Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 108

Thema: W-I.de AEW Podcast - Aktuelle: "AEW Dynamite #14 und #15" Review vom 19.01.2020

  1. #91
    Registriert seit
    05.06.2015
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.138

    Standard

    Klasse Podcast mal wieder danke schön
    Bullet Club & SCU 4 ever!
    #AllHailTheDarkOrder

    Fav NFL Teams:
    Washington Redskins
    Denver Broncos
    San Diego Chargers
    Minnesota Vikings


  2. #92
    Registriert seit
    11.06.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.982

    Standard

    Genau dieses abschweifen von Themen hat mir bei den Reviews ohne [MENTION=2652]JME[/MENTION] und [MENTION=2331]ZackAttack[/MENTION] immer gefehlt. Bestes Tag Team im W-I Universum
    YES!YES!YES!


    #WorstWrestlingEntertainment
    Zitat Zitat von CM Punk
    I’d like to think that maybe this company will be better after Vince McMahon is dead. But the fact is, it’s going to be taken over by his idiotic daughter and his doofus son-in-law and the rest of his stupid family.
    Zitat Zitat von Silentpfluecker Beitrag anzeigen
    Bryan for Rumble Winner 2016!!!!
    Zitat Zitat von NR6 Beitrag anzeigen
    Das geht schon, @ZackAttack ist ja auch schon im Rumble
    All Elite Wrestling

  3. #93
    Avatar von StunNa
    StunNa ist offline wrestling-infos.de Designer Heavyweight Champion
    Registriert seit
    23.08.2008
    Ort
    Im schönsten Teil der Welt: Bayern
    Beiträge
    1.944

    Standard W-I.de "AEW Dynamite #10" Review Podcast

    Es ist wieder Zeit für unsere "AEW Dynamite" Review. Julian (aka ZackAttack) und Jens (aka JME) besprechen die aktuelle Episode in aller Ausführlichkeit werfen auch einen Blick auf die Ratings, NXT und dümmliche RAW-Storylines, die ihresgleichen suchen. Viel Spaß.

    Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.




    KILL
    OWENS
    KILL

  4. #94
    Registriert seit
    20.08.2019
    Ort
    Tokyo Sumida Ku
    Beiträge
    208

    Standard

    Zitat Zitat von Santa StunNa Beitrag anzeigen
    Es ist wieder Zeit für unsere "AEW Dynamite" Review. Julian (aka ZackAttack) und Jens (aka JME) besprechen die aktuelle Episode in aller Ausführlichkeit werfen auch einen Blick auf die Ratings, NXT und dümmliche RAW-Storylines, die ihresgleichen suchen. Viel Spaß.

    Unsere Podcasts sind jederzeit bei Youtube, Apple Podcasts und Spotify verfügbar. Klickt einfach auf den entsprechenden Button und folgt uns auf der jeweiligen Plattform, um immer als Erster in den Genuss eines neuen Podcasts zu kommen.





    Auch hier von mir ein Danke fuer die Zeit die ihr fuewr den Podcast aufgebracht habt.

    Leider muss ich aber sagen, dass es manchmal so wirkt, als wuerdet ihr recht gelangweilt von dem AEW Programm sein. Ich erwarte in einem solchen Podcast ja keine staendigen lobjudeleien, natuerlich nicht. Aber manchmal ist es ein wenig zu sehr auseinandergenommen. Denn einerseits sagt ihr, Wrestling ist eine eigene Welt, dann ist es aber doch wieder nicht so, denn es ist oftmals nicht realistisch und nachvollziebar genug. Unabhaengig davon, dass ich persoenlich von AEW super unterhaltern werde, die Balance zwischen Storylines, wo gab es denn wirklich in der Wrestling Welt durchgehend einen immer logischen Ablauf? Dazu ist wie ja auch im Podcast erwaehnt AEW noch jung und viele angefangene Geschichten muessen sich auch erstmal entwickeln.
    Und warum sollte ein Champion, oder sonst recht hoch im Roster stehender nicht einmal gegen einen Juengling verlieren koennen? Sowas gibt es selbst in -echten- Sportarten.
    Arisa Hoshiki vs Tam Nakano - best Womans Match
    Arisa Hoshiki vs Utami Hayashita - Arisa means war
    Watanabe Momo vs Mayu Iwatani - No shit Suplex
    Kagetsu vs Mayu Iwatani - colorful screaming
    Tam Nakano vs Kagetsu - destroyed in tears
    AEW X Stardom

  5. #95
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    23.870

    Standard

    Zitat Zitat von Sayumi Beitrag anzeigen
    Leider muss ich aber sagen, dass es manchmal so wirkt, als wuerdet ihr recht gelangweilt von dem AEW Programm sein. Ich erwarte in einem solchen Podcast ja keine staendigen lobjudeleien, natuerlich nicht. Aber manchmal ist es ein wenig zu sehr auseinandergenommen. Denn einerseits sagt ihr, Wrestling ist eine eigene Welt, dann ist es aber doch wieder nicht so, denn es ist oftmals nicht realistisch und nachvollziebar genug. Unabhaengig davon, dass ich persoenlich von AEW super unterhaltern werde, die Balance zwischen Storylines, wo gab es denn wirklich in der Wrestling Welt durchgehend einen immer logischen Ablauf? Dazu ist wie ja auch im Podcast erwaehnt AEW noch jung und viele angefangene Geschichten muessen sich auch erstmal entwickeln.
    Und warum sollte ein Champion, oder sonst recht hoch im Roster stehender nicht einmal gegen einen Juengling verlieren koennen? Sowas gibt es selbst in -echten- Sportarten.
    Gelangweilt würde ich uns nicht unbedingt nennen, aber wenn wir etwas sehen was uns nicht gefällt, sagen wir das auch. In den letzten Wochen war das etwas mehr als noch in den ersten Wochen der Show. Ich finde tatsächlich, dass AEW sich in Sachen Aufbau, Booking und Storytelling in den letzten Wochen zurückentwickelt hat, weder bei den Frauen noch bei den Tag Teams ist da wirklich eine Linie zu erkennen. Dass es besser geht hat AEW sogar selbst schon bewiesen und auch von NXT kann man das sagen. Da erwarte ich von AEW einfach deutlich mehr.

    Ich glaube bzgl. Jungle Boy und Jericho sagten wir doch auch nicht, dass man sowas nicht machen kann. Oder hab ich das falsch in Erinnerung?
    Geändert von JME (09.12.2019 um 13:25 Uhr)

  6. #96
    Registriert seit
    20.08.2019
    Ort
    Tokyo Sumida Ku
    Beiträge
    208

    Standard

    Zitat Zitat von Knecht Ruprecht Beitrag anzeigen
    Gelangweilt würde ich uns nicht unbedingt nennen, aber wenn wir etwas sehen was uns nicht gefällt, sagen wir das auch. In den letzten Wochen war das etwas mehr als noch in den ersten Wochen der Show. Ich finde tatsächlich, dass AEW sich in Sachen Aufbau, Booking und Storytelling in den letzten Wochen zurückentwickelt hat, weder bei den Frauen noch bei den Tag Teams ist da wirklich eine Linie zu erkennen. Dass es besser geht hat AEW sogar selbst schon bewiesen und auch von NXT kann man das sagen. Da erwarte ich von AEW einfach deutlich mehr.

    Ich glaube bzgl. Jungle Boy und Jericho sagten wir doch auch nicht, dass man sowas nicht machen kann. Oder hab ich das falsch in Erinnerung?

    Das war ja auch kein wunsch danach, das nicht gesagt wird wenn es einem nicht gefaellt. ich finde zwar persoenlich, dass abgesehen von den Damen, die wirklich noch recht duerfitg dargestellt werden, sich schon eine interessante Linie erkennen laesst. Wenn dem nicht so waere, wuerde ich es wohl auch nicht regelmaessig schauen, aber da sind die Geschmaecker natuerlich verschieden.
    Ihr habt ja auch nicht alles schlecht gemacht, das wollte ich damit auch nicht sagen, in einigen Punkten stimme ich auch diesmal mit euch ueberein. Der Podcast an sich fuehlte sich halt leider etwas gelangweilt an. Sehr viel ja hmm njoaaa. Kann auch nur mein Empfinden gewesen sein, und ihr macht dennoch einen tollen Job. Mehr kann ich dazu auch eigentlich gar nicht sagen. Manchmal muss man aber einfach auch mal sagen, wenn einem etwas weniger gefaellt. Aber wem sage ich das ihr muesst sowas ja staendig tun

    Weiter so
    Arisa Hoshiki vs Tam Nakano - best Womans Match
    Arisa Hoshiki vs Utami Hayashita - Arisa means war
    Watanabe Momo vs Mayu Iwatani - No shit Suplex
    Kagetsu vs Mayu Iwatani - colorful screaming
    Tam Nakano vs Kagetsu - destroyed in tears
    AEW X Stardom

  7. #97
    Registriert seit
    08.06.2012
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    2.933

    Standard

    Zitat Zitat von Knecht Ruprecht Beitrag anzeigen
    Ich glaube bzgl. Jungle Boy und Jericho sagten wir doch auch nicht, dass man sowas nicht machen kann. Oder hab ich das falsch in Erinnerung?
    Richtig, ihr sagtet sogar genau das Gegenteil, eben dass man das so machen kann. Ich war der alte Meckerkopf, der hochempört über dieses Booking war. Wobei "hochempört" auch ziemlich übertrieben ist. Mir gefällt es nur nicht, dass Jericho seinen Gürtel bisher noch nie gegen einen gefühlt richtigen Nummer-1-Herausforderer aufs Spiel gesetzt hat, dafür gegen "Ist halt noch niemand mit einer Siegesserie da"-Cody, Scorpio "Hat einen Single-Sieg auf dem Konto" Sky und jetzt im Non-Titel-Match gegen Jungle "Wartet noch auf seinen ersten Single-Sieg" Boy. Finde ich halt mehr als unglücklich gebookt, gerade in einer Liga mit der überall herausgestrichenen Vorgeschichte, dass Siege und Niederlagen wieder etwas zählen.

    Viel mehr rege ich mich über MJFs Antwort auf. Wieso läuft so etwas auf Youtube? Irgendwann wird man der AEW zwangsläufig WWE-Booking vorwerfen, denn wenn man nur die PPVs und Weeklies konsumiert, SLs aber grundsätzlich auch auf Youtube, Twitter, Facebook, Nachbarschaftsrunde der Bucks und im großen Hörzu-Wochenroman weitererzählt werden, verliert man halt erst den Überblick und dann das Interesse. Jedenfalls so alte Säcke wie ich, wenn es auch zukünftig weiterbetrieben wird. Ich wüsste auch gerne, wie Allie vom nichtssagenden Gesicht der Woche zur Lederdomina mutiert ist. Wurde das womöglich in irgendeinem Impact-Format erklärt? Muss ich die Liga jetzt auch gucken, um AEW zu verstehen? ^^

    Trotzdem bin ich noch immer sehr angetan von der Liga, immerhin die einzige, die ich noch regelmäßig verfolge. Wenn auch nur im TV, also circa die Hälfte des Stoffs. Das ist also auch Meckern auf hohem Niveau, einfach weil ich es so gerne mache und man über Positives kaum diskutieren kann.
    Was ist lustiger als erwachsene Männer mit schwarz-rot-goldenen Spartanerhelm, schwarz-rot-gold geschminkten Gesicht und schwarz-rot-goldenen Papiergirlanden um den Hals? Weinende erwachsene Männer mit schwarz-rot-goldenen Spartanerhelm, schwarz-rot-gold geschminkten Gesicht und schwarz-rot-goldenen Papiergirlanden um den Hals.

    https://www.youtube.com/watch?v=9iqYyn9SmKA

    https://www.youtube.com/watch?v=DClAsYT4sAY

  8. #98
    Registriert seit
    27.01.2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    637

    Standard

    Zitat Zitat von Rygel Beitrag anzeigen
    Richtig, ihr sagtet sogar genau das Gegenteil, eben dass man das so machen kann. Ich war der alte Meckerkopf, der hochempört über dieses Booking war. Wobei "hochempört" auch ziemlich übertrieben ist. Mir gefällt es nur nicht, dass Jericho seinen Gürtel bisher noch nie gegen einen gefühlt richtigen Nummer-1-Herausforderer aufs Spiel gesetzt hat, dafür gegen "Ist halt noch niemand mit einer Siegesserie da"-Cody, Scorpio "Hat einen Single-Sieg auf dem Konto" Sky und jetzt im Non-Titel-Match gegen Jungle "Wartet noch auf seinen ersten Single-Sieg" Boy. Finde ich halt mehr als unglücklich gebookt, gerade in einer Liga mit der überall herausgestrichenen Vorgeschichte, dass Siege und Niederlagen wieder etwas zählen.
    Ich bin da auch immer etwas hin- und hergerissen bzgl. des Rankings. Klar man will Mox vs Jericho bei einem PPV zeigen, aber wie will man die mindestens 2 Monate noch glaubhaft füllen, ohne das Ranking ad absurdum zu führen?
    Betrachtet man das Ranking als offizielle Rangliste der Liga, oder mehr als ein Power-Ranking wie es in anderen Sportarten, meist von Journalisten, aufgestellt wird (als als reine Form-Beurteilung).
    Vielleicht müsste man einen Stichtag ausgeben: z.B. wer am Ende eines Monats/Quartals/Whatever auf Platz 1 des Rankings steht, bekommt ein Titelmatch. So kann man bis zu dem Stichtag eben auch immer ein "Race vor No.1" in diverse Storys stricken.
    "Ich bin ja quasi die perfekte Mischung aus jung, aber sehr erfahren. Gibt's in der Form ja sonst nur auf dem Straßenstrich."
    (Bernd Stromberg)

  9. #99
    Registriert seit
    27.01.2014
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    637

    Standard

    Gibt es denn diese Woche noch einen Podcast, oder macht ihr wieder eine Doppel-Review von Episode 11 und 12?
    "Ich bin ja quasi die perfekte Mischung aus jung, aber sehr erfahren. Gibt's in der Form ja sonst nur auf dem Straßenstrich."
    (Bernd Stromberg)

  10. #100
    Registriert seit
    18.12.2010
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    23.870

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 20.01.2020, 19:25
  2. PCW Ultra Sammelthread - Aktuelle Show: "Anniversary 2020" (10.01.2020)
    Von StableGuy im Forum AAW, AIW, MLW, SHIMMER und Andere
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 15.01.2020, 21:17
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 10.01.2020, 12:18
  4. Antworten: 2005
    Letzter Beitrag: 28.11.2019, 23:12
  5. Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 13.10.2016, 22:46

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •