NJPW Roundtables

Klabauter

World Champion
[MENTION=77746]Borg[/MENTION]: Hätte zwei Fragen betreffend des Tag Team Championship Match: Deine Meinung basiert ja darauf, dass du den Titel bei G.o.D halten willst um das Stable zu stabilisieren.
1. Du schreibst von einem "noch in der Findungsphase befindliche Stable". Ist BULLET CLUB wirklich in einer Findungsphase? Jetzt da The ELITE weg ist, ist das Stable ja wieder nur BULLET CLUB. Würde ich persönlich durchaus als etabliertes Stable ansehen. Vor Allem in der aktuellen Besetzung, wo eigtl. nur Jay White noch frisch dabei ist.
2. Du schreibst, dass BULLET CLUB "nur schwerlich glaubhaft eine Bedrohung für das restliche Roster sein" kann ohne Gold. Hätte laut deinen Tipps nicht Ishimori Gold um die Hüften und Jay White Kazuchika Okada besiegt, während G.o.D. und Ishimori die Six Man Belts tragen? Finde eigtl. dass ein starker Main Event Heavyweight, der Top-Jr.-Heavyweight und ein Tag Team mit den Alibi-Titeln durchaus als glaubhafte Bedrohung durchgehen können, zumindest eben im Singles Bereich und man muss ja nicht in allen Bereichen vorne dabei sein.
[MENTION=32462]ApexViperPredator[/MENTION]: Wurde Cody wirklich so schlecht promotet im 2. Halbjahr? Er war doch um ALL IN und den Titelgewinn rum durchaus gut promotet, oder nicht? Würde da die Schuld eher auf den Ausfall ab Mitte November, wo er ja verletzt war zurückführen und weniger auf zu wenig Promotion. Oder kurz: Bei dir klingt das irgendwie so selbst verschuldet alà hätten sie ihn mal besser präsentiert. War es das wirklich?

Ansonsten: Schön zu lesen. Würde mit einigen Sieg-Einschätzungen konform gehen, mit anderen überhaupt nicht (aber dazu später andernorts mehr). Interessant finde ich, dass ihr drei bei eigtl. so eindeutig scheinenden Matches wie Okada vs. White oder auch Robinson vs. Cody, wo ich gedacht hätte, dass ihr da alle dasselbe tippt unterschiedlich liegt. Auch schön zu sehen ist eurer Enthusiasmus gegenüber Ospreay/Ibushi. Ich selbst bin da ja eher skeptisch (Gründe dafür habe ich ja schon mal ausgeführt) freue mich jetzt aber durchaus mehr auf das Match dank euch dreien als vorher...
Den aus meiner Sicht unwahrscheinlichsten Tipp hat übrigens [MENTION=6600]GTS[/MENTION] mit Roppongi 3K abgegeben. Das war der einzige Tipp, der mich wirklich überrascht hat, da ich aus meinen eigenen Überlegungen zum Matchausgang die beiden schon gestrichen hatte.
 

ApexViperPredator

Main Event
@Borg: Hätte zwei Fragen betreffend des Tag Team Championship Match: Deine Meinung basiert ja darauf, dass du den Titel bei G.o.D halten willst um das Stable zu stabilisieren.
1. Du schreibst von einem "noch in der Findungsphase befindliche Stable". Ist BULLET CLUB wirklich in einer Findungsphase? Jetzt da The ELITE weg ist, ist das Stable ja wieder nur BULLET CLUB. Würde ich persönlich durchaus als etabliertes Stable ansehen. Vor Allem in der aktuellen Besetzung, wo eigtl. nur Jay White noch frisch dabei ist.
2. Du schreibst, dass BULLET CLUB "nur schwerlich glaubhaft eine Bedrohung für das restliche Roster sein" kann ohne Gold. Hätte laut deinen Tipps nicht Ishimori Gold um die Hüften und Jay White Kazuchika Okada besiegt, während G.o.D. und Ishimori die Six Man Belts tragen? Finde eigtl. dass ein starker Main Event Heavyweight, der Top-Jr.-Heavyweight und ein Tag Team mit den Alibi-Titeln durchaus als glaubhafte Bedrohung durchgehen können, zumindest eben im Singles Bereich und man muss ja nicht in allen Bereichen vorne dabei sein.
@ApexViperPredator: Wurde Cody wirklich so schlecht promotet im 2. Halbjahr? Er war doch um ALL IN und den Titelgewinn rum durchaus gut promotet, oder nicht? Würde da die Schuld eher auf den Ausfall ab Mitte November, wo er ja verletzt war zurückführen und weniger auf zu wenig Promotion. Oder kurz: Bei dir klingt das irgendwie so selbst verschuldet alà hätten sie ihn mal besser präsentiert. War es das wirklich?

Ansonsten: Schön zu lesen. Würde mit einigen Sieg-Einschätzungen konform gehen, mit anderen überhaupt nicht (aber dazu später andernorts mehr). Interessant finde ich, dass ihr drei bei eigtl. so eindeutig scheinenden Matches wie Okada vs. White oder auch Robinson vs. Cody, wo ich gedacht hätte, dass ihr da alle dasselbe tippt unterschiedlich liegt. Auch schön zu sehen ist eurer Enthusiasmus gegenüber Ospreay/Ibushi. Ich selbst bin da ja eher skeptisch (Gründe dafür habe ich ja schon mal ausgeführt) freue mich jetzt aber durchaus mehr auf das Match dank euch dreien als vorher...
Den aus meiner Sicht unwahrscheinlichsten Tipp hat übrigens @GTS mit Roppongi 3K abgegeben. Das war der einzige Tipp, der mich wirklich überrascht hat, da ich aus meinen eigenen Überlegungen zum Matchausgang die beiden schon gestrichen hatte.
erstmal danke für das Lob :)

Ich bezog mich bei meiner Cody "Analyse" nur auf New Japan. Und dort hatte Cody kurz nach dem G1 den Titelgewinn, nahm dann bei KoPW im 3 Wa MAtch (ein Fehler, wenn du mich fragst) um den World Titel teil, und war danach raus. Klar, zum Teil seiner Verletzung geschuldet, wofür er nichts kann, absolut, trotzdem stand mit der US Titel, genau wie der IC Titel viel zu wenig im Fokus. Man hätte es, finde ich anders lösen können.
 

MRT10

Rookie
Tanahashi gewinnt doch nie im Leben. Der G1 Climax Sieger wartet immer fünf Monate bis Wrestle Kingdom, verteidigt in der Zeit seinen Koffer immer, gewinnt den Titel aber nie. Wird sich auch dieses Mal nicht ändern.
 

MRT10

Rookie
Ich kann bloß hoffen, dass er nicht zur WWE geht. Ich glaube auch gar nicht daran, denn bei New Japan hat er's eigentlich ganz komfortabel. Sollte er den Titel verteidigen, wird er noch sehr lange Champion sein. Die zwei Jahre von Okada wuerde er locker voll bekommen.
 

Borg

Drohne
Thanks [MENTION=14251]Silentpfluecker[/MENTION] for publishing and makin' us fame:)

Und moin [MENTION=70694]Klabauter[/MENTION] !
Also ich sehe den Club durch die ganzen Fluktuationen sehr wohl noch in der Findungsphase. White ist noch nicht auf einem Level wie ein Omega, Gedo und Jado sind nicht wirklich relevant. Auch ein Fale ist in 2018 nicht positiv aufgefallen. Bleiben G.O.D. und Taiji, beiden und somit dem Club helfen die Titel. Kushida wird es verkraften, Evil und Sanada haben mich nicht überzeugt und was die Bucks da machen...na ja.
Und ja, man hätte ihnen auch die Sixer lassen können, aber zum einen ist der Gürtel bei weitem nicht so viel wert wie Tag und jr Belts, zum anderen brauche ich die Sixer für mein Lieblingsteam bestehend aus Minoru und der KES am Folgetag.
Bis auf einen Punkt gefällt mir mein Plan. Mir fehlt ein Chaos Sieg....und einen wird man ihnen wohl geben müssen. Es ist auch fasst egal, wer ihn für das Stable holt, ich werde mich damit schwer tun. Wenn ich mich festlegen muss, nehme ich R3K.
 

ApexViperPredator

Main Event
Ich kann bloß hoffen, dass er nicht zur WWE geht. Ich glaube auch gar nicht daran, denn bei New Japan hat er's eigentlich ganz komfortabel. Sollte er den Titel verteidigen, wird er noch sehr lange Champion sein. Die zwei Jahre von Okada wuerde er locker voll bekommen.
Wenn Omega geht, dann wird er zu seinen Jungs, der AEW gehen. Anders als in den Jahren davor, wo ich dir absolut recht gebem dass der G1 Sieger nicht den Titel gewinnen konnte, denke ich dass es hier der Fall sein könnte.
Aus wzeierlei Gründen:
1) die, für uns Fans, unsichere Zukunft von Omega. Bleibt er, oder geht er zur AEW?
2) Die Tatsache, dass so oft in der Vergangenheit der G1 Sieger verloren hat, und es dieses Jahr ausgerechnet Tanahashi ist, DER Inbegriff für NJPW, nach der, gerade in Japan stark aufkommenden, Kritik am Booking, der den Champ herausfordert, lässt mich glauben, das Tanahashi hier gewinnen könnte.
Wenn man sich diverse japanische Fans anhört, sagt die Mehrheit, dass man lieber wieder einen Japaner and er Spitze stehen haben will, und da NJPW nicht wie andere Ligen ist, werden sie eher auf dei Fans hören, und von daher war mein Tipp Tanahashi.
 

Borg

Drohne
the Gauntlet
Die Pre-Show soll ja kein Thema sein, zu recht, aber für das Protokoll möchte ich erwähnen, dass Minoru Suzuki und KES das Match gewinnen werden, ja gar müssen! Minoru ist der größte Name im Match, Suzuki-Gun ist zwar auf der Card vertreten, aber "nur" im Jr Tag Bereich und im ligenfremden RevPro Match. Für mich ist dieser Tipp sowohl Herzenssache als auch no-brainer.
Die sich bildende Allianz gegen die OGs hat zwar Potential, braucht aber keine Gürtel und das Team, welches hier ins Rennen geschickt wird ist auch nicht geeignet es mit G.O.D. und Taiji aufzunehmen und ihnen glaubhaft die Titel zu entreißen.
Suzuki-Gun
Nur falls es jemanden interessiert...

Außerdem soll Kenny in die USA eingeladen worden sein um mit Offiziellen der WWE im Beisein von AJ, Shinsuke und Xavier über eine mögliche Zusammenarbeit zu verhandeln.
Angeblich soll Kenny ein Engagement mit einer eigenen Gaming Show schmackhaft gemacht werden...
Dieses Treffen soll angeblich direkt nach WK13 stattfinden.
 

Borg

Drohne
Tanahashi gewinnt doch nie im Leben. Der G1 Climax Sieger wartet immer fünf Monate bis Wrestle Kingdom, verteidigt in der Zeit seinen Koffer immer, gewinnt den Titel aber nie. Wird sich auch dieses Mal nicht ändern.
Das ist die eine Statistik.
Die andere sagt, dass es genau einen Mann gibt, der im Dome den Titel gewinnen konnte, zweimal!
Und jetzt rate mal, wer das gewesen sein könnre...
 
the Gauntlet
Die Pre-Show soll ja kein Thema sein, zu recht, aber für das Protokoll möchte ich erwähnen, dass Minoru Suzuki und KES das Match gewinnen werden, ja gar müssen! Minoru ist der größte Name im Match, Suzuki-Gun ist zwar auf der Card vertreten, aber "nur" im Jr Tag Bereich und im ligenfremden RevPro Match. Für mich ist dieser Tipp sowohl Herzenssache als auch no-brainer.
Die sich bildende Allianz gegen die OGs hat zwar Potential, braucht aber keine Gürtel und das Team, welches hier ins Rennen geschickt wird ist auch nicht geeignet es mit G.O.D. und Taiji aufzunehmen und ihnen glaubhaft die Titel zu entreißen.
Suzuki-Gun
Nur falls es jemanden interessiert...

Außerdem soll Kenny in die USA eingeladen worden sein um mit Offiziellen der WWE im Beisein von AJ, Shinsuke und Xavier über eine mögliche Zusammenarbeit zu verhandeln.
Angeblich soll Kenny ein Engagement mit einer eigenen Gaming Show schmackhaft gemacht werden...
Dieses Treffen soll angeblich direkt nach WK13 stattfinden.
Im Gauntlet Match sehe ich eher Goto und Best Friends als sieger, damit Chaos etwas gewinnt. Suzuki und KES wären aber auch nicht verkehrt.

Ich hoffe ohnehin auf einen Titel Gewinn von Tanahashi.
 

Borg

Drohne
Im Gauntlet Match sehe ich eher Goto und Best Friends als sieger, damit Chaos etwas gewinnt. Suzuki und KES wären aber auch nicht verkehrt.

Ich hoffe ohnehin auf einen Titel Gewinn von Tanahashi.
Tana ist halt der Sicherheitsfallschirm für den möglichen Wegfall von Kenny. Ähnlich wie Lethal bei ROH. Will zwar nicht unbedingt jeder, ist wenig progressiv, bringt aber Ruhe und Konstanz.

Best Friends sehe ich in Japan eher in einer Singlesfehde gegeneinander. Die Japaner verstehen das gimmick ja nicht so recht. Oder was sollten die vier DQs während der Tag League ?!
 
Tana ist halt der Sicherheitsfallschirm für den möglichen Wegfall von Kenny. Ähnlich wie Lethal bei ROH. Will zwar nicht unbedingt jeder, ist wenig progressiv, bringt aber Ruhe und Konstanz.

Best Friends sehe ich in Japan eher in einer Singlesfehde gegeneinander. Die Japaner verstehen das gimmick ja nicht so recht. Oder was sollten die vier DQs während der Tag League ?!
Ich denke mal Tana wird unglaubliche Reaktionen im Dome ziehen.

Hieß es nicht, das Chucki T zu den BC OG´s turnt ? Zumindest hab ich so etwas gelesen.
 

GTS

Main Event
@Borg: Hätte zwei Fragen betreffend des Tag Team Championship Match: Deine Meinung basiert ja darauf, dass du den Titel bei G.o.D halten willst um das Stable zu stabilisieren.
1. Du schreibst von einem "noch in der Findungsphase befindliche Stable". Ist BULLET CLUB wirklich in einer Findungsphase? Jetzt da The ELITE weg ist, ist das Stable ja wieder nur BULLET CLUB. Würde ich persönlich durchaus als etabliertes Stable ansehen. Vor Allem in der aktuellen Besetzung, wo eigtl. nur Jay White noch frisch dabei ist.
2. Du schreibst, dass BULLET CLUB "nur schwerlich glaubhaft eine Bedrohung für das restliche Roster sein" kann ohne Gold. Hätte laut deinen Tipps nicht Ishimori Gold um die Hüften und Jay White Kazuchika Okada besiegt, während G.o.D. und Ishimori die Six Man Belts tragen? Finde eigtl. dass ein starker Main Event Heavyweight, der Top-Jr.-Heavyweight und ein Tag Team mit den Alibi-Titeln durchaus als glaubhafte Bedrohung durchgehen können, zumindest eben im Singles Bereich und man muss ja nicht in allen Bereichen vorne dabei sein.
@ApexViperPredator: Wurde Cody wirklich so schlecht promotet im 2. Halbjahr? Er war doch um ALL IN und den Titelgewinn rum durchaus gut promotet, oder nicht? Würde da die Schuld eher auf den Ausfall ab Mitte November, wo er ja verletzt war zurückführen und weniger auf zu wenig Promotion. Oder kurz: Bei dir klingt das irgendwie so selbst verschuldet alà hätten sie ihn mal besser präsentiert. War es das wirklich?

Ansonsten: Schön zu lesen. Würde mit einigen Sieg-Einschätzungen konform gehen, mit anderen überhaupt nicht (aber dazu später andernorts mehr). Interessant finde ich, dass ihr drei bei eigtl. so eindeutig scheinenden Matches wie Okada vs. White oder auch Robinson vs. Cody, wo ich gedacht hätte, dass ihr da alle dasselbe tippt unterschiedlich liegt. Auch schön zu sehen ist eurer Enthusiasmus gegenüber Ospreay/Ibushi. Ich selbst bin da ja eher skeptisch (Gründe dafür habe ich ja schon mal ausgeführt) freue mich jetzt aber durchaus mehr auf das Match dank euch dreien als vorher...
Den aus meiner Sicht unwahrscheinlichsten Tipp hat übrigens @GTS mit Roppongi 3K abgegeben. Das war der einzige Tipp, der mich wirklich überrascht hat, da ich aus meinen eigenen Überlegungen zum Matchausgang die beiden schon gestrichen hatte.
Danke erstmal für das Lob;)
Was ist denn an YOH & SHO so unrealistisch? Es ist WK da gibt es immer Titelwechsel on mass und Takagi sehe ich nicht im Jr. Tag-Team bereich. Er fordert entweder Ishimori heraus oder geht eventuell in die Heavyweights, wenn SANADA oder EVIL einen Singles Run macht.
 

Nene2809

Don't Bitch With The Witch
Vielen Dank an euch 3 ihr habt es irgendwie geschafft das ich nun doch mehr Lust habe mir WK anzuschauen. War ehrlich gesagt bisher wenig bis gar nicht gehyped, was auch daran liegen kann das ich schon ne Zeit lang keine Wrestling mehr geschaut habe. :)
 

Borg

Drohne
Bitte lasst sie nicht R3K splitten! Das wäre doch völliger Quatsch. Das einzige Tag Team im klassischen Sinne, bitte...
Was den Ausgang des jr Tag Matches angeht, kann ich mir gut auch den von [MENTION=6600]GTS[/MENTION] vermuteten Wechsel zu R3K vorstellen. Ist quasi ein coin flip.
 
Oben