hatte.
Matchzeit: 15:15

Andrade geht nach dem Match auf Kalisto, Lince Dorado & Gran Metalik los und mit der Unterstützung von Seth Rollins kann er die Smackdown-Stars abwehren.
Aufgrund der Attacke der Authors of Pain können Zack Ryder & Curt Hawkins ihre heutige Titelchance nicht wahrnehmen.


Buddy Murphy klopft backstage an die Tür von Aleister Black. Er will einen Kampf, bekommt aber keine Antwort, woraufhin er wieder geht. Kurz darauf öffnet Aleister Black die Tür und er wundert sich, da niemand da ist.

Backstage kommen drei Fahrzeuge an, aus einem steigt Triple H aus.

Wir sehen noch einmal CM Punks Überraschungsauftritt bei "WWE Backstage" und man bewirbt die morgige Ausgabe der Studioshow auf FS1.

Akira Tozawa hat eine Message für seinen heutigen Gegner Buddy Murphy, diese ist allerdings auf Japanisch.

5. Match

Singles Match
Buddy Murphy gewann gegen Akira Tozawa via Pin nach Murphy's Law.
Matchzeit: 06:50


Backstage unterhält sich Erick Rowan mit seinem Freund im Käfig.

Buddy Murphy steht wieder vor Aleister Blacks Tür. Diesmal öffnet der Niederländer rechtzeitig und die beiden liefern sich einen Staredown.

Erick Rowan kommt mit seinem Käfig in den Ring. Plötzlich kommen die Singh Brothers in die Halle gestürmt, gefolgt von R-Truth. Rowan fertigt Samir Singh &
Sunil Singh ab, während R-Truth sich rechtzeitig zurückzieht.

5. Match

Singles Match
Erick Rowan gewann gegen Alex Malcolm via Pin nach einem Claw Slam.
Matchzeit: 00:50


Charly Caruso will backstage von Randy Orton wissen, ob Team RAW bei der "Survivor Series" zusammenarbeiten kann. Er antwortet, dass er nicht gut mit anderen zusammenarbeitet, es sei denn es ist zu seinem Vorteil. Er ist aber der größte Superstar in der Geschichte der "Survivor Series" und wird sich nun einen Partner suchen, um gegen die Viking Raiders anzutreten.

7. Match

Singles Match
Kevin Owens vs. Drew McIntyre endete ohne Sieger, nachdem Triple H herauskam und es in eine Werbepause ging.


Nach der Werbung ist das Match beendet und Hunter steht mit Kevin Owens im Ring, während sich einige NXT-Stars (darunter The Forgotten Sons, Damian Priest & Dominik Dijakovic) auf der Stage befinden. HHH spricht über die Wrestling-Historie der Stadt Boston und erklärt, dass es in diesem Gebäude oft magische Momente gibt. Er ist gekommen, um Kevin Owens dasselbe Angebot wie Seth Rollins zu machen. Owens ist anders als Rollins, er hat sich gegen seinen eigenen besten Freund gestellt, um NXT Champion zu werden. Er hatte den Mut, sich mit John Cena anzulegen. Owens wäre für NXT ein Gewinn, vielleicht der größte Gewinn überhaupt. Hunter glaubt nicht, dass Owens überhaupt weg von NXT wollte. Er wurde von Leuten weggeholt, die damals gar nicht wussten, dass sie ihn nicht wollten, weil er nicht da rein passte. Dies hat er vermutlich selbst schon bemerkt, als er von Kurt Angle und Shane McMahon gefeuert wurde. Er glaubt, dass Owens genau weiß, wo er hingehört, denn er ist intelligent und nicht gewöhnlich. Die NXT-Stars auf der Stage sind gekommen, um sicherzustellen, dass sie in Ruhe dieses Gespräch führen können. Sie werden Owens nicht angreifen. Dennoch kommt Owens niemand aus dem Lockerroom zur Hilfe. Kurz darauf kommen einige RAW-Superstars heraus (darunter Cedric Alexander, Mojo Rawley & Buddy Murphy) und attackieren die NXT-Wrestler. Kevin Owens wird derweil von der Undisputed Era angegriffen. Adam Cole konfrontiert Triple H und es hat den Anschein, als ob dieser nichts von der geplanten Attacke der Undisputed Era wusste. Der O.C. (AJ Styles, Karl Anderson & Luke Gallows) kommt herbeigeeilt und vertreibt The Undisputed Era.


Charly Caruso gibt bekannt, dass AJ Styles seine WWE United States Championship nächste Woche bei RAW gegen Humberto Carrillo aufs Spiel setzen wird. Carrillo kommt hinzu und zeigt sich aufgeregt ob dieser großen Chance.

Backstage spricht Paul Heyman nun über das Match seines Klienten Brock Lesnar gegen Rey Mysterio und beleuchtet die Rivalität der beiden. Es wird sich um ein No Holds Barred handeln und wir sollten kein Wunder erwarten. Lesnar wird Mysterio nicht in 5 Sekunden abfertigen, er wird ihn foltern und massakrieren.

Charly Caruso interviewt nun Rey Mysterio. Dieser lobt zunächst Humberto Carrillo, bevor er auf sein No Holds Barred Match gegen Brock Lesnar am kommenden Sonntag zu sprechen kommt. Er wird das Stahlrohr mitbringen und das Beast jagen. Lesnar wird dafür bezahlen müssen, was er seinem Sohn angetan hat. Er wird die WWE Championship für seinen Sohn gewinnen.

8. Match

Singles Match
Asuka gewann gegen Natalya via Pin nach einem Round Kick.
Matchzeit: 04:20


9. Match

WWE RAW Tag Team Championship
Tag Team Match
The Viking Raiders (Erik & Ivar) (c) vs. Randy Orton & Ricochet endete ohne Sieger nachdem Cesaro, Heavy Machinery, Lucha House Party, Bobby Roode & Dolph Ziggler eingegriffen hatten.
Matchzeit: 08:15

Nach dem Match prügeln sich RAW-Stars mit Smackdown-Stars, bevor auch NXT-Stars herbeigeeilt kommen und mitmischen. Triple H kündigt backstage an, dass NXT bei der "Survivor Series" der Welt zeigen wird, dass man der A-Brand von WWE ist. Am Mittwoch bei NXT wird man die Türen weit offen lassen, was man wohl als Einladung für RAW und Smackdown verstehen darf. In der Halle geht der Brawl zwischen den Superstars aller drei Brands weiter, womit die Show ihr Ende
findet.

Fallout:




 
Zuletzt bearbeitet:

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
RAW ist unter Heyman der gleiche grottige Quatsch wie seit Jahren. Die Show baut einzig und alleine darauf, dass die Zuschauer Vollidioten sind, die sich ohnehin an nichts erinnern. Es war und bleibt mMn die schlechteste Show im TV. Es gibt keinen Grund seine Lebenszeit mit diesem Müll zu vergeuden, geht raus und lauft ziellos durch den Wald, das ist gehaltvoller.
 

reDragon

#AllHailTheDarkOrder
Also mich würde ja sehr gerne interessieren warum eigentlich Lotte und Becky ein Team sind? Dann whonthe hell is Humberto Carlito ist? Ist eigentlich diese Rusev, Lana Story eigentlich immer noch?
 

LiquidGinji

Undercard
Den Bericht zu lesen dauernd nun wirklich nicht lange und selbst da muss ich mich durchquälen. Allerdings liegt das nicht am Bericht. Einfach fürchterlich, was einem da als Unterhaltung vorgesetzt wird.

Also mich würde ja sehr gerne interessieren warum eigentlich Lotte und Becky ein Team sind? Dann whonthe hell is Humberto Carlito ist? Ist eigentlich diese Rusev, Lana Story eigentlich immer noch?
Becky und Charlotte sind ein Tag Team, weil sie sich hassen und im WWE Universum bei 50% aller Tag Teams die Partner sich hassen müssen wegen einer inoffiziellen Quote, die es schon seit der Attitude Era gibt. Geht mir schon seit jeher auf die Nerven.
 
Zuletzt bearbeitet:

Seppel

Main Event
Heute 10 Punkte für die Aktion wo Lana zu Boden geführt wird und wieder hoch.
Wofür? Warum hat er das gemacht? Ach egal, völlig sinnfrei.
 
Himmel Raw war ja schon immer in den letzten Jahren an den Haaren herbeigezogen. Aber die toppt ja alles. Ich hab während des Lesens irgendwie nicht mal mehr die Hälfte von dem Verstanden was da steht. Wer wieso was macht oder wer mit wem. Keine Ahnung. Selten so einen Show erlebt wo ich die ganze Zeit das Gefühl hatte die Wrestler bekommen beim rausgeben Zettel in die Hand wo draufsteht was man zu sagen hat egal ob es passt oder nicht. Die einzige Storyline (und ich kotze gleich weil es stimmt) ist die um Rusev Lana und Bobby die so mies sie auch ist, konsequent durchgezogen wird. Aua ist das traurig.


Und mal was an die Redaktion. Lasst es doch einfach gut sein. Es ehrt euch ja das ihr euch jede Woche für uns durch diesen mist kämpft, aber sind Klicks dieses SM wirklich wert? Ihr habt doch auch Gefühle die darunter leiden.
 
Zuletzt bearbeitet:

K-M

World Champion
Und mal was an die Redaktion. Lasst es doch einfach gut sein. Es ehrt euch ja das ihr euch jede Woche für uns durch diesen mist kämpft, aber sind Klicks dieses SM wirklich wert? Ihr habt doch auch Gefühle die darunter leiden.
Gibt ja jedes Jahr Team Events, die finanziert werden wollen und die entschädigen...;):D
 

Angsthase

Undercard
Diskriminierend!
Shayna & Anhang mussten zur Halle laufen.
Alle anderen NXTler kamen erst viel später mit den Autos an.
:muhaha:
 

WomanEmpire279

Upper Card
Also, die Aop, da wirds einem schon ganz anders, wenn die plötzlich mal eben so auftauchen...wenn die einem in der Sonne stehen, wirds ganz schön duster. Die Westen von Ryder & Hawkins sahen aus wie aus den 80ern gebeamt.
Und Murphy vs. Aleister...oh ja, das könnte interessant werden. Die Story um diesen Humberto versteh ich bis heute noch nicht. Der ist beim Draft einfach aus dem (Gar)Nichts aufgetaucht und kriegt sofort Matches gegen AJ (hat er nicht auch schon ein Titelmatch gehabt?). Womit hat er sich denn diese verdient??? Wer ist der Typ überhaupt? Und so Talente wie Cedric Alexander müssen ständig verlieren oder Aleister, der monatelang in der Dunkelkammer eingesperrt wird...unbegreiflich.
 

Jogi

Undercard
Aleister Black versauert in der Dunkelkammer. Unbegreiflich was man da mit ihm veranstaltet. Dann weiter diese Lashley/Rusev/Lana Story. Das ist eigentlich schon keinen Kommentar mehr wert. Solange sich die Geschichte weiter durch die Show schlängelt verweigere ich eine höhere Bewertung als einen Punkt und den gibt es dafür, wenn das Licht ausgeht und die Show zu Ende ist
 

Tigra

Rookie
Das muss doch Absicht sein. Niemand bei der WWE kann wirklich glauben, dass sie ein gutes Produkt abliefern.
Will Vince den Laden runterwirtschaften, bevor er sagt: "Das war's, ich kratz jetzt ab. Die WWE geht mit mir unter."
 

Seppel

Main Event
Das muss doch Absicht sein. Niemand bei der WWE kann wirklich glauben, dass sie ein gutes Produkt abliefern.
Will Vince den Laden runterwirtschaften, bevor er sagt: "Das war's, ich kratz jetzt ab. Die WWE geht mit mir unter."
Was kann Vince dafür, wenn ihr euch auf das Produkt nicht richtig einlassen wollt;).
Wie das geht, frag Thez...
 

Silentpfluecker

Pseudo-Wrestlingphilosoph und AndiTaker
Es ist schon faszinierend, wie das Konzept bei den Weeklies sich immer mehr auf zwei Aspekte reduzieren lässt:

1) Irgendwas zusammenschustern oder Storylines auf den Weg bringen, um sich dann zu vergessen, oder eine halbwegs nette Idee (hier das [aus der Not geborene] Invasion-Angle nach der Saudi-Show] so lange und ohne Logik belanglos ausschlachten, bis man kotzen muss (alle hier genannten drei Punkte verschmelzen eigentlich zu einem)

2) Mit billigen Versuchen, zumindest kurzfristig die Ratings zu pushen (hier NXT)

Ich finde WWE immer noch widerlich...
 
Zuletzt bearbeitet:

Jogi

Undercard
Das JME Woche für Woche einen Bericht schreibt nötigt mir wirklich jeden Respekt ab. Das ist Selbstgeißelung im Vollendung
 

djss

Jobber
In den letzten Wochen vergebe ich sehr häufig 1 Punkt und die Show war noch schlechter.
1. Lynch/Flair - The Iconics; ein Sqasch matchund diente nur dazu das die NXT-Damen herauskommen können und dann die Promo kommt für SuSe
2. Carillo - Anderson; ja nach Aj muß er wohl gegen dessen Begleiter ran, nächste Woche dann Sieg gegen Gallows oder doch 3 - 3. Lahm es dümpelt so vor sich hin jeder Matchablauf ist ziemlich klar vorauszusehen, irgendwann gehts dann wahrscheinlich um den Titel.
3. Lashley/Lana oh Russev muß 90 meilen Abstand halten, ja das ist glaubwürdig vor allem dazu verurteilt zu sein ohne Anhörung seiner selbst. danach noch Sqausch gegen Jose no way to win, oder ein intressantes Match zu liefern.
4. Andrade - Rollins; jaja jeder will unbedingt Teamkapitän sein. Natürlich endet es in einer DQ weil Smackdown ihre Backstagedeko schickt die natürlich abgefrüstückt wird.
5. Murphy - Tonkawa; beinahe gut zu nennen nur viel zu kurz schade das Tonkawa überhaupt keine Rolle in RAW spielt
6. Rowan darf auch mal wieder sqaschen diesmal gegen einen noname und die Sinks. Das intressanteste der Show ist allerdings was hat Rowan in seinem Käfig (Wahrscheinlich die Drogenlieferung für Vince um sich ne "gute" Show reinzuziehen)
7. Owens - McIntyre; Match ist auf dem Höhepunkt, HHH kommt raus Werbung und McIntyre ist verschwunden. Super das dann ein Brawl losgeht war klar, Hunter war ja gerade vorher bei der Ankunft zu sehen mit einigen weiteren Autos zu sehen.
8. Asuka darf mal belanglos gegen Natalya gewinnen.
9. Vikings - Orton und Ricochet; natürlich wird auch dieses Match unterbrochen diesmal wieder von Smackdown die dann alleine von den Vikings abgeräumt werden bevor dann NXT auftaucht und noch mehr RAw rauskommen, Anscheinend arbeiten dann sogar RAW und SD zusammen gegen NXT die es trotzdem schaffen den Ring zu behaupten. lol.

Ja die Shows vor SuSe gleichen sich irgendwie jedes Jahr und werden immer stärker "getakeovert" Intressant finde ich aber diesmal wie wenig es eigentlich zwischen RAW und Smackdown passiert. Dann die Auswahl von SD, keiner von denen ist bis jetzt bei der Series dabei.
Viele Matches erscheinen einfach so ohne Grund vor allem wenn Orton mit Ricochet gegen die Vikings antreten - Da weiß man doch das etwas passiert.
 

BAT

Rookie
Es war besser als letzte Woche - schlechter ging ja auch nicht
Ansonsten:
Es ist in sich nicht schlüssig.
Es ist noch mehr Trash.
Die beiden besten Matches wurden unterbrochen - ja da gönne ich mir doch gerne den Verlust von 3 Stunden Lebenszeit.
Und zum Schluss: Kommt alle zu NXT damit wir wenigstens mal eine Woche gewinnen
 
Meine Denkweise ist vielleicht zu hoch aber, man muss das sich mal vorstellen.
Rein vom Ding her ist Raw eine fighting show, es darf eigentlich zu keinen Zufalls matches kommen da sonst der Show droht nur aus 3 - 5 matches zu bestehen, bei einer 3 Stunden show.
Das erste Match war rein vom realistischen her Zufall.
Teils gehen diese matches 50 Sekunden.
Dann ist ein Erwachsener Mann in einer dunkel kammer und wartet auf Leute die ihm herausfordern.
Letztendlich wird er bezahlt dass er in einer dunkel kammer chillt.
 

DerCross78

Rookie
Kennt jemand noch "Misty" von Euch......Impact / Goldust als Heavy Rain?....jetzt weiss ich was Rowan da mit sich rumschleppt;)))
Sonst grad gesehen und erschrocken über das dumme Durcheinander.
 

SVK

Jobber
Also das war wohl die beste Folge Berlin Tag & Nacht, die ich je sehen durfte. Das Lana und Lashley endlich zusammen finden, alte ewige Feinde wie Becky und Charlotte endlich Freunde werden sowie das Seth und Andrade, Rico und Randy nun Freunde sind ... ich mag einfach diese Moment wo es soviel Liebe gibt. einzig wo die Schläger einfach Zack und den anderen da verprügelt haben, war mir zu heftig ... sowie dieser Krieg zwischen den Straßengangs am Ende.

Aber echt eine geniale Berlin Tag und Nacht Folge
 

Thez

Zarathustra
Das große Abschlussgemetzel zwischen den Armeen von Raw, SmackDown und NXT erinnerte mich ein bisschen an Albrecht Altdorfers Alexanderschlacht. Man steht staunend vor diesen vielen feinsinnigen Details, die aber doch alle zu einem großen Chaos verschmelzen, sodass man es sich eigentlich immer und immer wieder anschauen muss und doch nie satt davon wird. Da ist WWE ganz ganz groß drin, solche Momente zu erzeugen. Gut gemacht, WWE :)

Ich vergebe für diese Ausgabe 8 Punkte, abgerundet.
 

ChrisB

Midcard
Gibt es hier im Forum eigentlich jemanden der tatsächlich die kompletten 3h RAW anschaut, oder schaut ihr nur die Segmente mit euren Lieblings-Workern.
Zusatzfrage: Kommt danach jemand zu dem Ergebnis, dass dies gute Unterhaltung ist?

Soll keine Kritik sein, mich würde es nur mal ernsthaft interessieren. Und nein, @ Thez zählt nicht.
 

Seppel

Main Event
Gibt es hier im Forum eigentlich jemanden der tatsächlich die kompletten 3h RAW anschaut, oder schaut ihr nur die Segmente mit euren Lieblings-Workern.
Zusatzfrage: Kommt danach jemand zu dem Ergebnis, dass dies gute Unterhaltung ist?

Soll keine Kritik sein, mich würde es nur mal ernsthaft interessieren. Und nein, @ Thez zählt nicht.
Ernsthaft:
Eine Show schaffe ich schon lange nicht mehr,
eine zeitlang habe ich die Vids immer geschaut, schaffe ich auch nicht mehr.
Max. mal 1, wenn es mich interessiert (fast nie).
Lesen ist eigentlich mehr überfliegen, außer es ist so bescheuert, dass ich es wissen will. (Ist dann ja eigentlich immer;))
Sonst habe ich früher wegen Carmella mal geschaut, die fand ich mal recht hot.
Selbst das hat mir die WWE genommen, da ich sie in dem 24/7 Unsinn nicht mehr übernehmen konnte. Dancebreak war zuvor auch schon fürchterlich. Moonwalk fand ich noch recht cool.
 
Oben