Seite 68 von 69 ErsteErste ... 185866676869 LetzteLetzte
Ergebnis 671 bis 680 von 684

Thema: Die groteske Weltanschauung

  1. #671
    Registriert seit
    08.06.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.879
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    244 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Mantis Beitrag anzeigen
    Alles schön und gut, aber wo bleibt dabei der Spaß an dieser ganzen "Öko"-Sache?

    https://twitter.com/csu_bt/status/11...845456897?s=19
    Na ja, hast du was anderes von dieser Spaßpartei erwartet?
    Was ist lustiger als erwachsene Männer mit schwarz-rot-goldenen Spartanerhelm, schwarz-rot-gold geschminkten Gesicht und schwarz-rot-goldenen Papiergirlanden um den Hals? Weinende erwachsene Männer mit schwarz-rot-goldenen Spartanerhelm, schwarz-rot-gold geschminkten Gesicht und schwarz-rot-goldenen Papiergirlanden um den Hals.

    https://www.youtube.com/watch?v=9iqYyn9SmKA

    https://www.youtube.com/watch?v=DClAsYT4sAY

  2. #672
    Registriert seit
    14.07.2013
    Ort
    Jena
    Beiträge
    6.549
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    2832 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Rygel Beitrag anzeigen
    Na ja, hast du was anderes von dieser Spaßpartei erwartet?
    Die CSU hätte ich mit allem, aber nicht mit "Spaß" in Verbindung gebracht.
    Mantis 3:16 says...

  3. Thanks Rygel thanked for this post
  4. #673
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    297
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    135 Post(s)

    Standard

    @Rygel dieses Thema ist ein sehr sehr spannendes und leider viel zu oft vernachlässigtes! Natürlich ist es nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber irgendwie muss etwas gemacht werden. Es wäre schön zu lesen, wenn hier ein jeder reinschreibt, was er macht (auch wenn es nur Kleinigkeiten sind) um etwas für die Zukunft des Planeten zu tun! Und vlt. gibt es auch einige Ideen oder Anregungen, die man für sich auch Umsetzen möchte, um seinen eigenen ökologischen Fußabdruck zu verbessern.

  5. Likes Rygel liked this post
  6. #674
    Registriert seit
    08.06.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.879
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    244 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Blaxx Beitrag anzeigen
    @Rygel dieses Thema ist ein sehr sehr spannendes und leider viel zu oft vernachlässigtes! Natürlich ist es nur ein Tropfen auf dem heißen Stein, aber irgendwie muss etwas gemacht werden. Es wäre schön zu lesen, wenn hier ein jeder reinschreibt, was er macht (auch wenn es nur Kleinigkeiten sind) um etwas für die Zukunft des Planeten zu tun! Und vlt. gibt es auch einige Ideen oder Anregungen, die man für sich auch Umsetzen möchte, um seinen eigenen ökologischen Fußabdruck zu verbessern.
    Ich bin seit 13 Jahren vegan, besitze kein Auto, habe vor über 20 Jahren meine erste und letzte Fernflugreise nach London gemacht, bin seit Jahrzehnten nicht mehr in den Urlaub gefahren, geschweige denn geflogen, kaufe meine Elektronikgeräte gebraucht und restauriert, besitze nur ein uraltes Diensthandy, besorge mir meine Kleidung fairtrade und erst, wenn die alte auseinanderfällt (das recht neue AEW-Shirt ausgenommen ^^), trenne nicht nur Müll, sondern kaufe auch möglichst plastikfrei, mache gerne mal Hundespaziergänge mit einem gelben Sack und räume den Dreck anderer Leute weg, beziehe meinen Strom vom privaten Windrad meines Arbeitgebers, heize erst ab zweistelligen Minustemperaturen, seit neuestem streame ich und kaufe deshalb kaum mehr DVDs, und ich fand schon immer, dass CJ Parker Recht hat und kein Heel ist. ^^
    Was ist lustiger als erwachsene Männer mit schwarz-rot-goldenen Spartanerhelm, schwarz-rot-gold geschminkten Gesicht und schwarz-rot-goldenen Papiergirlanden um den Hals? Weinende erwachsene Männer mit schwarz-rot-goldenen Spartanerhelm, schwarz-rot-gold geschminkten Gesicht und schwarz-rot-goldenen Papiergirlanden um den Hals.

    https://www.youtube.com/watch?v=9iqYyn9SmKA

    https://www.youtube.com/watch?v=DClAsYT4sAY

  7. #675
    Registriert seit
    09.11.2017
    Ort
    bei Berlin
    Beiträge
    297
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    135 Post(s)

    Standard

    Okay, dass sind ja schon sehr sehr große ökologisch positive Attitüden! Wenn viele davon nur die Hälfte machen würden, wären wir alle einen großen Schritt weiter! Ich backe da etwas kleine Brötchen. Ich war sehr viele Jahre frei vom Auto (habe erst eins, seit ich aus der Großstadt rausgezogen bin). Fahre im Sommer an mind. der Hälfte der Arbeitstage mit dem Fahrrad zur Arbeit. Wir kaufen inzwischen immer mehr Second-Hand (in allen möglichen Bereichen) und für den Garten versuchen wir so viel Holzprodukte wie möglich zu verwenden. Zudem heize ich mit Holz (das ich selber aus dem Wald hole). Ich versuche auch das Maß an Kunststoffverpackung so gering wie möglich zu halten. Das klappt leider nicht immer so gut, wie ich es mir erwünsche...

    Folgendes fand ich recht interessant: Ein berliner Unternehmen hat seinen Mitarbeitern ein paar Urlaubstage mehr angeboten, wenn diese nicht das Jahr über nicht das Flugzeug benutzt haben. Fand ich gut!
    Geändert von Blaxx (18.06.2019 um 14:06 Uhr)

  8. Likes Rygel liked this post
  9. #676
    Registriert seit
    08.06.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.879
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    244 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Blaxx Beitrag anzeigen
    Okay, dass sind ja schon sehr sehr große ökologisch positive Attitüden! Wenn viele davon nur die Hälfte machen würden, wären wir alle einen großen Schritt weiter! Ich backe da etwas kleine Brötchen. Ich war sehr viele Jahre frei vom Auto (habe erst eins, seit ich aus der Großstadt rausgezogen bin). Fahre im Sommer an mind. der Hälfte der Arbeitstage mit dem Fahrrad zur Arbeit. Wir kaufen inzwischen immer mehr Second-Hand (in allen möglichen Bereichen) und für den Garten versuchen wir so viel Holzprodukte wie möglich zu verwenden. Zudem heize ich mit Holz (das ich selber aus dem Wald hole). Ich versuche auch das Maß an Kunststoffverpackung so gering wie möglich zu halten. Das klappt leider nicht immer so gut, wie ich es mir erwünsche...

    Folgendes fand ich recht interessant: Ein berliner Unternehmen hat seinen Mitarbeitern ein paar Urlaubstage mehr angeboten, wenn diese nicht das Jahr über nicht das Flugzeug benutzt haben. Fand ich gut!
    Es ist ja auch kein Wettbewerb, deshalb zählt jeder Schritt. Vor allem ist es auch eher egal, was man aktuell schon macht, viel wichtiger ist, womit man ernsthaft anfangen möchte. Etwas wichtiges habe ich übrigens vergessen: Ich habe keine Kinder und werde mich auch ganz bewusst nicht fortpflanzen. Verstehe gar nicht, warum dieser wichtige Punkt so oft unter den Tisch fällt, obwohl fast jedes Weltproblem mit der menschlichen Überbevölkerung zu tun hat.
    Was ist lustiger als erwachsene Männer mit schwarz-rot-goldenen Spartanerhelm, schwarz-rot-gold geschminkten Gesicht und schwarz-rot-goldenen Papiergirlanden um den Hals? Weinende erwachsene Männer mit schwarz-rot-goldenen Spartanerhelm, schwarz-rot-gold geschminkten Gesicht und schwarz-rot-goldenen Papiergirlanden um den Hals.

    https://www.youtube.com/watch?v=9iqYyn9SmKA

    https://www.youtube.com/watch?v=DClAsYT4sAY

  10. #677
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    irgendwo in Deutschland
    Beiträge
    1.828
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    497 Post(s)

    Standard

    Ich muss ehrlich sagen, ich bin mir nicht sicher ob die Menschheit als Ganzes in der Lage ist die Katastrophe abzuwenden. Man sieht zwar bereits jetzt eine Veränderungen in den Gedanken, die definitiv ins positive verläuft, aber eh der gesellschaftliche Druck so groß ist, dass man etwas ändern muss wird es endgültig zu spät sein.
    Trotzdem ist es natürlich super, wenn sich Leute für Dinge einsetzen und besser leben, ein wenig versucht man sich das ja auch selbst zu beherzigen, zumindest soweit es ohne größere Einschränkung möglich ist. Beginnt aber auf jeden Fall damit, dass man gerne mit Bahn oder Fahrrad fährt, auch wenn es teurer/umständlicher bzw. gefährlicher ist.

    CM PUNK
    !! B I T W !!

    NJPW/ROH:


    WWE:

    B T E !
    #FTRR

  11. #678
    Registriert seit
    08.06.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.879
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    244 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von GTS Beitrag anzeigen
    Trotzdem ist es natürlich super, wenn sich Leute für Dinge einsetzen und besser leben, ein wenig versucht man sich das ja auch selbst zu beherzigen, zumindest soweit es ohne größere Einschränkung möglich ist.
    Das wird der Grund sein, warum wir es nicht schaffen werden und einen auf Dinosaurier machen. Eben weil es ohne riesengroße Einschränkungen nicht gehen wird, das Ablehnen von Einschränkungen aber der einzige Gesellschaftskonsens ist, deshalb kein Politiker dringende Verbote erlassen wird, und wir deshalb schneller als in den düstersten Prognosen gedacht aussterben werden. Obwohl jeder ab-so-lut bereit war, am Montag zum Frühstück das Fleisch hin und wieder wegzulassen, nur noch dreimal im Jahr zu fliegen, und das Auto nur noch für Fahrten ab 50 Meter zu benutzen. Es ist doch jetzt schon unglaublich: Hochseriöse Wissenschaftler schlagen Alarm, dass die Menschheit im Worst Case Szenario in 30 Jahren ausgestorben sein könnte, wenn es so weitergeht, und trotzdem interessiert die Leute mehr, wann wieder Bundesliga losgeht. Das ist irgendwo auch schon schwer faszinierend. ^^
    Was ist lustiger als erwachsene Männer mit schwarz-rot-goldenen Spartanerhelm, schwarz-rot-gold geschminkten Gesicht und schwarz-rot-goldenen Papiergirlanden um den Hals? Weinende erwachsene Männer mit schwarz-rot-goldenen Spartanerhelm, schwarz-rot-gold geschminkten Gesicht und schwarz-rot-goldenen Papiergirlanden um den Hals.

    https://www.youtube.com/watch?v=9iqYyn9SmKA

    https://www.youtube.com/watch?v=DClAsYT4sAY

  12. #679
    Registriert seit
    05.04.2013
    Ort
    irgendwo in Deutschland
    Beiträge
    1.828
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    497 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von Rygel Beitrag anzeigen
    Das wird der Grund sein, warum wir es nicht schaffen werden und einen auf Dinosaurier machen. Eben weil es ohne riesengroße Einschränkungen nicht gehen wird, das Ablehnen von Einschränkungen aber der einzige Gesellschaftskonsens ist, deshalb kein Politiker dringende Verbote erlassen wird, und wir deshalb schneller als in den düstersten Prognosen gedacht aussterben werden. Obwohl jeder ab-so-lut bereit war, am Montag zum Frühstück das Fleisch hin und wieder wegzulassen, nur noch dreimal im Jahr zu fliegen, und das Auto nur noch für Fahrten ab 50 Meter zu benutzen. Es ist doch jetzt schon unglaublich: Hochseriöse Wissenschaftler schlagen Alarm, dass die Menschheit im Worst Case Szenario in 30 Jahren ausgestorben sein könnte, wenn es so weitergeht, und trotzdem interessiert die Leute mehr, wann wieder Bundesliga losgeht. Das ist irgendwo auch schon schwer faszinierend. ^^
    Ich denke das sind einfach die menschlichen Grundzüge, jeder ist sich selbst der nächste. Da ist nunmal die Fahrt mit dem Auto deutlich schneller und weniger, als der selbe Weg mit dem Fahrrad. Zumal der Untergang der Welt ja keine direkte negative Konsequenz ist, sonder erst in ein paar Dekaden auftreten wird. Damit schafft man es recht schwer im hier und jetzt Menschen zu überzeugen. Deshalb sieht ja auch die Politik so wenig Handlungsbedarf, wenn sie nicht konsequent weiter auf dieses Thema hingewiesen wird. Deshalb sind FFF auch wirklich positiv zu bewerten, nur leider wird das ein so zäher Kampf, das am Ende die Zeit ausgehen könnte. Denn mand arf nicht vergessen, dass dieser Kampf nicht nur in Deutschland gewonnen werden muss und die Zeit jetzt nicht unbedingt auf "unserer" Seite ist.

    CM PUNK
    !! B I T W !!

    NJPW/ROH:


    WWE:

    B T E !
    #FTRR

  13. #680
    Registriert seit
    08.06.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.879
    Post Thanks / Like
    Mentioned
    244 Post(s)

    Standard

    Zitat Zitat von GTS Beitrag anzeigen
    Ich denke das sind einfach die menschlichen Grundzüge, jeder ist sich selbst der nächste. Da ist nunmal die Fahrt mit dem Auto deutlich schneller und weniger, als der selbe Weg mit dem Fahrrad. Zumal der Untergang der Welt ja keine direkte negative Konsequenz ist, sonder erst in ein paar Dekaden auftreten wird. Damit schafft man es recht schwer im hier und jetzt Menschen zu überzeugen. Deshalb sieht ja auch die Politik so wenig Handlungsbedarf, wenn sie nicht konsequent weiter auf dieses Thema hingewiesen wird. Deshalb sind FFF auch wirklich positiv zu bewerten, nur leider wird das ein so zäher Kampf, das am Ende die Zeit ausgehen könnte. Denn mand arf nicht vergessen, dass dieser Kampf nicht nur in Deutschland gewonnen werden muss und die Zeit jetzt nicht unbedingt auf "unserer" Seite ist.
    Eben. Hinzukommt der Punkt, den ich schon im Beitrag angesprochen habe: Nehmen wir kurz an, die Grünen kommen an die Macht und verbieten Flugfernreisen, schaffen die Agrarwende, was ebenfalls nur mit Verboten möglich ist, und regulieren den Straßenverkehr mit den auch dort alternativlosen Verboten. Vier Jahre später hat sich aber trotzdem alles dramatisch verschlimmert, weil Klimaveränderungen nunmal in Jahrzehnten gerechnet werden und in dem Zeitfenster der grünen Politik erst mal die ganze Scheiße bei uns ankommt, die wir vor eben diesen Jahrzehnt verursacht haben. Ruckzuck wird sich dann die Wählergunst wieder ändern, alles rennt wieder zu den konservativen Kräften, die nehmen nach 4 Jahren bei der nächsten Wahl die Verbote zurück und ernten dann sogar ein paar Jahre später den grünen Erfolg, was sie noch höher in der Zustimmung treiben wird. So wird es leider passieren, einfach weil wir nicht die Krone, sondern das Furunkel der Schöpfung sind und gerade in der Masse viel zu blöd sind, um diese Katastrophe aufzuhalten.
    Was ist lustiger als erwachsene Männer mit schwarz-rot-goldenen Spartanerhelm, schwarz-rot-gold geschminkten Gesicht und schwarz-rot-goldenen Papiergirlanden um den Hals? Weinende erwachsene Männer mit schwarz-rot-goldenen Spartanerhelm, schwarz-rot-gold geschminkten Gesicht und schwarz-rot-goldenen Papiergirlanden um den Hals.

    https://www.youtube.com/watch?v=9iqYyn9SmKA

    https://www.youtube.com/watch?v=DClAsYT4sAY

Seite 68 von 69 ErsteErste ... 185866676869 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.04.2012, 19:46

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •