RATINGS: Monday Night RAW Sammel-Thread (Inkl. Top 20)

ChrisB

Main Event
man trat nur gegen Spiel 4 NHL Stanley Cup an
aber für WWE ist am wichtigsten: " In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte "Monday Night RAW" ein Rating von 0,41 Punkten" also alles beim Alten wenn der Wert runter geht wird es enger
alles andere ist nur nice to have
Ich glaube da hast du einen Satz überlesen:
Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 29. Juni 2020 sank das Rating in der Hauptzielgruppe um ca. 16%.
Also auch in der Hauptzielgruppe geht es klar bergab. Mal sehen ob die Rückkehr der Zuschauer irgendetwas bewirkt.
Noch können Sie entspannt sein, denn der TV Deal läuft ja noch paar Jahre, und auch der Peacock-Deal ist ja frisch.
Spannend werden die Verhandlungen um den nächsten TV-Deal und ob man bis dahin sowas wie einen Turnaround schafft.
 

BAT

Undercard
mein Beitrag bezog sich auf die Vorwoche - RAW scheint sein Stammpublikum gefunden zu haben.
Das das Rating im Jahresvergleich sinkt ist ja nichts neues
 

djSBlade

Rookie
Ich wäre für ein mini WI-Tippspiel, wann wird die 1,3 Mio geknackt und wann und, falls doch, man wieder über 2 Mio kommt. Natürlich nicht bei einem Senderwechsel. Das gleiche für SD. NXT ist ja eher stabil unterwegs
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
WWE Monday Night RAW #1467 Einschaltquoten vom 12.07.2021

Die "Monday Night RAW"-Ausgabe am 12. Juli 2021 erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 1,609 Millionen und ein Rating von 1,20 Punkten. Im Vergleich zur Ausgabe in der letzten Woche (Vorwoche: 1,472 Mio. Zuschauer und 1,09 Ratingpunkte) gewann man damit ca. 137.000 Zuschauer und 0,11 Ratingpunkte hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 13. Juli 2020 gewann man bei den Zuschauern ca. 3% hinzu.

Die Stundenwerte beliefen sich auf 1,672 Millionen Zuschauer in der ersten Stunde, 1,647 Millionen Zuschauer in der zweiten Stunde und 1,510 Millionen Zuschauer in der dritten Stunde.

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte "Monday Night RAW" ein Rating von 0,43 Punkten und 560.000 Zuschauer (Vorwoche: 0,41 Ratingpunkte und 536.000 Zuschauer). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 13. Juli 2020 sank das Rating in der Hauptzielgruppe um ca. 10%.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen in den letzten 10 Wochen:
12. Juli 2021 – 1,609 Millionen Zuschauer
05. Juli 2021 – 1,472 Millionen Zuschauer
28. Juni 2021 – 1,570 Millionen Zuschauer
21. Juni 2021 – 1,719 Millionen Zuschauer
14. Juni 2021 – 1,742 Millionen Zuschauer
07. Juni 2021 – 1,640 Millionen Zuschauer
31. Mai 2021 – 1,557 Millionen Zuschauer
24. Mai 2021 – 1,621 Millionen Zuschauer
17. Mai 2021 – 1,823 Millionen Zuschauer
10. Mai 2021 – 1,820 Millionen Zuschauer
03. Mai 2021 – 1,872 Millionen Zuschauer

Nachfolgend die Zuschauerzahlen zu diesem Zeitpunkt des Jahres in den letzten 10 Jahren:
12. Juli 2021: 1,20 Ratingpunkte – 1,609 Millionen Zuschauer
13. Juli 2020: 1,15 Ratingpunkte – 1,561 Millionen Zuschauer
15. Juli 2019: 1,74 Ratingpunkte – 2,453 Millionen Zuschauer
09. Juli 2018: 1,72 Ratingpunkte – 2,463 Millionen Zuschauer
10. Juli 2017: 2,04 Ratingpunkte – 3,009 Millionen Zuschauer
11. Juli 2016: 2,28 Ratingpunkte – 3,171 Millionen Zuschauer
13. Juli 2015: 2,52 Ratingpunkte – 3,531 Millionen Zuschauer
14. Juli 2014: 2,83 Ratingpunkte – 4,153 Millionen Zuschauer
15. Juli 2013: 3,04 Ratingpunkte – 4,101 Millionen Zuschauer
09. Juli 2012: 3,17 Ratingpunkte – 4,407 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)

Quelle: Wrestlenomics, PWTorch
 

JME

Grumpy Professor
Teammitglied
WWE Monday Night RAW #1468 Einschaltquoten vom 19.07.2021

Die "Monday Night RAW"-Ausgabe am 19. Juli 2021 erzielte eine Zuschauerzahl von durchschnittlich 1,923 Millionen und ein Rating von 1,46 Punkten. Im Vergleich zur Ausgabe in der letzten Woche (Vorwoche: 1,609 Mio. Zuschauer und 1,20 Ratingpunkte) gewann man damit ca. 314.000 Zuschauer und 0,26 Ratingpunkte hinzu. Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 20. Juli 2020 gewann man bei den Zuschauern ca. 18% hinzu.

Die Stundenwerte beliefen sich auf 1,967 Millionen Zuschauer in der ersten Stunde (Vorwoche: 1,672 Mio. Zuschauer), 1,936 Millionen Zuschauer in der zweiten Stunde (Vorwoche: 1,647 Mio. Zuschauer) und 1,867 Millionen Zuschauer in der dritten Stunde (Vorwoche: 1,510 Mio. Zuschauer).

In der US-Hauptzielgruppe (Männer und Frauen im Alter von 18 bis 49 Jahren) erreichte "Monday Night RAW" ein Rating von 0,57 Punkten und 741.000 Zuschauer (Vorwoche: 0,43 Ratingpunkte und 560.000 Zuschauer). Im Jahresvergleich zur Ausgabe vom 20. Juli 2020 stieg das Rating in der Hauptzielgruppe um ca. 24% an.

Nachfolgend die Zuschauerzahlen in den letzten 10 Wochen:
19. Juli 2021 – 1,923 Millionen Zuschauer
12. Juli 2021 – 1,609 Millionen Zuschauer
05. Juli 2021 – 1,472 Millionen Zuschauer
28. Juni 2021 – 1,570 Millionen Zuschauer
21. Juni 2021 – 1,719 Millionen Zuschauer
14. Juni 2021 – 1,742 Millionen Zuschauer
07. Juni 2021 – 1,640 Millionen Zuschauer
31. Mai 2021 – 1,557 Millionen Zuschauer
24. Mai 2021 – 1,621 Millionen Zuschauer
17. Mai 2021 – 1,823 Millionen Zuschauer
10. Mai 2021 – 1,820 Millionen Zuschauer
03. Mai 2021 – 1,872 Millionen Zuschauer

Nachfolgend die Zuschauerzahlen zu diesem Zeitpunkt des Jahres in den letzten 10 Jahren:
19. Juli 2021: 1,46 Ratingpunkte – 1,923 Millionen Zuschauer
20. Juli 2020: 1,21 Ratingpunkte – 1,628 Millionen Zuschauer
22. Juli 2019: 2,12 Ratingpunkte – 3,093 Millionen Zuschauer
16. Juli 2018: 1,96 Ratingpunkte – 2,890 Millionen Zuschauer
17. Juli 2017: 2,15 Ratingpunkte – 3,150 Millionen Zuschauer
18. Juli 2016: 2,22 Ratingpunkte – 3,133 Millionen Zuschauer
20. Juli 2015: 2,80 Ratingpunkte – 3,804 Millionen Zuschauer
21. Juli 2014: 3,15 Ratingpunkte – 4,432 Millionen Zuschauer
22. Juli 2013: 2,95 Ratingpunkte – 4,006 Millionen Zuschauer
16. Juli 2012: 3,44 Ratingpunkte – 4,879 Millionen Zuschauer (Zweistündiges Format)

Quelle: Wrestlenomics, PWTorch
 

BAT

Undercard
Mit Fanrückkehr, MoitB als Lead in, John Cena Ankündigung und Goldberg Spoiler sehe ich den Wert als absolut realisitsch an.
Interessanter werden die nächsten Wochen sein - ab wann hat sich Cena abgenutzt? Wann die Fans am Ring?
Wie gut zieht die Show als solches - weil Storyline und teilweise Präsentation waren noch weit vom Optimium entfernt.
 

ChrisB

Main Event
Mit Fanrückkehr, MoitB als Lead in, John Cena Ankündigung und Goldberg Spoiler sehe ich den Wert als absolut realisitsch an.
Interessanter werden die nächsten Wochen sein - ab wann hat sich Cena abgenutzt? Wann die Fans am Ring?
Wie gut zieht die Show als solches - weil Storyline und teilweise Präsentation waren noch weit vom Optimium entfernt.
Überhaupt wird es spannend wie gerade diese Show bei den Fans angekommen ist. Ich würde fast sagen, man hat mit den 1,9 Mio fast schon den Peak für Raw erreicht. Die Frage ist jetzt wie die ein oder andere kontroverse Booking-Entscheidung (Niederlage Lee, schnelle Niederlage Kross, Goldberg nöchster Herausforderer, zum x-ten mal die gleichen Matches wie in den Wochen davor) bei RAW von den Fans angenommen wird, und wieviele dann nächste Woche noch Bock haben einschalten.
 
  • Like
Wertungen: BAT
Oben