AEW-Roster

Fulcrum

World Champion
All Elite Wrestling Champions
AEW World Champion
Titelgewinn:​
Titelverteidigungen:​
Bisherige Titelträger:
(Tage/Verteidigungen*)​
Kenny Omega
02.12.2020
Winter is Coming
Jon Moxley (c)
vs.
Kenny Omega​
  1. vs. Rey Fenix (Dynamite #66)
  2. vs. Jon Moxley (AEW Revolution)
  1. Chris Jericho (182/3)
  2. Jon Moxley (277/9)
  3. Kenny Omega
AEW TNT Champion
Titelgewinn:​
Titelverteidigungen:​
Bisherige Titelträger:
(Tage/Verteidigungen*)​
Darby Allin
07.11.2020
Full Gear 2020
Cody
vs.
Darby Allin​
  1. vs. Brian Cage (Dynamite #67)​
  2. vs. Joey Janela (Dynamite #71)​
  3. vs. Scorpio Sky (Dynamite #75)​
  4. vs. John Silver (Dynamite #77)​
  5. vs. JD Drake (Dynamite #79)​
  1. Cody (82/8)​
  2. Mr. Brodie Lee (43/2)​
  3. Cody (31/2)​
  4. Darby Allin​
AEW Women's World Champion
Titelgewinn:​
Titelverteidigungen:​
Bisherige Titelträger: (Tage/Verteidigungen*)​
Hikaru Shida
23.05.2020
Double or Nothing II
Hikaru Shida
vs.
Nyla Rose​
  1. vs. Penelope Ford (Dynamite #39)
  2. vs. Thunder Rosa (ALL OUT 2020)
  3. vs. Big Swole (Dynamite #54)
  4. vs. Nyla Rose (Full Gear 2020)
  5. vs. Anna Jay (Dynamite #61)
  6. vs. Abadon (Dynamite #66)
  7. vs. Ryo Mizunami (AEW Revolution)
  1. Riho (133/4)
  2. Nyla Rose (101/1)
  3. Hikaru Shida
AEW World Tag Team Champions
Titelgewinn:​
Titelverteidigungen:​
Bisherige Titelträger: (Tage/Verteidigungen*)​
Young Bucks:
Matt & Nick Jackson
07.11.2020
Full Gear 2020
FTR
vs.
Young Bucks​
  1. vs. The Acclaimed
    (Anthony Bowens & Max Caster) (Dynamite #65)
  2. vs. The Inner Circle (Santana & Ortiz) (Dynamite #72)
  3. vs. The Inner Circle (MJF & Chris Jericho)
    (AEW Revolution)
  1. SCU (Frankie Kazarian & Scorpio Sky) (83/3)
  2. Kenny Omega & Adam Page (228/9)
  3. FTR (Cash Wheeler & Dax Harwood) (63/3)
  4. The Young Bucks
*erfolgreiche Verteidigungen

All Elite Wrestling Roster
MENS ROSTERZugehörigkeit/Funktion
Aaron SolowThe Factory
"Hangman" Adam Page
"#5" Alan AngelsThe Dark Order
Alex ReynoldsThe Dark Order
AngelicoThe Hybrid2
"The Five-Tool Player" Anthony BowensThe Acclaimed
Anthony OgogoThe Factory
Austin Gunn
"The Exalted One" Mr. Brodie LeeThe Dark Order
Brandon Cutler
"FTW Champion" Brian CageTeam TAZ
Cash WheelerFTR & The Pinnacle
"Demo God" Chris JerichoInner Circle
"Instant Classic" Christian Cage
Christopher DanielsSCU
"The Kentucky Gentleman" Chuck TaylorBest Friends
"The American Nightmare" Cody RhodesExecutive Vice President
"Boom Boom" Colt Cabana
Colten Gunn
"Angel Dorado" Dante MartinTop Flight
Darby Allin
"Air Wolf" Darius MartinTop Flight
Dax HarwoodFTR & The Pinnacle
"The Natural" Dustin RhodesThe Natural Nightmares
"Mad King" Eddie Kingston
"All Ego" Ethan Page
Evil UnoThe Dark Order
Frankie KazarianSCU
Isiah KassidyPrivate Party
Jack EvansThe Hybrid2
Jake HagerInner Circle
"The Bad Boy" Joey Janela
John SilverThe Dark Order
Jon Moxley
Jungle BoyJurassic Express
"The Cleaner" Kenny OmegaExecutive Vice President
"Superbad" Kip Sabian
"Murderhawk Monster" Lance Archer
Lee JohnsonThe Nightmare Family
LuchasaurusJurassic Express
Luther
"Big Money Matt" Matt Hardy
"The Best Man" Miro
MJFThe Pinnacle
"Mr. Fun Size" Marko StuntJurassic Express
Marq QuenPrivate Party
Matt JacksonThe Young Bucks,
Executive Vice President
Matt Sydal
"Platinum" Max CasterThe Acclaimed
Michael Nakazawa
Nick ComorotoThe Factory
Nick JacksonThe Young Bucks,
Executive Vice President
"Freshly Squeezed" Orange Cassidy
OrtizInner Circle
"The Bastard" PACDeath Triangle
Paul Wight
Penta El Zero MLucha Brothers & Death Triangle
"Pretty" Peter Avalon
Powerhouse HobbsTeam TAZ
Pres10 VanceThe Dark Order
QT MarshallThe Factory
Rey FenixLucha Brothers & Death Triangle
"Absolute" Ricky StarksTeam TAZ
"Spanish God" Sammy Guevara
SantanaInner Circle
Scorpio SkySCU
"The Chairman" Shawn SpearsThe Pinnacle
"Captain" Shawn Dean
"The Concrete Rose" Sonny Kiss
Sting
Stu GraysonThe Dark Order
The BladeThe Butcher & The Blade
The ButcherThe Butcher & The Blade
Trent?Best Friends
"Mr. Mayhem" WardlowThe Pinnacle
WOMENS ROSTER
"Living Dead Girl" Abadon
Allie
"The Queenslayer" Anna JayThe Dark Order
Awesome Kong
Big Swole
Brandi RhodesChief Brand Officer,
The Natural Nightmares
"Doctor" Britt Baker D.M.D
Emi Sakura
Hikaru Shida
Jade Cargill
"The Galaxy's Greatest Alien" Kris Statlander
"The Librarian" Leva Bates
"Legit" Leyla Hirsch
Mel
"The Native Beast" Nyla Rose
"The Bad Girl" Penelope Ford
Red Velvet
Riho
Serena Deeb
"Portugal's Favorite Athlete" Shanna
Tay Conti
"The Magical Girl" Yuka Sakazaki
BROADCAST TEAMREFEREES
Alex AbrahantesAubrey Edwards
Alex MarvezBryce Remsburg
Dasha GonzalezFrank Gastineau
ExcaliburMikey Poisey
Jim RossPaul Turner
Justin RobertsRick Knox
Taz
Tony Schiavone
COACHES
Arn Anderson
Billy Gunn
Jerry Lynn
Tully Blanchard
Vickie Guerrero
Quelle:https://allelitewrestling.com/roster
Stand:09.04.2021
_____________________________________

Unofficial Roster-Members*
Männer:
Matches bei Dynamite & Dark, ggf. Rolle
Baron BlackDynamite: #30
Dark: #47, #48, #56, #57, #59, #61, #63, #64, #65, #66, #68 bis #77, #79 - #83,
Elevation: #1, #4, #5
Brian Pillman Jr.PPV: Revolution
Buy In: Double or Nothing
Dark: #41, #42
=> danach als Tag Team, welches später "Varsity Blondes" getauft wurde, mit Griff Garrison unterwegs.
Cezar BononiPPV: Revolution
Dynamite: #77
Dark: #54, #55, #56, #59, #63, #64, #74, #76, #78- #81
Elevation: #5
Tritt gemeinsam mit Peter Avalon als Tag Team "The Pretty Picture" auf.
D3Dynamite: #74,
Dark: #47, #48, #50, #56, #57, #59, #62, #78 - #82,
Elebation: #3, #4
Danny LimelightDynamite: #67
Dark: #58, #59, #64 - #73, #78,
Elevation: #1, #2, #3, #4, #5,
Griff GarrisonDynamite: #42,
Dark: #38, #39, #40, #51, #56, #60, #62, #68, #69
=>auch als Tag Team, welches später "Varsity Blondes" getauft wurde, mit Brian Pillman Jr. unterwegs.
JD DrakeDynamite: #79
Dark: #76 - #78, #81, #83,
Elevation: #2,
Jeff CobbDynamite: #19, #20
Mitglied des Inner Circle
John SkylerDynamite: #74,
Dark: #35, #36, #38, #73, #75 - #78, #80 - #82,
Elevation: #5,
Justin LawDynamite: #28, #29, #82, #83,
KENTADynamite: #71
Tritt aufgrund einer Zusammenarbeit zwischen NJPW und AEW bei AEW auf. Gelistet Ausgaben beinhalten Matches von KENTA. Erstmals trat er bei Dynamite #70 in Erscheinung.
Laredo KidPPV: Fyter Fest
Dynamite: #77, #78
Matt CardonaDynamite: #43, #44 (In Ring Debut)
(Fearless) MusaDynamite: #30,
Dark: #31, #33, #34, #37, #38, #39
Pineapple PeteDynamite: #28,
Dark #26, #37, #39, #40, #42, #44, #46
fka. Sugar "Suge D" Dunkerton, erhielt den Pineapple Pete Namen von Chris Jericho.
Ryan NemethDynamite: #69, #73
Dark: #74, #76, #79, #83, #84,
Elevation: #3, #5
Sean MalutaDynamite: #47, #54
Dark: #58, #59, #60, #62, #64, #65, #66, #72,
Seth GargisDynamite: #75
Dark: #63, #64, #80, #81,
Jon Cruz/Serpentico
Jon Cruz:
Dynamite: #38
Dark: #26, #33, #34, # #36, #38, #47, #49, #64, #65, #71, #75, #77, #79, #83
Serpentico:

Buy In: All Out 2020​
Dynamite: #53, #61, 68, #70,
Dark: #34, #39, #41,# 42, #44, #45, #48, #51, #53 bis #55, #59, #61, #63, #64, #66 bis #71, #73, #75,#76, #78,#80, #81

Mitglied von "Chaos Project" mit Luther
Buy-In: All Out 2020
Dynamite: #38, #53, #61, #68, #70
Dark: #26, #33, #34 (2x), #36, #38, #39, #41, #42, #44, #45, #47 - #49, #51, #53 - #55, #59, #61, #63, #64 (2x), #65, #66, #71 (2x), #73, #75 (2x) - #81, #83
VSKDynamite: #56,
Dark: #58, #59, #63 - #66, #74 - #77,
Aaron FryeDark: #76, #77, #79, #83,
Elevation: #3
Ariel LevyDark: #68, #69
Adam PriestDark: #57, #61, #63, #64, #70, #71, #80, #83,
Elevation: #2, #3, #4,
Alex ChamberlainDark: #46, #58, #59, #63, #64
Andrew PalaceDark: #84
Elevation: #5
Angel Perez/FashionDark: #50, #56, #59, #62, #64, #69, #76 - #81,
seit Dark #56 als Fashion
Ashley VoxDark: #69, #81,
Elevation: #1,
AzrielDark: #78, #79,
Brady PierceDark: #35, #37, #38, #40, #41, #42, #43, #44
Bill CollierDark: #82
Elevation: #3, #4
Brick AldrigeDark: #79 - #81,
Elevation: #1,
BSHP KingDark: #54, #57, #59, #62,
Cameron StewartDark: #78, #79,
Carlie BravoDark: #74, #76, #77, #79 - #81, #84,
Elevation: #1, #4, #5
Chandler HopkinsDark: #82, #83,
Elevation: #3
Chris PeaksDark: #76, #77,
Corey HollisDark: #26, #43, #44, #46
Cole KarterDark: #84
Elevation: #5
Daniel GarciaDark: #52, #53
Elevation: #4
Daniel JosephDark: #76, #77,
Damian FenrirDark: #63, #64,
David AliDark: #38, #39, #50, #55, #57, #61, #80,
Elevation: #1,
Dean AlexanderDark: #79 - #84,
Elevation: #1, #4, #5,
Dontae SmileyDark: #52, #53
El AustralianoDark: #70, #71
Faboo AndreeDark: #27, #35, #41, #47, #49, #50
Frank StoneDark: #47, #48
Frankie ThomasDark: #44, #61
Fuego del SolDark: #37, #40, #44, #53, #56 bis #59, #61, #63, #64 bis #73, #75 - #80, #84,
Elevation: #2, #4,
Hayden BacklundDark: #83, #84
Elevation: #5
Jake St. PatrickDark: #72 - #75, #78, #80 - #83,
Elevation: #2
Jason CadeDark: #33, #34
Jay LyonDark: #84
Elevation: #5
Jessy SorensenDark: #47, #48, #52
JJ GarrettDark: #76, #77,
Joe AlonzoDark: #26, #30, #36, #41, #42
Jorel NelsonDark: #80, #81
Elevation: #1, #2,
KC NavarroDark: #59, #70 bis #73, #75, #83,
Kevin BlackwoodDark: #52, #53
KTBDark: #57, #63, #64
Levy ShapiroDark: #76, #77,
Louie ValleDark: #57, #61, #65, #66, #69, #70, #76, #77,
Low RidaDark: #37, #40,
M'BaduDark: #46, #53 - #56, #72, #73, #76 - #78
Matt "Sex" SellsDark: #26, #27,
Maxx StardomDark: #52, #53, #56,
Midas BlackDark: #84
Elevation: #5
Mike MagnumDark: #65, #66, #82 bis #84
Mike ReedDark: #26, #33, #34
Mike SydalPPV: Revolution
Dynamite: #72
Dark: #76, 77, #78
Elevation: #1, #3, #4,
Tritt mit seinem Bruder Matt Sydal als "The Sydal Brothers" auf.
Mike VernaDark: #67, #68, #69, #70, #71, #72, #73,
Ray JazDark: #67, #72, #73
Ray RosasDark: #54, #55
Rex LawlessDark #83,
Elevation: #3,
Robert AnthonyDark: #26 #37, #38, #39, #42, #43
Royce IsaacsDark: #80, #81,
Elevation: #1, #2
Ryan PylesDark: #28, #32,
Ryan RembrandtDark: #33, #34, #50
RyzinDark: #47, #49, #50, #53 bis #56, #59, #60, #62, #64 bis #66, #68, #70 bis #73, #75- #80,
Elevation: #2, #4,
Sage ScottDark: #75, #82, #83,
Sotherara ChhunDark: #65, #66
Steve StetsonDark: #76, #77,
Tony DonatiDark: #28, #35, #41, #47, #50, #51
Tony VegaDark: #76, #77,
Vary MoralesDark: #68, 70, #71, #73, #78 - #84,
Elevation: #1, #3, #4, #5,
Zack ClaytonDark: #37, #50, #70, #71,
Elevation: #5
Frauen:Auftritte bei/als:
Allysin KayPPV: Full Gear 2020
Aja KongPPV: Double or Nothing, Fight for the Fallen 2019
YouTube: Women's Eliminator
Cassandra GoldenDynamite: #28
Dark: #19, #49
DiamanteDynamite: #42, #43, #46, #51, #63
Dark: #16, #20, #42, #58, #63, #65, #69, #71, #73, #74, #76, #77, #79, #83,
Elevation: #1, #5,
Siegerin des Women's Tag Team Tournament Cup
Heather MonroeDynamite: #45
Dark: #48
IvelisseBuy-In: All Out
Dynamite: #42, #46, #50, #51, #63,
Dark: #50, #52, #57, #58, #61 - #66, #69, #71 - #73, #76, #77,
Siegerin des Women's Tag Team Tournament Cup
Jamie HayterDynamite: #4, #6
Kenzie PageDynamite: #41
Dark: #38, #42, #44, #55, #57
KiLynn KingDynamite: #41, #55
Dark: #35, #39, #40, #43, #45, #48, #50, #53, #56, #57, #58, #62, #63, #64, #66, #67, #69, #72, #76, #77, #80, #82 bis #84,
Elevation: #3
Maki Itoh
Buy In: Revolution
Dynamite: #75,
Elevation: #1,
YouTube: Women's World Championship Eliminator Tournament
Marti DanielsDark: #70, #71,
Miranda AlizeDynamite: #12
Dark: #22, #74, #76, #81
Priscilla KellyBuy In: All Out
Dynamite: #17
Rebel/RebaDynamite: #47
Dark: #45
Assistentin von Dr. Britt Baker DMD
Ryo MizunamiPPV: Double or Nothing
Dynamite: #74, #75,
Elevation: #2, #3, #4,
YouTube: Women's World Championship Eliminator
Shalandra RoyalBuy In: ALL OUT
Dark: #6
Shazza McKenzieBuy In: ALL OUT
Dark: #6
Shoko NakajimaBuy In: Fight For The Fallen 2019
Dark #19
Tesha PriceDynamite: #62
Dark: #60, #62 - #65, #67, #69 - #71, #73, #76, #78, #80,
Elevation: #3, #4
Thunder RosaPPV: All Out 2020, Full Gear 2020 (nicht aktiv)
Dynamite: #46, #48, #50, #51, #59, #70, #75, #76,
Dark: #62, #67, #73, #78,
Elevation: #3, #5,
Alex GarciaDynamite: #64, #65
Dark: #54, #62, #64, #65, #67, #69, #70, #71, #73, #74, #81
Elevation: #3
Brooke HavokDark: #72, #76
Christi JaynesDark: #20, #36
Dani JordynDark: #33, #34, #38, #50, #52, #61, #65, #66, #73
Elevation: #1,
Dreamgirl EllieDark: #61, #63
Elayna BlackDark: #56,
Freya StatesDark: #65, #66
Jazmin AllureDark: #67, #68, #72, #73, #80 - #83,
Elevation: #3, #4,
"Bionic Beast" JennaDark: #61 (als Jennacide), #63
Katalina Evans/PerezDark: #58 (als Katalina Evans), #64, #71, #73,
Lady FrostDark: #63, #64
Leila GreyDark:#78, #84,
Elevation: #1, #3, #5,
Lindsay SnowDark: #62, #64, #65, #68
Madi WresnkowskiDark: #67, #68, #72, #80, #82 bis #84,
Elevation: #2,
Rache ChanelDark: #41, #42, #43, #52, #54, #63,
Ray LynElevation: #1, #2,
Renee MichelDark: #75, #76, #77,
Savannah EvansDark: #58, #80,
Skyler MooreDark: #13, #33, #38, #40, #51, #52, #55, #57, #65, #66
Elevation: #1,
VertvixenDark: #67, #68, #72, #73, #75, #80, #82, #83,
VipressDark: #63, #69, #83,
Elevation: #3
Women's World Champiosnhip Title Eliminator - Japan SideTeilnehmerinnen die ihr Debüt geben:
- Mei Suruga (R1)
- Veny (R1)
- Maki Itoh (R1)
- Rin Kadokura (R1)

Teilnehmerinnen, die zurückkehren, aber keine offiziellen Roster Mitglieder sind:
- Aja Kong (siehe oben)
- Ryo Mizunami (siehe oben)

Teilnehmerinnen, die Rostermitglieder sind:
- Yuka Sakazaki
- Emi Sakura

Haruo Murata (Kommentator)
Tag Teams:
T-Hawk & El LindamanPPV: Double Or Nothing
Dark: #7
Jersey Muscle (Steve Gibki & Tony Vincita)Dark: #58, #59, #74 (als "The Jersey Muscle Society")
8 & 9Dynamite: #26
Women's Tag Team Cup Tournament:
The Deadly Draw
Teilnehmerinnen:
- Ariane Andrews (Dynamite #43)
- Rachael Ellering (Dark #46)
- Madusa (Host)
- Shaul Guerrero (Ringsprecherin)
TNT
(Terrell Hughes & Terrence Hughes)
Dark: #61, #62, #67, #68, #72, #73,
Panda X-Press (Ultimo Panda & Super Panda)Dark: #63
Varsity Blondes (Brian Pillman Jr. & Griff Garrison)Dynamite: #47, #62, #63, #67, #69, #73, #77,
Dark: #45, #46, #52, #54, #55, #57, #59, #63, #64, #65, #70, #76, #79, #80, #84,
Elevation: #2, #4
seit AEW Dark #45 ein Team, seit AEW Dark #65 als Varsity Blondes unterwegs!
Außerdem Auftritte davor und währenddessen als Singles Wrestler!
Bear Country (Bear Boulder & Bear Bronson)PPV: Revolution
Dynamite: #76, #79
Dark: #66, #67, #69, #70, #73, #75 - #78, #80, #83,
Elevation: #3
The Good Brothers: Karl Anderson & DOC GallowsDynamite: #67, #69, #76, #79,
Auftritte seit Dynamite #66 im Rahmen einer Partnerschaft von Impact Wrestling und All Elite Wrestling.
Milk Chocolate (Brandon Watts, Randy Summers)Dark: #82
Elevation: #2
Sea Stars (Ashley Vox & Delmi Exo)Dark: #82, #83,
Sonstige:
HookSohn von Taz und Mitglied von Team TAZ
Diamond Dallas PageNightmare Family, Diamond Ring Presenter
Jake "The Snake" RobertsManager von Lance Archer
Lexy Nair(Backstage-)Interviewerin
Mike ChiodaReferee
(Debut im TNT Title Match Scorpio Sky vs Cody (c) bei Dynamite #45)
Mike TysonDouble Or Nothing, Dynamite #34
Soul Train JonesUmfeld von Chris Jericho
The Rock 'N' Roll Expresswiederholte Auftritte als Tag Team Legenden
Steve-OJackass-Star, Auftritt mit Darby Allin (Dynamite #55)
Tony HawkSkateboarder, Auftritt mit Darby Allin
Eric BischoffModerator der Debatte Chris Jericho vs. Orange Cassidy
Teilnehmer am Town Hall Meeting des Inner Circle zum Beitritt von MJF (Dynamite #56)
Don CallisGast-Kommentator und Manager von Kenny Omega
Snopp DoggAuftritt an der Seite von Cody Rhodes im Rahmen einer Cross Promotion der TNT-Sendung "The Go-Big Show"
-1/Brodie Lee Jr.Sohn von Mr. Brodie Lee
Kommentatoren:
Günther Zapfdeutscher Kommentator
Mike Ritterdeutscher Kommenator
Oliver Coppdeutscher (Ersatz-)Kommentator
One Night Onlys
Double or Nothing - The Buy InAce Romero, Dustin Thomas, Glacier, Sunny Daze, Tommy Dreamer
Double or NothingBret Hart,
Fyter Fest - The Buy InAlex Jebailey
ALL OUT - The Buy InFaby Apache, Nicole Savoy, ODB, Teal Piper, Tenille Dashwood
Full Gear
(Elite Delition)
Señor Benjamin, Reby Hardy, The Hurricane/Shane Helms, Gangrel.
AEW Dynamite#09: Ted Irvine (Vater von Chris Jericho) (als Teil der Dankesfeier für Jericho)
#34: Henry Cejudo, Rashad Evans, Vitor Belfort (als Entourage von Mike Tyson)
#41: MJ Jenkins
#43: Warhorse
#48: Mark Sterling
#53: Greg "The Hammer" Valentine (Gast beim Dog Collar Match zwischen Brodie Lee & Cody)
#70: Father James Mitchell (Hochzeit von Penelope Ford & Kip Sabian),
#74: Shaquille O'Neil
AEW Dark#11: Matt Knicks, Machiko, Lexy Nair
#18: Colin Delaney
#24: Abadon, Severino Corrente
#34: Clutch Adams
#35: Mr. Grim,
#36: Big Game Leroy, EJ Lewis
#37: Anthony Cantena
#38: Capital Vices (J-Sin & Money Green),
#43: Sabby
#46: Michael Stevens, Rachael Ellering,
#48: Storm Thomas, Demetri Johnson, Chris Metro, JC Metro,
#49: Eddie Taurus
#50: Donnie Primetime, Brandon Bullock,
#51: Sean Legacy
#52: Megabyte Ronnie,
#53: Pug, Calvin Stewart, Rembrandt Lewis, Xander Gold, Cruz
#55: Eric Watts,
#56: Elijah Dean
#57: Vinny Pacifico
#59: Dave Dutra, Lei'D Tapa
#60: Ariel Dominguez, Trevor Read,
#61: Justin Blax, Ashton Starr,
#62: Joey O'Riley, Travis Titan, Rahne Victoria,
#64: Shawn Donovan, George South Jr., Bobby Wayward
#65: Falco
#66: Kaci Lennox
#68: Tyson Maddux, James Tapia, El Cuervo del Puerto Rico, Royal Money
#71: AJ Kirsch
#72: Davienne,
#75: Eric James, Misterioso,
#78:Labron Kozone,
#79: Savannah Thorne,
#84: Kit Sackett, Jake Manning, Amber Nova, Queen Aminata, Stone Rockwell, Ken Broadway, Spencer Slade, Shawna Reed, Prince Kai, Will Allday,
AEW Dark: Elevation#5: Konosuke Takeshita, Andre Montoya, Skye Blue
Memphis Legends (Dark #15)Dave Brown (Announcer), "Handsome" Jimmy Valiant, Austin Idol, "Dangerous" Doug Gilbert, The Rock 'N' Roll Express (Rick Morton & Robert Gibson), Lanny Poffo

Shane Russell (representing Lance Russell)
Kevin Lawler (representing Brian Christopher)
Doug Gilbert (representing Tommy Gilbert, "Hot Stuff" Eddie Gilbert)
Lanny Poffo (representing Angelo Poffo & "Macho Man" Randy Savage)
Chris Jericho 30th Anniversary Congratulations​
Slash, Dennis Miller, Hiroshi Tanahashi, Bully Ray, Ted Irvine, Shaquille O’Neal, Gene Simmons, Don Callis, Lars Ulrich, Diamond Dallas Page, Lance Storm, Kevin Smith, Eli Roth, Gabriel Iglesias, Chavo Guerrero, Steel Panther, Ultimo Dragon und Paul Stanley
Inner Circle in Las Vegas​
Konnan, Dylan Postl/Hornswoggle
Celebration of Mr. Brodie Lee's LifeFamilie von Jon Huber (Amanda, Nolan und Brodie Huber), Erick Redbeard
Ehemalige Roster-Mitglieder
"The Exalted One" Mr. Brodie LeeJonathan Huber verstarb am 26.12.2020 nach einer Lungenkrankheit, die nicht in Verbindung mit Covid-19 stand.
Offiziell:Person war offiziell auf der Rosterpage auf AEW.com geführt.
Kylie RaeSeit September 2019 nicht mehr gelistet.
Grund: Einvernehmliche Vertragsauflösung aus persönlichen Gründen.
Chris Van VlietSeit 15. Oktober 2020 nicht mehr gelistet.
Grund: Unbekannt.
Jennifer StergerSeit 05. September 2020 nicht mehr gelistet.
Grund: Unbekannt.
Jimmy HavocSeit 13.08.2020 nicht mehr gelistet.
Grund: Zunächst im Rahmen von #SpeakingOut suspendiert. Später ohne Nennung von Gründen entlassen.
Bea PriestleySeit 13.08.2020 nicht mehr gelistet.
Grund: Wegen Nicht-Einsetzbarkeit im Rahmen der COVID-19 Pandemie entlassen.
Sadie GibbsSeit 13.08.2020 nicht mehr gelistet.
Grund: Wegen Nicht-Einsetzbarkeit im Rahmen der COVID-19 Pandemie entlassen.
CIMASeit 22.10.2020 nicht mehr gelistet.
Grund: Unbekannt.
Earl HebnerSeit 15.02.2021 (?) nicht mehr gelistet.
Grund: Unbekannt.
Inoffiziell:Person trat mehrfach für AEW auf ohne offiziell auf der Rosterpage gelistet zu sein.
Mercedes MartinezAuftritte bei ALL OUT - The Buy In und Dark #5.
=> Unterschrieb im Januar 2020 bei WWE.
Ben CarterAuftritte bei Late Night Dynamite und Dark #51 und #53.
=> Unterschrieb im November 2020 bei WWE.
*Personen mit a) Überraschungsauftritt, b) Vignette oder c) regelmäßigen Auftritten, ohne Teil der Roster-Page zu sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fulcrum

World Champion
Zum Roster wollte ich eigtl. auch noch was schreiben, muss jetzt aber weg. Insofern verschiebe ich das auf heute Abend und editier's rein, oder schreib einen weiteren Beitrag, falls bis dahin schon Reaktion hierauf, oder sonstige Beiträge neu am Start sind...

Jetzt aber! Hat dann doch etwas länger gedauert, aber ich habe gerade Zeit und Lust mich mit dem AEW-Roster zu beschäftigen so kurz vor dem TV-Start, bei dem wir die erste Women's Championess bekommen werden, wo dann endlich das Tag Team Turnier startet und, und, und...

Tag Team Roster & Tag Team Championship Tournament:
Das Tag Team Roster ist wohl das Highlight bei All Elite Wrestling. Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und behaupte sie haben das beste Tag Team Roster der westlichen Welt, vielleicht sogar weltweit! Bin gespannt, wer das Rennen machen wird und sich in naher Zukunft als AEW World Tag Team Champion bezeichnen darf. Kandidaten gibt es ja etliche, denn man hat insgesamt 7 Teams unter Vertrag laut offizieller Roster-Übersicht:
  1. Angelico & Jack Evans
  2. SCU (Christopher Daniels, Frankie Kazarian & Scorpio Sky)
  3. Best Friends (Chuck Taylor & Trent)
  4. Lucha Brothers (Fenix & Penta El Zero M/Pentagon Jr.)
  5. Jurassic Express (Luchasaurus, Jungle Boy & Marko Stunt)
  6. The Dark Order (Evil Uno & Stu Grayson)
  7. The Young Bucks (Nick Jackson & Matt Jackson)

Dazu hätte man noch andere Teams, die (noch) nicht "offiziell" sind:
  1. LAX (Ortiz & Santana)
  2. Rhodes Brothers (Dustin Rhodes & Cody)
  3. Strong Hearts (CIMA, El Lindaman & T-Hawk)

Was bzgl. des Tag Team Championship Tournament dabei auffällt sind zwei Dinge:
1. Für klassische Single Elimination Tournaments braucht man in der Regel eine Zweierpotenz an Teilnehmern, also am wahrscheinlichsten hier wohl 8 oder 16. Da man an die Dark Order ein Freilos vergeben hat kann man das Turnier mit den verblieben Teams gut füllen, ohne dass man auf die Rhodes Brüder oder die OWE oder AAA Partner zurückgreifen muss. Die Frage die sich stellt, ist wen man denn noch raus schmeißt, denn neben der Dark Order braucht man dann ja nur noch 6 weitere Teams, hat aber sieben Teams zur Auswahl. Leider sind die logischsten Streichkandidaten, diejenigen, die ich am liebsten sehen wollen würde mit den Titeln, nämlich A Boy and his Dinosaur/Jurassic Express, wobei auch Angelico & Evans dieselbe Niederlagen-Bilanz haben. Vielleicht kann man hieraus ja ein Match um den Turnier-Einzug basteln...

Ansonsten ist das Potenzielle Teilnehmerfeld einfach bärenstark:
- Angelico & Evans kommen zwar von 3 Niederlagen, haben aber durch ihren Heel-Turn durchaus Momentum gesammelt.
- SCU konnten sich als netter Opening-Act etablieren und haben eine ausgeglichene Bilanz.
- Best Friends waren zuletzt siegreich und sind auch ein eingespieltes Tag Team.
- Lucha Brothers kommen von einem Fehden-beendenden Sieg gegen die Young Bucks und sind wohl aktuell das Top-Team und Top-Favorit auf den Sieg.
- Jurassic Express/A Boy and his Dinosaur: Wie gesagt meine Favoriten, da sie einfach sehr, sehr sympathisch sind und auch einiges im Ring draufhaben!
- The Dark Order: First Round Bye! Hoffe man kann sie noch auf Kurs bringen. Potential sehe ich in dem Gimmick, aber es kommt nicht an.
- Young Bucks: Kein Kommentar nötig, oder?
- LAX: Kommen aus einem Hoch bei Impact Wrestling und in den Independents. Haben sich nachdem sie ja schon länger ein Team waren das LAX-Gimmick zu eigen gemacht. Die beiden verbindet man nun mit LAX, was bei so einem Gimmick immer sehr, sehr schwer ist, das so von anderen zuvor schon geprägt wurde. Klasse Team, das es hoffentlich zu viel bringt bei AEW.

2. Was ebenfalls auffällt, ist das viele der Teams Trios sind, oder jederzeit erweiterbar wären auf Dreier-Teams. Bin gespannt, ob da vielleicht in der Zukunft ein Trios Titel kommen könnte und/oder man die Verwendung der Freebird-Rule (vielleicht eingeschränkt auf Dreier-Teams) plant. Denn nahezu jedes der oben aufgeführten Teams ist ein Trio oder kann zum Trio problemlos jetzt schon erweitert werden. SCU, Jurassic Express und STRONGHEARTS sind fertige Trios, The Dark Order kann einen ihrer Minions einsetzen, die Young Bucks sind mit Kenny Omega als Trio "The Elite" denkbar, die Best Friends haben Orange Cassidy, Lucha Brothers könnten wieder mit Laredo Kid arbeiten. Lediglich Angelico & Evans, LAX und den Rhodes Brothers fehlt es am dritten Mann momentan, was gerade bei LAX ein eher geringes Problem ist...

Fazit:
Geile Tag Team Division mit Tonnen an Potenzial! Man darf gespannt sein auf das Turnier.
Vielleicht überraschen sie uns ja auch und machen ein 16 bzw. 15 Tag Team Turnier daraus.

Women's Roster & AEW World Women's Championship:
Zum sehr schönen Titelgürtel und der für mich nicht optimalen Präsentation habe ich mich ja schon geäußert, nun also zum Roster: Allgemein finde ich das Roster noch ziemlich dünn besetzt um ehrlich zu sein, vor Allem, was das Niveau betrifft, zahlenmäßig ist das Roster mit seinen 10 Wrestlerinnen (wieder laut Rosterpage) ziemlich gut besetzt. Da haben wir:
  1. Allie
  2. Awesome Kong
  3. Bea Priestley
  4. Brandi Rhodes
  5. Britt Baker
  6. Hikaru Shida
  7. Leva Bates
  8. Nyla Rose
  9. Penelope Ford
  10. Sadie Gibbs
Dazu kommt dann noch die ein oder Dame, die man wohl künftig signen wird, sei es exklusiv, oder halb-exklusiv. Unter anderem hat man ja noch Riho, die sehr sicher auch Rostermitglied ähnlich Bea Priestley sein wird. Außerdem fiel auf, dass in der letzten "Road To..."-Ausgabe Shazza McKenzie hervorgehoben wurde, als einzige nicht-gesignete Frau in der Casino Battle Royal und auch Mercedes Martinez wird den Spot wohl nicht umsonst bekommen haben, den sie bekam.

Insgesamt hat man die Division schon relativ gut an den Start gebracht, man hat drei Fehden aufgebaut [Brandi & Awesome Kong vs. Allie (+Aja Kong), Bea Priestley vs. Britt Baker und Riho vs. Nyla Rose], zusätzlich hat man noch Hikaru Shida, die gut ankam und man hat auch noch die Saat gelegt für weitere Stories, die man erzählen kann (Librarian, Riho vs. Yuka Sakazaki) etc.
Ich persönlich bin halt etwas skeptisch, ob der Qualität der 10 Personen, die offiziell im Roster sind.
- Allie ist keine Schlechte, aber auch nicht Spitzenklasse.
- Awesome Kong bringt Name Value mit, ist im Ring aber vielleicht nun auch nicht mehr ganz vorne mit dabei...
- Bea Priestley ist auch nicht unbedingt mein Fall, ebenso Britt Baker, die aber im Ring top ist. Fraglich ist da für mich, wie sich das mit dem Zahnarzt-Beruf a) verträgt und b) wie sehr man das noch aufspielen will im Wrestling, denn ganz ehrlich: mich nervt schon allein die Ankündigung/Bezeichnung als Dr. Britt Baker DMD dauernd, einmal als Nebeninformation okay. Aber dauernd. Puh...
- Hikaru Shida dürfte eine der besten Wrestlerinnen des Rosters sein und wird es noch weit bringen!
- Leva Bates ist halt mehr Gimmick-Workerin. Bin gespannt, was für sie nach der bescheuerten Librarian Nummer bleibt...
- Nyla Rose: Ich hoffe sie wird nicht 1. Championesse!
- Ford & Gibbs würde ich persönlich eher in der Brandi Rhodes Ecke verorten, bei denen, die nicht zu den talentiertesten Wrestlerinnen gehören und deren Talente vielleicht eher woanders zu finden sind. Aber man wird sehen, was aus den dreien wird.
Was mit der Vertragsauflösung von Kylie Rae nun fehlt ist tatsächlich so ein bisschen das "dauergrinsende Kinder-Babyface", wobei diese Rolle vielleicht künftig, wenn sie längerfristig verpflichtet werden kann Yuka Sakazaki erfüllen könnte. Ansonsten hoffe ich weiterhin auf Riho als Inaugural Champion!

Men's Roster und AEW World Championship Picture:
Bei den Männern hat man nun einen ersten Champion und hat Hierarchien etabliert. Auch die Wins/Losses-Nummer spielt man gut aus mit Cody vs. Jericho. Das geht schon alles klar. Was ich nach wie vor für problematisch erachte sind manche Leute im Roster, die für mich da nicht wirklich reinpassen (nach wie vor nicht!).
Wir haben bei den Herren im Singles Bereich:
  1. Adam Page
  2. Brandon Cutler
  3. Chris Jericho
  4. CIMA
  5. Cody
  6. Darby Allin
  7. Dustin Rhodes
  8. Jimmy Havoc
  9. Joey Janela
  10. Jon Moxley
  11. Kenny Omega
  12. Kip Sabian
  13. MJF
  14. Michael Nakazawa
  15. Orange Cassidy
  16. PAC
  17. Peter Avalon
  18. Sammy Guevara
  19. Shawn Spears
  20. Sonny Kiss
Das sind zwar dann doch 20 Leute, aber so richtig die a) hochwertigen und b) glaubhaften Challenger für einen World Champion sehe ich da um ehrlich zu sein in vielen dieser Leute nicht. Adam Page wird sicherlich irgendwann World Champion und passt auch gut in höhere Card Regionen, Cody verkauft sich genial, Dustin Rhodes wird wohl mehr hinter den Kulissen arbeiten, Moxley hat's drauf, Omega sowieso. MJF ist auch ein grandioser Charakter, PAC ist ebenfalls über jeden Zweifel erhaben. Aber dann?
Nimmt man mal als Top-Riege der Liga die genannten an (Jericho, Page, Cody, Moxley, Omega, PAC und MJF) dann wird's da darunter schon ziemlich dünn...
Da hat man dann CIMA und Nakazawa, die ohnehin wohl eher Special Attractions sind, aber jedenfalls nicht zur Top-Riege zählen dürften. Shawn Spears konnte man für das Match mit Cody unfassbar relevant machen, den kann man wohl auch wieder in hohen Regionen etablieren, wenn man will, aber dann bleiben da für mich 9 Wrestler übrig, bei denen ich mich Frage: Wohin mit denen? Das sind

  1. Brandon Cutler
  2. Darby Allin
  3. Jimmy Havoc
  4. Joey Janela
  5. Kip Sabian
  6. Orange Cassidy
  7. Peter Avalon
  8. Sammy Guevara
  9. Sonny Kiss
Allin, Havoc und Janela sind wohl eher für die Hardcore Schiene, wo ich nicht so recht weis, wie man die künftig bedienen kann/darf/wird. Abseits davon finde ich die alle drei stinklangweilig, wenn sie mal nicht ihren Stil gehen können/dürfen. Neben den dreien hat man dann Brandon Cutler und Kip Sabian, die für mich einfach völlig nichts sagend sind. Bleiben noch Sammy Guevara, der für mich irgendwie natürliche Heel-Ausstrahlung hat, aus dem kann man denke ich von den 10 "Problem-Fällen" am meisten machen. Am allermeisten Sorgen mache ich mir um Peter Avalon, Orange Cassidy und Sonny Kiss. Ersterer hat schlicht und ergreifend mit dem Gimmick so richtig ins Klo gegriffen und die anderen beiden sind halt sehr spezielle Charaktere, die auch irgendwie nicht so recht einen Platz haben (oder zumindest sehe ich noch keinen).

Fazit:
Ich bin gespannt was man aus diesem Men's Singles Roster macht und "zur Not" kann man sich ja vor Allem für's Main Event auch mal bei den Teams bedienen, ob man sich da nun den Veteranen von SCU Christopher Daniels schnappt, oder die Lucha Brothers in den Mix wirft. Die Möglichkeiten sind da sehr vielfältig. Sehr gespannt bin ich auch, wen man als ersten Jericho Herausforderer präsentiert und wie/ob man es begründet, dass der vor Cody ran darf. Das wird noch interessant.
Man hat ja auch hier schon einige Storys am laufen (Omega vs. Moxley, PAC vs. Hangman, Cody vs. Jericho)
 

Nogard

Jobber
In der Roster-Übersicht der Quelle sind sie scheinbar noch nicht enthalten. Aber Private Party wäre bei den Tag-Teams noch dazuzuzählen. Haben ja auch ein Erstrunden Match gegen die Bucks im Turnier.

Edith sagt: Doch werden sogar direkt als Team im Mens Roster genannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fulcrum

World Champion
Tatsächlich! Ich hab sie sogar oben noch aufgelistet und dann im Beitrag zu den Divisions vergessen :O

Noch ein Team mehr, das gut ankommt und auch durchaus im Ring was kann. Jetzt hoffe ich fast auf 16 Teams, sonst könnte es eng werden für A Boy and his Dinosaur dabei zu sein, mit ihren zwei Niederlagen und auch bei Angelico & Evans, wird's wie angesprochen eng. Private Party hingegen haben ja einen Sieg und eine Niederlage, dürften also wohl dabei sein...

Danke für den Hinweis, [MENTION=34450]Nogard[/MENTION]!
 

Fulcrum

World Champion
Ich nehme in die Liste die Roster-Mitglieder erst dann auf, wenn sie auch auf der offiziellen Roster-Übersicht stehen. (Siehe auch "Quelle"). Wenn gewünscht kann ich aber auch noch eine weitere Kategorie an die Liste anfügen für solche Fälle von Leuten, die bei AEW antreten (LAX, Riho und Co. wären da ja auch zu nennen neben Wardlow) ohne auf der offiziellen Rosterpage zu stehen. Wobei da dann halt die Frage ist "Wo anfangen und wo aufhören?" (Stichwort: Casino Battle Royal)...
 

Stylebender

Jobber
Geht es nur mir so oder ist das Roster zum jetzigen Zeitpunkt bereits ziemlich groß? Das wird auf jeden Fall etwas eng alles, falls man sich noch ein paar gute Leute von anderen Organisationen packen kann.

Andere Frage: Gab es schon mal irgendeine Andeutung oder etwas in der Art, dass AEW eine Art Entwicklungsbereich einführen wird?
 

Fulcrum

World Champion
Geht es nur mir so oder ist das Roster zum jetzigen Zeitpunkt bereits ziemlich groß? Das wird auf jeden Fall etwas eng alles, falls man sich noch ein paar gute Leute von anderen Organisationen packen kann.
Im Tag Team Bereich ja. Im Singles Bereich finde ich das Roster sogar eher zu dünn besetzt. Ansonsten: Wen soll man sich denn noch von anderen Organisationen holen? Alles was verfügbar ist hat man sich doch schon geholt und an große Verpflichtungen von NJPW oder WWE glaube ich persönlich eher nicht...

Andere Frage: Gab es schon mal irgendeine Andeutung oder etwas in der Art, dass AEW eine Art Entwicklungsbereich einführen wird?
Mir wären keine Andeutungen bekannt.
 

Stylebender

Jobber
Im Tag Team Bereich ja. Im Singles Bereich finde ich das Roster sogar eher zu dünn besetzt. Ansonsten: Wen soll man sich denn noch von anderen Organisationen holen? Alles was verfügbar ist hat man sich doch schon geholt und an große Verpflichtungen von NJPW oder WWE glaube ich persönlich eher nicht...


Mir wären keine Andeutungen bekannt.
Ich meinte mehr langfristig gedacht, aktuell sehe ich auch keine weiteren Möglichkeiten. Fänd es halt blöd, wenn man Leute nach nem Jahr entlassen muss, weil der Kader zu groß wird. :D

Bin jetzt groß über den Daumen gebrochen auf etwa 35 Männer und 10 Frauen gekommen. Selbst wenn standardmäßig 20% verletzt wären find ich den Kader jetzt echt nicht klein.
 

Fulcrum

World Champion
Wenn ich mich nicht verzählt habe, sind es es 38 Männer, was ich nicht so viel finde.

Vergleich das mal mit ROH, NXT oder NJPW...

NJPW (laut https://njpwworld.com/feature/profiles, ohne ROH & CMLL):
18 Main Unit + 1 Seigi-gun + 2 G B H + 11 CHAOS + 7 Suzuki-Gun + 12 BULLET CLUB + 6 Los Ingobernables de Japon = 57 Wrestler.

ROH (laut https://www.rohwrestling.com/wrestlers)
44 Active = 44 Wrestler
9 Women of Honor = 9 Wrestlerinnen

NXT (laut wwe.com/roster => NXT)
42 Wrestler
15 Wrestlerinnen
 

ElBrando

Dickster Fisch in Aqua City
Naja reicht doch. Ich sehe in dem Roster bis jetzt keine Undercard. Haben alles das Zeug zum mid bzw. Uppercarder. Mal schauen was sie damit machen. Ich finde es sind genug männliche Wrestler.
 

Fulcrum

World Champion
Klar reicht es. Mir ging es darum zu zeigen, dass das Roster bei weitem nicht so voll ist, wie es vielleicht scheint, wenn man den Vergleich zu anderen Ligen zieht.


UPDATE

Im Vorfeld der ersten Dynamite-Episode hat AEW auch die Roster-Page nochmal auf den neuesten Stand gebracht. Neu aufgeführt sind:
- Ortiz & Santana (gemeinsam)
- Alex Abrahantes

Abrahantes wurde gestern offiziell als Mitglied von AEW bekanntgegeben auf dem Twitter-Kanal der Liga und wird wohl für den spanisch-sprachigen Kommentar eingesetzt werden. Ortiz und Santana debütierten bei ALL OUT und sind nun ebenfalls als Roster-Mitglieder aufgeführt. Weiterhin auf sich warten lässt ein Roster-Eintrag für Wardlow, Goldenboy, Tully Blanchard, Yuka Sakazaki und Aja Kong.
 

Stylebender

Jobber
Klar reicht es. Mir ging es darum zu zeigen, dass das Roster bei weitem nicht so voll ist, wie es vielleicht scheint, wenn man den Vergleich zu anderen Ligen zieht.
In Ordnung, ich habe mir ehrlich gesagt auch noch nie die Mühe gemacht, überhaupt ein Roster mal nach seiner Größe zu untersuchen. :D
Sieht mir in der Hinsicht jetzt nach einer optimalen Zahl aus, die durchaus noch Platz für ein paar mögliche Neuankömmlinge lässt, aber AEW auch nicht in Personalnot bringt.
:verygood:
 

Fulcrum

World Champion
Update:
- Chris Van Vliet wurde der Roster-Übersicht hinzugefügt.
- Bei der Inoffiziellen Rostermitglieder-Übersicht wurde Emi Sakura nun normal und nicht mehr als One Night Only eingruppiert.
 

Fulcrum

World Champion
UPDATE:
Die Roster-Page von AEW erhielt heute ein umfassendes Update und enthält nun auch Match-Statistiken! Dadurch wurden nun auch alle Tag Teams in zwei Profile aufgeteilt, nebst einiger anderer Änderungen. Hab das entsprechend übernommen. Die Match-Statistiken allerdings nicht.

Männer:
- Angelico => Mitglied von "The Hybrid 2"
- "The Kentucky Gentleman" Chuck Taylor
- "The Natural" Dustin Rhodes
- NEU: Evil Uno
- NEU: Isiah Kassidy
- Jack Evans => Mitglied von "The Hybrid 2"
- "The Bad Boy" Joey Janela
- "Superbad" Kip Sabian
- Jungle Boy, Luchasaurus, Marko Stunt => Mitglieder von Jurassic Express
- "Mr Fun Size" Marko Stunt
- NEU: Marq Quen
- NEU: Ortiz
- Penta El Zero M => umbenannt in "Pentagon Jr."
- "The Best Ever" Sammy Guevara
- NEU: Santana
- "Perfect 10" Shawn Spears
- "The Concrete Rose" Sonny Kiss
- NEU: Stu Grayson
- Trent => umbenannt in "Trent?"

Frauen:
- NEU: Emi Sakura
- "The Native Beast" Nyla Rose
- "The Bad Girl" Penelope Ford
- NEU: "The Magical Girl" Yuka Sakazaki

Broadcast:
- Chris Van Vliet => entfernt!
- NEU: Goldenboy
-
 

Fulcrum

World Champion
Update:
- #Stronghearts
- Jake Hager (mit einem ziemlich unvorteilhaften Foto m.M.n.)
- PAC ist nicht mehr "Bastard" sondern "The Bastard"
 

Fulcrum

World Champion
Update:

Offiziell:
- Britt Baker wird nun als Britt Baker D.M.D und als "Doctor" geführt.

Inoffiziell:
- Wardlow Vignette vermerkt.
- Jamie Hayter Auftritt vermerkt.
 

Fulcrum

World Champion
Update:
- Tag Team Champions eingetragen.

Unoffical:
- QT Marshal
- Mike Ritter
- Günther Zapf
- Shanna
 
Zuletzt bearbeitet:

Fulcrum

World Champion
Updates:

Offizielles Roster:
- "Freshly Squeezed" Orange Cassidy
- NEU QT Marshal
- Shawn Spears => Nickname geändert von "Perfect Ten" zu "The Chairman"

- NEU Shanna

- NEU Jennifer Sterger

Inoffizielles Roster:
- Shanna und QT Marshall entfernt => offizielle Rostermitglieder
- Big Swole & Mercedes Martinez aus One Night Only Section entfernt.
 

Fulcrum

World Champion
Offizielles Roster:
- MJF => entgegen der bisherigen alphabetischen Sortierung nun vor Marko Stunt gelistet.
- Fenix => Rey Fenix

- NEU: Dasha Gonzalez [fka. Dasha Fuentes]

Inoffizielles Roster:
- Big Swole: Weiterer Auftritt bei DARK #6
- NEU: Jamie Hayter nach weiterem Auftritt bei Dynamite #6
- Wardlow: Auftritt bei Dynamite #7 hinzugefügt
- NEU: Shalandra Royal nach zweitem Auftritt bei Dark #6 hinzugefügt.
- NEU: Shazza McKenzie nach zweitem Auftritt bei Dark #6 hinzugefügt.
 

Fulcrum

World Champion
Update:
Die letzten beiden DARK-Ausgaben sind nun eingepflegt beim Inoffiziellen Roster und das Offizielle Roster ist wieder auf dem aktuellen Stand.

  • keine Änderungen auf der offiziellen Seite.
  • Zwei Auftritte mehr bei Big Swole und einer bei Wardlow.
  • Kris Statlander mit (bisher) One Night Only Auftritt.
  • T-Hawk & Lindaman aus ONO entfernt.
 

Fulcrum

World Champion
Update:
  • [OFFIZIELL] NEU: Wardlow
  • [UNOFFICIAL] Kris Statlander aus One Night Only Sektion herausgenommen nach zweitem Auftritt.
  • [UNOFFICIAL] Soultrain Jones & DDP nach wiederholten Auftritten nun gelistet.
  • [UNOFFICIAL] NEU: Matt Knicks bei One Night Only einsortiert.
 

Fulcrum

World Champion
Update:
  • [OFFIZIELL] NEU: Big Swole
  • [OFFIZIELL] NEU: "The Galaxy's Greatest Alien" Kris Statlander
  • [UNOFFICIAL] Statlander & Swole entfernt!
  • [UNOFFICIAL] John Silver & Alex Reynolds bei Tag Teams hinzugefügt nach 2. Auftritt



Finde es gut, dass AEW weiterhin die Women's Division aufbaut. Weniger gut finde ich den einfach so hingeworfenen Namen "The Galaxy's Greatest Alien". Scheint, wie man hier im Forum mitbekommt ein Nickname zu sein aus ihrer Indie-Zeit. Den einfach so ohne Erklärung oder Bezug zu ihrem Auftreten bei AEW hinzuschmeißen finde ich schwierig.
 

Seppel

GOLDKANAL
Jau, 1990 kam der Undertaker als der Undertaker und wurde einem großen Publikum vorgestellt.
Ob da wohl einer nach einer Erklärung gefragt hat? Ja, manches ist halt schwierig.
 

Fulcrum

World Champion
Jau, 1990 kam der Undertaker als der Undertaker und wurde einem großen Publikum vorgestellt.
Ob da wohl einer nach einer Erklärung gefragt hat? Ja, manches ist halt schwierig.
Der Vergleich passt nicht. Der Undertaker war damals ein Charakter der neu etabliert wurde für ein regelmäßig zuschauendes Publikum. Kris Statlander hatte mehrere Matches bei AEW und wird nun mit diesem Nickname/Gimmick belegt, ohne dass dieses bei AEW etabliert wurde für das regelmäßig zusehende Publikum. Jemand der Statlander nie zuvor gesehen hat und nur AEW schaut wird da völlig allein gelassen.
Ist ja schön und gut, dass du das Gimmick kennst und Fan von ihr bist und daher um sie und ihr Gimmick weißt. Macht es halt deshalb nicht besser für Leute, die sie nicht kennen und das dürfte eine überwältigend große Mehrheit der Zuschauer von All Elite Wrestling sein. Ich kannte auch Kairi Sane vor ihrer Zeit bei WWE und fand ihr Piraten-Gimmick toll, ich habe aber auch recht schnell mitbekommen von anderen Wrestling-Fans, dass die das Gimmick nie verstanden haben, weil es nie im WWE TV erklärt wurde.

Aber hey, dir ging's vermutlich eh nur mal wieder darum einen sarkastischen Kommentar in meine Richtung zu schreiben und wolltest mich blöd aussehen lassen. Mich würde ja immer noch interessieren warum du mich eigtl. so sehr hasst, aber das werde ich wohl nicht erfahren. Insofern belasse ich's mal dabei. Hab mir den Beitrag von dir eigtl. nur anzeigen lassen, weil ich sehen wollte, ob du eine sinnvolle Anmerkung hast zur Rosterübersicht und schenke dir grad mehr Aufmerksamkeit, als ich eigtl. sollte.
 

Seppel

GOLDKANAL
Aber hey, dir ging's vermutlich eh nur mal wieder darum einen sarkastischen Kommentar in meine Richtung zu schreiben und wolltest mich blöd aussehen lassen. Mich würde ja immer noch interessieren warum du mich eigtl. so sehr hasst, aber das werde ich wohl nicht erfahren. Insofern belasse ich's mal dabei. Hab mir den Beitrag von dir eigtl. nur anzeigen lassen, weil ich sehen wollte, ob du eine sinnvolle Anmerkung hast zur Rosterübersicht und schenke dir grad mehr Aufmerksamkeit, als ich eigtl. sollte.

Komm mal wieder runter, ich möchte dir überhaupt nichts.
Interpretiere nicht wieder Dinge in was hinein, wo nichts ist.

Manchmal kommen Gimmicks einfach, manchmal werden sie aufgebaut.
Einfach mal abwarten.
Ist doch auch mal geheimnisvoll, wenn man über einen nicht immer sofort alles weiß.
 
Oben