Wie viel Wrestling schaut ihr?

Wie viel Wrestling schaut ihr?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    40

Paterico

Podcastfan
Es interessiert mich einfach, welche Ligen ihr verfolgt und wie viel ihr schaut ^^
Würde mich über eine große Beteiligung freuen. Ihr dürft auch gerne was dazu schreiben.
Lieben Gruß
 
Momentan Hauptsächlich ausgewählte Matches, meist aus Japan. New Japan muss ich momentan nicht haben und bei den anderen Ligen ist die Undercard oftmals zu belanglos oder wiederholt sich schlichtweg, als das man sie sehen müsste.
 

RaZoR

World Champion
Wie kann man bei WWE alle Weeklies und alle PPV's gucken?

RAW, SmackDown, NXT, 205 Live, Main Event, NXT UK und dazu gefühlt alle zwei Wochen eine PPV Veranstaltung.
 

MariusGamingWorld

Rookie
Teammitglied
Ich schaue jede Show von New Japan und DRAGONGATE und dann noch Titelmatches und wichtige Matches von vielen anderen japanischen Promotions.
 

Paterico

Podcastfan
Wie kann man bei WWE alle Weeklies und alle PPV's gucken?

RAW, SmackDown, NXT, 205 Live, Main Event, NXT UK und dazu gefühlt alle zwei Wochen eine PPV Veranstaltung.
Hatte die maximale Antwortzahl schon voll ausgeschöpft. WWE hätte man noch trennen können.
Kannst ja hier genau aufzählen was du so schaust^^
 

Fulcrum

World Champion
Ja, kommt bei mir auch so in etwa hin 😁
Dann habe ich mehr Wrestling von der Liga die ich dieses Jahr am wenigsten gesehen habe (abseits der Ligen die ich nicht schaue natürlich :D) mehr gesehen als du insgesamt. 34 Minuten 42 Sekunden Gatoh Move stehen bei mir in 2021 zu Buche...

Wobei ich aber auch nur auf 8 Ligen komme bisher...
 

1899er

Undercard
"Nur" 8 Ligen, dafuq. Wie haut ihr das in einen Alltag rein? 😳😂

Wenn ich meine 10-12 Stunden arbeite, trainiere, Haushalt und Co., bin ich froh, wenn es manchmal für IMPACT/ ROH Highlights auf YT reicht. 😅
Sowas wie das Forum hier oder Insta geht zwischendrin klar.
Und am WE Episoden nachholen geht ebenfalls fix. Aber wenn ich von Fans lese, die da drölfzig Shows ansehen, bin ich fast schon schockiert.
 

Falke

Midcard
Dann habe ich mehr Wrestling von der Liga die ich dieses Jahr am wenigsten gesehen habe (abseits der Ligen die ich nicht schaue natürlich :D) mehr gesehen als du insgesamt. 34 Minuten 42 Sekunden Gatoh Move stehen bei mir in 2021 zu Buche...

Wobei ich aber auch nur auf 8 Ligen komme bisher...
Wieso weißt du das auf die Sekunden? 😁
 

Fulcrum

World Champion
Wieso weißt du das auf die Sekunden? 😁
Weil ein Podcaster eines Konkurrenzproduktes von Wrestling-Infos (daher keine namentliche Nennung) im letzten Jahr seinen Wrestling-Konsum getrackt hat mittels einer Tabelle und ich die Idee gut fand und mir das deshalb für 2021 auch vorgenommen habe zu machen. Ich trage da ein wann ich etwas gesehen habe, was ich gesehen habe (Promotion, Show), wann das im Original ausgestrahlt wurde und halt wie lange es gedauert hat. Und nach Lust und Laune pack ich noch Notizen und Wertungen hinzu.

Ich kann dir also genau sagen welche Ligen ich wie lange bereits geschaut habe, wie viele Ligen es waren und wieviele komplette und inkomplette Shows.

Wenn ich meine 10-12 Stunden arbeite, trainiere, Haushalt und Co., bin ich froh, wenn es manchmal für IMPACT/ ROH Highlights auf YT reicht. 😅
Naja. Die 8 Ligen und ~50 Stunden sind halt auch dem enormen Output zu Jahresanfang geschuldet.

Ich habe am 04.01. und 05.01. halt kaum mehr getan als Wrestling geschaut, womit da halt mit Tag 1 und Tag 2 von WrestleKingdom, einer RAW-Ausgabe, einer TJPW-Show, einer Stardom-Show und diesem Nightmare Factory Ding schonmal 17h 35 Minuten und 5 unterschiedliche Promotions zusammenkommen, was das ganze halt auch verzerrt. Denn solche Tage sind ja nicht alltäglich sondern bei mir eher zweimal jährlich zu WrestleKingdom und WrestleMania. :D
 

ChrisB

Main Event
Habe bisher jede Episode Dynamite und jeden PPV seit Dynamite #1 gesehen. Dazu noch jede Woche BTE.
Das reicht mir auch völlig.
 

TheWall13

Mr. Euro-Wrestling
Teammitglied
Letztes Jahr nen Hänger gehabt, aber sonst viel von AEW seit es die gibt, bis einschließlich 2019 gerne deutsches Wrestling live vor Ort. WWE kaum noch, gelegentlich Impact, was gerade mehr wird. Und sonst picke ich mir auch mal einzeln Matches raus.
 

TheUnderground

W-I Tippspiel-König 2019
Schauen tu ich aktuell nur AEW und WWE, da hauptsächlich NXT, die PPVs und selten mal SmackDown. Verfolge aber, also lesen, Podcasts dazu hören oder sonst irgendwie auf dem Laufenden bleiben kommen, auch noch RoH, Impact und New Japan dazu. Und irgendwo auch die anderen japanischen Ligen durch die Japan Podcasts hier bei W-I.
 

Tap-Out

Upper Card
Wirklich schauen nur AEW, da vor allem Dynamite und BTE. DARK ausgewählte Sachen.
WWE les ich mir i.d.R. die Reports durch und schau dann gezielt wenige Sachen. PPVs werden teilweise gesehen.
NJPW schau ich die PPVs und Turniere, zu den normalen Shows lese ich dann eher.
Impact auch seit langem eigentlich am Lesen, jetzt wegen dem Cross-Over auch wieder selektives schauen.
 

Mankind

Main Event
Ich schaue seit Ende letzten Jahres wirklich wieder sehr exzessiv, hänge deswegen aber auch manchmal ein bisschen hinterher.
Ich schaue in den USA:
WWE (RAW, SmackDown!, NXT, NXT:UK, 205live, PPVs)
AEW (Dark, Dynamite, PPVs)
ROH (Weeklies, PPVs)
Impact Wrestling (Weeklies, PPVs)
MLW
NWA
GCW
Beyond Wrestling

In Japan:
NJPW (Road-to-Shows, Turniere, PPVs, Strong)
AJPW (ausgewählte kleinere Shows, PPVs)
Dragon Gate (ausgewählte kleinere Shows, PPVs)
Pro Wrestling NOAH (ausgewählte kleinere Shows, PPVs)
DDT (ausgewählte kleinere Shows, PPVs)
Big Japan (große Shows)
Stardom (ausgewählte kleinere Shows, PPVs)

In Mexiko:
CMLL (Aniversario-Shows)
AAA (Triplemanias)

In Europa:
PROGRESS (größere Shows)
Revolution Pro (größere Shows)
wXw (größere Shows)

Ich bin gespannt ob und wie ich diese Menge auch nach der Pandemie am Laufen halten kann, zu Gute kommt mir aber, dass meine Freundin ein genauso großer Wrestlingfan ist, weswegen viel unserer freien Zeit für Wrestling "draufgehen" kann. Ihr ist es im Übrigen auch zu verdanken, dass ich wieder im Board unterwegs bin :D
 

Fulcrum

World Champion
Ich schaue aktuell nur altes Wrestling, das gab es gar nicht als Auswahl :(
Kannst ja dennoch eine Liga auswählen?

Letztes Jahr nen Hänger gehabt, aber sonst viel von AEW seit es die gibt, bis einschließlich 2019 gerne deutsches Wrestling live vor Ort. WWE kaum noch, gelegentlich Impact, was gerade mehr wird. Und sonst picke ich mir auch mal einzeln Matches raus.
Wie kommt's dass jemand wie du, der doch eigtl. ziemlich tief im Euro-Wrestling drin ist/war (Mr. Euro-Wrestling) gerade diesem Sektor bzw. dem deutschen Wrestling den Rücken gekehrt hat?

Ihr ist es im Übrigen auch zu verdanken, dass ich wieder im Board unterwegs bin :D
Sehr gut! Vielleicht kannst du sie ja überzeugen auch hier aktiv zu werden?
 

thankukindsir

Upper Card
Ich bin gespannt ob und wie ich diese Menge auch nach der Pandemie am Laufen halten kann, zu Gute kommt mir aber, dass meine Freundin ein genauso großer Wrestlingfan ist, weswegen viel unserer freien Zeit für Wrestling "draufgehen" kann. Ihr ist es im Übrigen auch zu verdanken, dass ich wieder im Board unterwegs bin :D

mochte sie das schon bevor sie dich kennengelernt hat oder hast du sie überzeugt? :D

Meine Verlobte kann dem ganzen nix abgewinnen. Trotzdem mag sie mein Daniel Bryan T-Shirt :D
 

Didactylos

Jobber
Hab während der Pandemie recht wenig geguckt. Allgemein verfolge ich primär NJPW und AEW an aktuellem Kram. Sporadisch Dynamite und BTE und alle PvPs. Bei NJPW will ich jetzt wieder voll einsteigen. Den Cup hatte ich noch geguckt, aber schon das G1 kaum. Zum Glück hatten mich Freunde überredet unsere jährliche Wrestle Kingdom Party als Discord Session abzuhalten. :)
 

WomanEmpire279

Upper Card
Ich guck hauptsächlich WWE, hab aber auch schon das eine oder andre Mal bei AEW reingeguckt, um zu wissen, wovon ihr alle so redet😁... Guck prinzipiell aber (egal, welche Promotion) auch nur die Kämpfe von den Leuten, die ich mag (ja, ich mag auch noch andre Wrestler, nicht nur den einen...;)). Dann brauch ich mich hinterher auch nicht zu beschweren, was es wieder für'n Bullshit war. Das gilt für Weeklys und auch für PPVs.
 
Oben