RATINGS: Monday Night RAW Sammel-Thread (Inkl. Top 20)

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
WWE Monday Night RAW #1451 Einschaltquoten vom 22.03.2021

Die "Monday Night RAW"-Ausgabe am 22. März 2021 erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 1,816 Millionen. Die Show landete diese Woche auf Platz 13 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Montag (Vorwoche: Platz 8). Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche verlor man ca. 27.000 Zuschauer (Vorwoche: 1,843 Mio. Zuschauer). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 23. März 2020 verlor man 10% der Zuschauer.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erzielte RAW ein Rating von 0,53 Punkten, was in dieser Woche für einen 4. Platz am Montag reichte (Vorwoche: Platz 1 mit 0,56 Ratingpunkten). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 23. März 2020 verlor man in der Hauptzielgruppe ca. 13%!

Die Stundenwerte beliefen sich auf 1,878 Millionen Zuschauer und 0,52 Ratingpunkte in P18-49 in der ersten Stunde (Vorwoche: 1,874 Millionen Zuschauer und 0,53 Ratingpunkte in P18-49) – 1,841 Millionen Zuschauer und 0,53 Ratingpunkte in P18-49 in der zweiten Stunde (Vorwoche: 1,873 Millionen Zuschauer und 0,56 Ratingpunkte in P18-49) – und 1,729 Millionen Zuschauer und 0,53 Ratingpunkte in P18-49 in der dritten Stunde (Vorwoche: 1,782 Millionen Zuschauer und 0,59 Ratingpunkte in P18-49).

Nachfolgend die Zahlen zu diesem Zeitpunkt in den letzten 10 Jahren:
22. März 2021 – 1,816 Millionen Zuschauer
23. März 2020 – 2,020 Millionen Zuschauer
25. März 2019 – 2,586 Millionen Zuschauer
19. März 2018 – 3,327 Millionen Zuschauer
20. März 2017 – 3,048 Millionen Zuschauer
21. März 2016 – 3,399 Millionen Zuschauer
23. März 2015 – 4,187 Millionen Zuschauer
24. März 2014 – 4,272 Millionen Zuschauer
25. März 2013 – 4,617 Millionen Zuschauer
19. März 2012e – 4,382 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)
21. März 2011 – 5,120 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)

Quelle: showbuzzdaily.com
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
WWE Monday Night RAW #1452 Einschaltquoten vom 29.03.2021

Die "Monday Night RAW"-Ausgabe am 29. März 2021 erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 1,701 Millionen. Die Show landete diese Woche auf Platz 8 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Montag (Vorwoche: Platz 13) Im Vergleich zur Ausgabe in der Vorwoche verlor man ca. 115.000 Zuschauer (Vorwoche: 1,816 Mio. Zuschauer). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 30. März 2020 verlor man ca. 12% der Zuschauer.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erzielte RAW ein Rating von 0,56 Punkten, was in dieser Woche für einen 4. Platz am Montag reichte (Vorwoche: Platz 4 mit 0,53 Ratingpunkten). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 30. März 2020 verlor man in der Hauptzielgruppe ca. 3%!

Die Stundenwerte beliefen sich auf 1,733 Millionen Zuschauer und 0,53 Ratingpunkte in P18-49 in der ersten Stunde (Vorwoche: 1,878 Millionen Zuschauer und 0,52 Ratingpunkte in P18-49) – 1,697 Millionen Zuschauer und 0,56 Ratingpunkte in P18-49 in der zweiten Stunde (Vorwoche: 1,841 Millionen Zuschauer und 0,53 Ratingpunkte in P18-49) – und 1,673 Millionen Zuschauer und 0,58 Ratingpunkte in P18-49 in der dritten Stunde (Vorwoche: 1,729 Millionen Zuschauer und 0,53 Ratingpunkte in P18-49).

Nachfolgend die Zahlen zu diesem Zeitpunkt in den letzten 10 Jahren:
29. März 2021: 1,20 Ratingpunkte – 1,701 Millionen Zuschauer
30. März 2020: 1,38 Ratingpunkte – 1,924 Millionen Zuschauer
01. April 2019: 1,80 Ratingpunkte – 2,639 Millionen Zuschauer
26. März 2018: 2,28 Ratingpunkte – 3,367 Millionen Zuschauer
27. März 2017: 2,24 Ratingpunkte – 3,292 Millionen Zuschauer
28. März 2016: 2,66 Ratingpunkte – 3,764 Millionen Zuschauer
30. März 2015: 3,68 Ratingpunkte – 5,363 Millionen Zuschauer
31. März 2014: 3,14 Ratingpunkte – 4,390 Millionen Zuschauer
01. April 2013: 3,12 Ratingpunkte – 4,305 Millionen Zuschauer
26. März 2012: 3,04 Ratingpunkte – 4,443 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)
28. März 2011: 3,82 Ratingpunkte – 5,800 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)

Quelle: showbuzzdaily.com
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
WWE Monday Night RAW #1453 Einschaltquoten vom 05.04.2021

Die letzte "Monday Night RAW"-Ausgabe vor "WrestleMania 37", am 05. April 2021, erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 1,701 Millionen. Die Ausgabe landete damit diese Woche auf Platz 10 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Montag (Vorwoche: Platz 8). Im Vergleich zur Ausgabe in der letzten Woche blieb die Zuschauerzahl identisch (Vorwoche: 1,701 Mio. Zuschauer). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 30. März 2020, ebenfalls der letzten Episode vor "WrestleMania", verlor man bei den Zuschauern ca. 12%.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erzielte RAW ein Rating von 0,52 Punkten, was in dieser Woche für einen 1. Platz am Montag reichte (Vorwoche: Platz 1 mit 0,56 Ratingpunkten).Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 30. März 2020, ebenfalls der letzten Episode vor "WrestleMania", sank das Rating in der Hauptzielgruppe um ca. 10%.

Die Stundenwerte beliefen sich auf 1,759 Millionen Zuschauer und 0,54 Ratingpunkte in P18-49 in der ersten Stunde (Vorwoche: 1,733 Millionen Zuschauer und 0,53 Ratingpunkte in P18-49) – 1,723 Millionen Zuschauer und 0,51 Ratingpunkte in P18-49 in der zweiten Stunde (Vorwoche: 1,697 Millionen Zuschauer und 0,56 Ratingpunkte in P18-49) – und 1,622 Millionen Zuschauer und 0,50 Ratingpunkte in P18-49 in der dritten Stunde (Vorwoche: 1,673 Millionen Zuschauer und 0,58 Ratingpunkte in P18-49).

Zum Vergleich nachfolgend Zuschauerzahlen der letzten RAW-Ausgaben vor "WrestleMania" in den letzten Jahren:
05. April 2021: 1,701 Millionen Zuschauer
30. März 2020: 1,924 Millionen Zuschauer
01. April 2019: 2,639 Millionen Zuschauer
02. April 2018: 3,358 Millionen Zuschauer
27. März 2017: 3,292 Millionen Zuschauer
28. März 2016: 3,764 Millionen Zuschauer
23. März 2015: 4,187 Millionen Zuschauer
31. März 2014: 4,390 Millionen Zuschauer
01. April 2013: 4,305 Millionen Zuschauer
26. März 2012: 4,443 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)
28. März 2011: 5,800 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)

Quelle: showbuzzdaily.com
 

Fulcrum

World Champion
Vor WrestleMania bei 1,7 Millionen. Das ist schon ein ziemlich beschissenes Rating. Mal sehen, wie das nach WrestleMania aussieht. Bleibt man auch da unter 2 Millionen dann gute Nacht...
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
WWE Monday Night RAW #1454 Einschaltquoten vom 12.04.2021

Die erste "Monday Night RAW"-Ausgabe nach "WrestleMania 37", am 12. April 2021, erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 2,026 Millionen. Die Show landete damit diese Woche auf Platz 6 der meistgeschauten Shows im US-Kabelfernsehen am Montag (Vorwoche: Platz 10). Im Vergleich zur Ausgabe in der letzten Woche (Vorwoche: 1,701 Mio. Zuschauer) gewann man 325.000 Zuschauer hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 06. April 2020, ebenfalls der ersten Episode nach "WrestleMania", gewann man bei den Zuschauern ca. 1% hinzu.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erzielte RAW ein Rating von 0,68 Punkten, was in dieser Woche für einen 1. Platz am Montag reichte (Vorwoche: Platz 1 mit 0,52 Ratingpunkten). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 06. April 2020, ebenfalls der ersten Episode nach "WrestleMania", sank das Rating in der Hauptzielgruppe um ca. 3%.

Die Stundenwerte beliefen sich auf 2,125 Millionen Zuschauer und 0,69 Ratingpunkte in P18-49 in der ersten Stunde (Vorwoche: 1,759 Millionen Zuschauer und 0,54 Ratingpunkte in P18-49) – 2,091 Millionen Zuschauer und 0,71 Ratingpunkte in P18-49 in der zweiten Stunde (Vorwoche: 1,723 Millionen Zuschauer und 0,51 Ratingpunkte in P18-49) – und 1,862 Millionen Zuschauer und 0,65 Ratingpunkte in P18-49 in der dritten Stunde (Vorwoche: 1,622 Millionen Zuschauer und 0,50 Ratingpunkte in P18-49).

Zum Vergleich nachfolgend die Ratings und Zuschauerzahlen der ersten RAW-Ausgaben nach „WrestleMania“ in den letzten Jahren:
12. April 2021 – 2,026 Millionen Zuschauer
06. April 2020 – 2,010 Millionen Zuschauer
08. April 2019 – 2,924 Millionen Zuschauer
09. April 2018 – 3,921 Millionen Zuschauer
03. April 2017 – 3,767 Millionen Zuschauer
04. April 2016 – 4,094 Millionen Zuschauer
30. März 2015 – 5,363 Millionen Zuschauer
07. April 2014 – 5,146 Millionen Zuschauer
08. April 2013 – 4,610 Millionen Zuschauer
02. April 2012 – 5,015 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)
04. April 2011 – 5,600 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)

Quelle: showbuzzdaily.com
 
Oben